Altfragen at Universität Graz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Altfragen an der Universität Graz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Altfragen Kurs an der Universität Graz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist Pentostam?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ein Antimon-Derivat (Antimon(V)) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Chelat-Komplex?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wird auch "Scheren-Kompley genannt"


Ist eine Komplexverbindung, bei denen ein mehrzähniger Ligand mindestens 2 (auch mehrere) Koordinationsstelle (Bindungsstellen) des Zentralatoms von einem großen Molekül besetzt

z.B. Magnesiumoxinat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Glucantime 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Antimon-Derivate (Meglumin-Antimonat)

- bei Leishmaniose

- Glucantime® als Injektionslösung 

- in Ö nur als Härte/Sonderfall beantragbar, nicht zugelassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pharmazeutische Verwendung von Sulfadiazin-Silber?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei Wunden und Verbrennungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche endogenen Faktoren begünstigen Oxidativen Stress?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Atmungskette

- oxidierende Enzyme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pharmazeutische Verwendung von AgNO3?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Warzenbehandlung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bevorzugte Angriffsziele der freien Radikale im Körper:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- DNA: Brüche, Mutationen, Schäden der mtDNA

- Lipide: Membranpermeabilität wird erhöht

- Proteine: Denaturierung von Enzymen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird kolloides Silber verwendet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- nur äußerlich (Cave: Hauteinlagerungen)

- als antiseptische Nasentropfen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ursachen für Diabetes Mellitus Typ II

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erbliche Faktoren

- Überernährung

- Bewegungsmangel

- Insulinresistenz

- gestörte Hormonproduktion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vitamin C fördert die Aufnahme von 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eisen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche physikalischen Sonnenschutzmittel (äußerlich) kennst du?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- TiO2

- ZnO

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wirken Ag+ Ionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- bakterizid

- Gonokokken-Konjuntitis Prophylaxe

- Wundauflage

- bei Verbrennungen angewendet

Lösung ausblenden
  • 142820 Karteikarten
  • 2387 Studierende
  • 91 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Altfragen Kurs an der Universität Graz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist Pentostam?

A:

ein Antimon-Derivat (Antimon(V)) 

Q:

Was ist ein Chelat-Komplex?

A:

Wird auch "Scheren-Kompley genannt"


Ist eine Komplexverbindung, bei denen ein mehrzähniger Ligand mindestens 2 (auch mehrere) Koordinationsstelle (Bindungsstellen) des Zentralatoms von einem großen Molekül besetzt

z.B. Magnesiumoxinat

Q:

Glucantime 

A:

- Antimon-Derivate (Meglumin-Antimonat)

- bei Leishmaniose

- Glucantime® als Injektionslösung 

- in Ö nur als Härte/Sonderfall beantragbar, nicht zugelassen

Q:

Pharmazeutische Verwendung von Sulfadiazin-Silber?

A:

bei Wunden und Verbrennungen

Q:

Welche endogenen Faktoren begünstigen Oxidativen Stress?

A:

- Atmungskette

- oxidierende Enzyme

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Pharmazeutische Verwendung von AgNO3?

A:

Warzenbehandlung

Q:

Bevorzugte Angriffsziele der freien Radikale im Körper:

A:

- DNA: Brüche, Mutationen, Schäden der mtDNA

- Lipide: Membranpermeabilität wird erhöht

- Proteine: Denaturierung von Enzymen

Q:

Wie wird kolloides Silber verwendet?

A:

- nur äußerlich (Cave: Hauteinlagerungen)

- als antiseptische Nasentropfen

Q:

Ursachen für Diabetes Mellitus Typ II

A:

- Erbliche Faktoren

- Überernährung

- Bewegungsmangel

- Insulinresistenz

- gestörte Hormonproduktion

Q:

Vitamin C fördert die Aufnahme von 

A:

Eisen

Q:

Welche physikalischen Sonnenschutzmittel (äußerlich) kennst du?


A:

- TiO2

- ZnO

Q:

Wie wirken Ag+ Ionen?

A:

- bakterizid

- Gonokokken-Konjuntitis Prophylaxe

- Wundauflage

- bei Verbrennungen angewendet

Altfragen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Altfragen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Altfragen 2015

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Altfragen 2021

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Altfragen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Altfragen