ISA at Universität Greifswald | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für ISA an der Universität Greifswald

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen ISA Kurs an der Universität Greifswald zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche modernen Extraktionsverfahren sind ihnen bekannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschleunigte LöMiextraktion (ASE)

Überkritische Fluidextraktion (SFE)

SPE (Festphasenextraktion) für flüssige Proben (Lösungen)

MSPD (Matrixfestphasenextraktion=Extraktion von Festphasen durch Festphasen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verfahren um Mikro- und Makromoleküle voneinander zu trennen?

Verfahren Makromoleküle schonend das LöMi zu entziehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.Dialyse

Mikrofiltration

Fällung

Ultrazentrifugation

2. Gefriertrocknen

Ultrafiltration

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Retentionszeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mittlere verweilte einer probensubstanz auf einer Säule, entspricht der durchbruchzeit des peakaximums am säulenende

-Zeit nach der Probenaufgabe, zu der Peakmaximum am Ende der Säule registriert wird

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

von welchen Faktoren hängt chromatografische Auflösung ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-von WW der Analyten mit der mobilen/stationären Phase

->daraus ergibt sich Verteilungskoeff.

->je größer Verteilungskoeff., desto langsamer bewegt sich Analyt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Trennsysteme für flüssigchromatografische Proteintrennung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ionenaustauscher

Affinitätschromatografie

Gelfiltration

Hydrophobe WW

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Normalphase und Umkehrphase?

Mit welcher Phase werden die meisten Trennprobleme in HPLC gelöst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Normalphase: stationäre Phase polar, LM unpolar

Umkehrphase: stationäre Phase unpolar, LM polar->für 2/3 aller HPLC-Trennungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welcher Detektor ist für die meisten organischen Verbindungen in der GC geeignet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flammionisationsdetektor

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie kommt elektroosmotischer Fluss zustande?

Welcher Vorteil für die CE?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-(Paarung dissoziierter oberflächenfixierter Silanolgruppen mit im elektrischen Feld wandernden Kationen, die das LöMi "mitreißen"

-Pfropfenförmiges Strömungsprofil

-höhere Trennstufenzahl als HPLC

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet das Lambert-Beeresche-Gesetz? unter welchen Bedingungen gilt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

E=ecd (E:Extinktion,e: molarer Extinktionskoeffizient, c:Konzentration,d:Schichtdicke bzw. Lichtweg) 

-Gültigkeit (mind.): 

- streng monochromatisches Licht („eine“ Wellenlänge) 

- verdünnte Lösungen  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet SPE, wie wird es durchgeführt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

SPE = Festphasenextraktion

-Sinngemaäß: Die SPE-Säule wird m.H. einer Vacuumbox konditioniert, mit der Probe beladen, gewaschen, die Probe wird eluiert

-zwischen den Schritten wird mit Stickstoff getrocknet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch kommt es zur „chemische Verschiebung“ in NMR-Spektren, wie wird diese für 1H-Kerne quantitativ dargestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die einen Kern umgebende Elektronendichte führt zur (diamagnetischen) Abschirmung des ankommenden Magnetischen Flusses->chemische Verschiebung

-1 bis 10ppm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum benötigt man für die Aufnahme aussagekräftiger NMR-Spektren supraleitende Magneten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Anregungsfrequenz hängt von Flussdixhte ab

-Flussdixhte muss 2.3T sein
Lösung ausblenden
  • 161769 Karteikarten
  • 1847 Studierende
  • 43 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen ISA Kurs an der Universität Greifswald - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche modernen Extraktionsverfahren sind ihnen bekannt?

A:

Beschleunigte LöMiextraktion (ASE)

Überkritische Fluidextraktion (SFE)

SPE (Festphasenextraktion) für flüssige Proben (Lösungen)

MSPD (Matrixfestphasenextraktion=Extraktion von Festphasen durch Festphasen)

Q:

Verfahren um Mikro- und Makromoleküle voneinander zu trennen?

Verfahren Makromoleküle schonend das LöMi zu entziehen?

A:

1.Dialyse

Mikrofiltration

Fällung

Ultrazentrifugation

2. Gefriertrocknen

Ultrafiltration

Q:

Retentionszeit?

A:

-mittlere verweilte einer probensubstanz auf einer Säule, entspricht der durchbruchzeit des peakaximums am säulenende

-Zeit nach der Probenaufgabe, zu der Peakmaximum am Ende der Säule registriert wird

Q:

von welchen Faktoren hängt chromatografische Auflösung ab?

A:

-von WW der Analyten mit der mobilen/stationären Phase

->daraus ergibt sich Verteilungskoeff.

->je größer Verteilungskoeff., desto langsamer bewegt sich Analyt

Q:

Trennsysteme für flüssigchromatografische Proteintrennung?

A:

Ionenaustauscher

Affinitätschromatografie

Gelfiltration

Hydrophobe WW

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Unterschied Normalphase und Umkehrphase?

Mit welcher Phase werden die meisten Trennprobleme in HPLC gelöst?

A:

Normalphase: stationäre Phase polar, LM unpolar

Umkehrphase: stationäre Phase unpolar, LM polar->für 2/3 aller HPLC-Trennungen

Q:

Welcher Detektor ist für die meisten organischen Verbindungen in der GC geeignet?

A:

Flammionisationsdetektor

Q:

wie kommt elektroosmotischer Fluss zustande?

Welcher Vorteil für die CE?

A:

-(Paarung dissoziierter oberflächenfixierter Silanolgruppen mit im elektrischen Feld wandernden Kationen, die das LöMi "mitreißen"

-Pfropfenförmiges Strömungsprofil

-höhere Trennstufenzahl als HPLC

Q:

Wie lautet das Lambert-Beeresche-Gesetz? unter welchen Bedingungen gilt es?

A:

E=ecd (E:Extinktion,e: molarer Extinktionskoeffizient, c:Konzentration,d:Schichtdicke bzw. Lichtweg) 

-Gültigkeit (mind.): 

- streng monochromatisches Licht („eine“ Wellenlänge) 

- verdünnte Lösungen  

Q:

Was bedeutet SPE, wie wird es durchgeführt?

A:

SPE = Festphasenextraktion

-Sinngemaäß: Die SPE-Säule wird m.H. einer Vacuumbox konditioniert, mit der Probe beladen, gewaschen, die Probe wird eluiert

-zwischen den Schritten wird mit Stickstoff getrocknet.

Q:

Wodurch kommt es zur „chemische Verschiebung“ in NMR-Spektren, wie wird diese für 1H-Kerne quantitativ dargestellt?

A:

-die einen Kern umgebende Elektronendichte führt zur (diamagnetischen) Abschirmung des ankommenden Magnetischen Flusses->chemische Verschiebung

-1 bis 10ppm

Q:

Warum benötigt man für die Aufnahme aussagekräftiger NMR-Spektren supraleitende Magneten?

A:

-Anregungsfrequenz hängt von Flussdixhte ab

-Flussdixhte muss 2.3T sein
ISA

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang ISA an der Universität Greifswald

Für deinen Studiengang ISA an der Universität Greifswald gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten ISA Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IS

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
IS

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Zum Kurs
ISA 200

Universität Greifswald

Zum Kurs
IS

Liceo de Cagayan University

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden ISA
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen ISA