Molekularbiologie at Universität Graz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Molekularbiologie an der Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Molekularbiologie Kurs an der Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie wirkt sich die Sequenz auf die DNA-Struktur aus? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

5 aufeinanderfolgende Adenosinreste führen zu einer Biegung von 20° in der DNA 

-> das führt zu einem veränderten Laufverhalten in der Gelelktrophorese und verringert den Einbau von Ethidiumbromid. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Nucleosid?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zucker und eine Stickstoffhaltige Base


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die DNA ein Polyanion? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei physiologischen pH-Wert ist das ZUcker-Phosphatgerüst vollständig deprotoniert und stark negativ geladen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 3 Arten der DNA gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

A-DNA

B-DNA

Z-DNA

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei welchen Prozessen liegen A/T-reiche Regionen vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-INitiation der Replikation

-Transskription 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch entsteht Uracil in der DNA? Folgen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Uracil entsteht durch die oxidative Desaminierung von Cytosin und ist ein Zeichen für DNA-Schädigung


durch spez. Reparatursysteme kann Uracil entfernt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch kann die KOnformation der Basen zueinander geändert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

helical twist 

propeller twist 

roll 

tilt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welcher ZUckerkonformation liegt die DNA vor?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

C2´endo 

anti-Konformation ist in DNA dominierend. 

Abstand zw. Phosphatgruppen: 7 Angström 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Watson-Crick BAsenpaarung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Adenosin und Thymin werden durch 2 WSBB komplementär verbunden


Cytosin und Guanin durch 3 WSBB

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wodurch wird die Stabilität der DNA beeinflusst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die WSBB-ANzahl dient der STabilität.

-> Je höher der C/G-Gehalt ist, desto stabiler


-> A/T-reiche Regionen brechen leichter auf und führen zu einer Strangtrennung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die B-DNA? AUfbau?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= natürlche DNA 

-rechtsdrehend und antiparalell 

10,4 Bp/Umdrehung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo binden DNA Proteine bevorzugt an DNA?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

in der großen Furche an Glutamin, Serin und Arginin

Glutamin und Serin interagieren mit Adenin

Arginin interagiert mit GUanin

Lösung ausblenden
  • 145315 Karteikarten
  • 2440 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Molekularbiologie Kurs an der Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie wirkt sich die Sequenz auf die DNA-Struktur aus? 

A:

5 aufeinanderfolgende Adenosinreste führen zu einer Biegung von 20° in der DNA 

-> das führt zu einem veränderten Laufverhalten in der Gelelktrophorese und verringert den Einbau von Ethidiumbromid. 

Q:

Was ist ein Nucleosid?

A:

Zucker und eine Stickstoffhaltige Base


Q:

Warum ist die DNA ein Polyanion? 

A:

Bei physiologischen pH-Wert ist das ZUcker-Phosphatgerüst vollständig deprotoniert und stark negativ geladen


Q:

Welche 3 Arten der DNA gibt es ?

A:

A-DNA

B-DNA

Z-DNA

Q:

Bei welchen Prozessen liegen A/T-reiche Regionen vor?

A:

-INitiation der Replikation

-Transskription 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wodurch entsteht Uracil in der DNA? Folgen?

A:

Uracil entsteht durch die oxidative Desaminierung von Cytosin und ist ein Zeichen für DNA-Schädigung


durch spez. Reparatursysteme kann Uracil entfernt werden

Q:

Wodurch kann die KOnformation der Basen zueinander geändert werden?

A:

helical twist 

propeller twist 

roll 

tilt 

Q:

In welcher ZUckerkonformation liegt die DNA vor?

A:

C2´endo 

anti-Konformation ist in DNA dominierend. 

Abstand zw. Phosphatgruppen: 7 Angström 

Q:

Was versteht man unter der Watson-Crick BAsenpaarung?

A:

Adenosin und Thymin werden durch 2 WSBB komplementär verbunden


Cytosin und Guanin durch 3 WSBB

Q:

Wodurch wird die Stabilität der DNA beeinflusst?

A:

Die WSBB-ANzahl dient der STabilität.

-> Je höher der C/G-Gehalt ist, desto stabiler


-> A/T-reiche Regionen brechen leichter auf und führen zu einer Strangtrennung

Q:

Was ist die B-DNA? AUfbau?

A:

= natürlche DNA 

-rechtsdrehend und antiparalell 

10,4 Bp/Umdrehung 

Q:

Wo binden DNA Proteine bevorzugt an DNA?

A:

in der großen Furche an Glutamin, Serin und Arginin

Glutamin und Serin interagieren mit Adenin

Arginin interagiert mit GUanin

Molekularbiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Molekularbiologie an der Universität Graz

Für deinen Studiengang Molekularbiologie an der Universität Graz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Molekularbiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Molekularbiologie 2

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs
Molekularbiologie 2

Universität Mainz

Zum Kurs
Molekularbiologie

Universität Siegen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Molekularbiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Molekularbiologie