Biochemie Und Pathobiochemie at Universität Halle-Wittenberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Biochemie und Pathobiochemie an der Universität Halle-Wittenberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Biochemie und Pathobiochemie Kurs an der Universität Halle-Wittenberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Bereiche des Hypothalamus sind beteiligt an der Hunger-, Sättigungsregulation?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nucleus paraventricularis
Nucleus arcuatus 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Phenylketonurie: defektes Enzym? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mangel an Phenylalanin-Hydroxylase

Therapie: streng Phe-arme Diät


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Hormon hemmt AgRP-Wirkung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

α-Melanozyten stimulierendes Hormon (α-MSH)        

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo wird Leptin gebildet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fettgewebe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Hormon entsteht aus POMC?        


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

POMC Proopiomelanocortin = Vorstufe sättigungsvermittelnden α-Melanozyten-stimulierenden Hormons (α-MSH)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Über welchen Sinn wird Adstringenz detektiert?        

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

über Mechanorezeptoren (Tastsinn)

Adstringenz = Eigenschaft der zusammenziehenden Wirkung
hinterlässt „trockenes“, raues, pelziges Mundgefühl

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Hinregionen zieht die Geschmacksbahn?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gustatorischer Cortex + Inselrinde
Hypothalamus + Amygdala

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welchen Rezeptor wird Sauergeschmack wahrgenommen?    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ionotrope Rezeptoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nerv, der an Geschmacksweiterleitung aus Geschmackssinneszellen beteiligt ist?                        

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nervus glossopharyngeus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Substanz/welcher Stoff verursacht Umamigeschmack?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geschmacksqualität durch: Glutamat, Aspartat
klassischer Stimulus = Mononatriumglutamat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch welches Bakterium wird eine Typ-B-Gastritis hervorgerufen?    

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Helicobacter pylori

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Trigeminusreizstoffe gibt es? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erregungsleitung über den N. trigeminus


Ammoniak, schweflige Säure, Essigsäure, Fruchtsäure
Lösung ausblenden
  • 83813 Karteikarten
  • 1984 Studierende
  • 41 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Biochemie und Pathobiochemie Kurs an der Universität Halle-Wittenberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Bereiche des Hypothalamus sind beteiligt an der Hunger-, Sättigungsregulation?
A:
Nucleus paraventricularis
Nucleus arcuatus 
Q:
Phenylketonurie: defektes Enzym? 
A:
Mangel an Phenylalanin-Hydroxylase

Therapie: streng Phe-arme Diät


Q:

Welches Hormon hemmt AgRP-Wirkung?

A:

α-Melanozyten stimulierendes Hormon (α-MSH)        

Q:

Wo wird Leptin gebildet?

A:

Fettgewebe

Q:

Welches Hormon entsteht aus POMC?        


A:

POMC Proopiomelanocortin = Vorstufe sättigungsvermittelnden α-Melanozyten-stimulierenden Hormons (α-MSH)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Über welchen Sinn wird Adstringenz detektiert?        

A:

über Mechanorezeptoren (Tastsinn)

Adstringenz = Eigenschaft der zusammenziehenden Wirkung
hinterlässt „trockenes“, raues, pelziges Mundgefühl

Q:

In welche Hinregionen zieht die Geschmacksbahn?

A:

gustatorischer Cortex + Inselrinde
Hypothalamus + Amygdala

Q:

Durch welchen Rezeptor wird Sauergeschmack wahrgenommen?    

A:

ionotrope Rezeptoren

Q:

Nerv, der an Geschmacksweiterleitung aus Geschmackssinneszellen beteiligt ist?                        

A:

Nervus glossopharyngeus

Q:

Welche Substanz/welcher Stoff verursacht Umamigeschmack?

A:

Geschmacksqualität durch: Glutamat, Aspartat
klassischer Stimulus = Mononatriumglutamat

Q:

Durch welches Bakterium wird eine Typ-B-Gastritis hervorgerufen?    

A:

Helicobacter pylori

Q:
Welche Trigeminusreizstoffe gibt es? 
A:

Erregungsleitung über den N. trigeminus


Ammoniak, schweflige Säure, Essigsäure, Fruchtsäure
Biochemie und Pathobiochemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Biochemie und Pathobiochemie an der Universität Halle-Wittenberg

Für deinen Studiengang Biochemie und Pathobiochemie an der Universität Halle-Wittenberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Biochemie und Pathobiochemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Pathobiochemie

Fachhochschule Kärnten

Zum Kurs
Pathobiochemie

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Chemie und Biochemie

Hochschule Fulda

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Biochemie und Pathobiochemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Biochemie und Pathobiochemie