Human und Entwicklungsbiologie at Universität Halle-Wittenberg

Flashcards and summaries for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Warum haben wir sekundäres Kiefergelenk -> Bedeutung für Sinne?

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

transversal

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

pleural

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Lymphkreislauf

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Stammzellen

Unterschied adulte, embryonale und induzierte pluripotente

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Unterschied sexuelle und asexuelle Fortpflanzung

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Ovariolentypen bei Insekten

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Lang- und Kurzkeimer 

Invaginationskeimer

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Wirkung zytoplasmatischer Faktoren und Gradienten am Großkeim

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

polyenergides Präblastodermstadium

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

maternale Polaritätsgene

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

entwicklungssteuernde Gene

Your peers in the course Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg on StudySmarter:

Human und Entwicklungsbiologie

Warum haben wir sekundäres Kiefergelenk -> Bedeutung für Sinne?

Unterkiefer nur noch aus einem Knochen gebildet

Zahnbein +Schläfenbein: Gelenkverbindung=sekundäres Kiefergelenk

primäres Kiefergelnk zu Gehörknöchelchen umgebildet

Human und Entwicklungsbiologie

transversal

quer verlaufend

Human und Entwicklungsbiologie

pleural

zum Brustfell

Human und Entwicklungsbiologie

Lymphkreislauf

-kein geschlossenes Gewebe

-beginnt im Gewebe, endet im Blutgefäßsystem

Lymphe, Lymphgefäß, Lymphatische Organs, Lymphstrom, Lymphknoten

Human und Entwicklungsbiologie

Stammzellen

Unterschied adulte, embryonale und induzierte pluripotente

Zellen mit keiner oder nur geringer Differenzierung und damit noch nicht auf Funktion im späten Organismus festgelegt

Adulte St.: 

-aus Nabelschnurblut und Knochenmark

-nicht mehr frei spezialisierbar, sollen zugrundegegangenes Gewebe ersetzen, indem sie zu Zellen dieses Gewebes werden

-können gewebespezifische Aufgaben erledigen, verlieren aber vielleicht teilungsfähigkeit

-nur in verschiedene Zellen eines Gewebes differenzierbar

Embryonale St: 

-pränatal, in fast jede adulte Zelle umwandelbar

pluripotente St: können sich in alle Zelltypen der drei Keimblätter differenzieren

Human und Entwicklungsbiologie

Unterschied sexuelle und asexuelle Fortpflanzung

Asexuelle: Fortpflanzungskörper werden mitotisch von Mutterorganismus abgegliedert, keine Neu bzw Rekombination

Sexuelle: Fortpflanzung durch Meiose und Karyogamie, als Mechanismus der Rekombination und Neukombination von Genen

Human und Entwicklungsbiologie

Ovariolentypen bei Insekten

panoistische O: einzelne Eier werden im Vitellarium mit Dotter versorgt, Embryo muss selber RNA synthetisieren

meroistisch polytroph: jede einzelne Eizelle besitzt mehrere Nährzellen und erhält über diesen den Dotter

meroistisch telotroph: einzelne Eizelle bleibt über Nährstrang mit Germanium verbunden und erhält Dotter darüber

Human und Entwicklungsbiologie

Lang- und Kurzkeimer 

Invaginationskeimer

Langkeimer (Drosophila)

-alle Segmente werden simultan in syncytialen Blastodermstadium angelegt

Kurzkeimer: (mehlkäfer)

-nur Teil der Segmente wird in syncytialen Blastoderm gebildet

-kleiner Vorkeim, Keimstreifen(embryo)

-Segmente nicht gleichzeitig gebildet

Invaginationskeimer: (Seeigel

-Verformung eines epithelialen Zellverbands, die Becher, Blasen odet Röhrenförmiges Gebilde ins Keimesinnere entstehen lassen


Human und Entwicklungsbiologie

Wirkung zytoplasmatischer Faktoren und Gradienten am Großkeim

cytoplasmatische Faktoren: Moleküle in der Eizelle und embryonalen Zellen, bei Zellteilung asymmetrisch erteilt -> beeinflussen Entwicklungsrichtung der Tochterzelle

Gradienten: während Embryogenese bestimmt Anzahl und innere Organisation der Segmente von Insekten

protein Bicoid und Protein Nanos

Human und Entwicklungsbiologie

polyenergides Präblastodermstadium

Blastodermstadium: frühes Stadium in Entwicklung des Insektenembryos, welches für Musterbildung Bedeutung spielt

Präblastoderm: noch keine Zellwände gebildet, Zellkerne in zusammenhängenden Schicht angeordnet, zukünftige Keimzellen am Hinterpol des Embryos

Human und Entwicklungsbiologie

maternale Polaritätsgene

Bicoid-Gen, Nanos-Gen

-aktivieren Gap-Gene

-diese induzieren Paar-Regel Gene   ->Bildung von Paarsegmenten

-Paar-Regel-Gene induzieren Segment-Polaritätsgene -> homöostische Segmentidentitätsgene


Zeitlicher Ablauf:

Präblastoderm->Blastoderm-> bildung der Tagmata ->Bildung der Parasegmente -> Polarisierung der Parasegmente -> Segmentidentitätsgene -> Segmentierung

Human und Entwicklungsbiologie

entwicklungssteuernde Gene

maternale Polaritätsgene, Segmentierungsgene

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Halle-Wittenberg overview page

Anorganische Chemie im Nebenfach (AC-N I)

Organische Chemie und Naturstoffe im Nebenfach (OC-NatC-N)

Projektmodul: Tierphysiologie

Evolution & Biodiversität

Zellbiologie

Zellbiologie

allgemeine botanik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Human und Entwicklungsbiologie at the Universität Halle-Wittenberg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards