UFO at Universität Göttingen

Flashcards and summaries for UFO at the Universität Göttingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course UFO at the Universität Göttingen

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was ist unter dem Begriff Unternehmensführung zu verstehen?

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Erläutere was unter dem Begriff Corporate Governance verstanden wird ?

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Nenne und Erläutere die Grundfragen Der Unternehmensverfassung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Erläutere warum die Unternehmensverfassung eine wichtige Rolle spielt?

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Vergleiche die Staatverfassung mit der Unternehmensverfassung

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Nenne und erläutere den Aufbau der drei Gesellschaftlichen Grundstrukturen

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Warum wird die Struktur der OHG weniger verwendet? Erläutere.
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Warum gibt es die anderen Typen ?


Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Nehmen Sie kritisch Stellung zu der Folgenden Aussage: In einer OHG kommen Effizienzverbesserungen dem Unternehmen unmittelbar zugute. Dadurch ist der Unternehmer motiviert und spezialisiert bestmöglich zu koordinieren und zu überwachen. Die OHG ist daher die effizienteste Rechtsstruktur ( Altklausuraufgabe)


Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Unterscheide den Unternehmensbegriff vom Betriebsbegriff

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Erläutere welche Gesetzte den Einfluss von Arbeitnehmern regeln


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Arbeitsdefinition

Your peers in the course UFO at the Universität Göttingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for UFO at the Universität Göttingen on StudySmarter:

UFO

Was ist unter dem Begriff Unternehmensführung zu verstehen?
Es gibt zwei Perspektiven der Unternehmensführung, die Unternehmensführung als Institution und die Unternehmensführung als Funktion
Die Unternehmensführung als Institution sind Träger, ein Organ oder Personen, wie zum Beispiel Manager, die in einer Organisation mit der Aufgabe der Unternehmensführung betraut sind. Dies könnten in der Oberen Führungsebenen der Vorstand, die Geschäftsführung oder der Unternehmensbereichsleiter, in der Mittleren Führungsebene , der Bereichsleiter oder der Abteilungsleiter und in der unteren Führungsebene der Gruppenleiter oder Werkleiter sein.
Während die Unternehmensführung als Funktion sich mit der Handlung der Akteure, sprich Planung, Organisation und Kontrolle beschäftigt. Sie umfasst also insbesondere jene Tätigkeit, die der strategischen Steuerung eines Unternehmens dienen.
Dazu gehören die Fragen nach der Vision, Mission und dem Leitbild des Unternehmen, der Frage nach der Gesamtunternehmensstrategie, der Geschäftsbereichs-/ Wettbewerbsstrategie, dem operativen Management und der Strategie Implementierung.
Während sich Vision/ Mission/ Leitbild mit der Identifikation, Werten und Prinzipien sowie den Zielen eines Unternehmen beschäftigt, befasst die Wettbewerbsstrategie damit in welchem Marktsegment das Unternehmen den Wettbewerb aufnehmen sollte. Die Geschäftsbereichs- bzw. Wettbewerbsstrategie stellt die Frage, wie man sich im Wettbewerb durchsetzen könnte. Mit der Aufgabenverteilung befasst sich das Operatives Management. Die Strategie Implementierung sorgt dafür das die Strategie auch operativ umgesetzt wird.

UFO

Erläutere was unter dem Begriff Corporate Governance verstanden wird ?
Corporate Governance auch bekannt als die Unternehmensverfassung, umfasst eine Menge rechtlichen verbindlichen Regelungen. Diese Regelungen zum einen fest welche wie zusammengesetzten Entscheidungsgremien die Leitung und Überwachung der Unternehmenstätigkeit bestimmen. Und zum anderen bestimmen die Regelungen die Rechte und Pflichten die Repräsentanten der Interessengruppen.

UFO

Nenne und Erläutere die Grundfragen Der Unternehmensverfassung
Die erste Grundfrage beschäftigt sich mit der Frage welche Interessens die Zielsetzungen und Poltik des Unternehmens bestimmen sollen. Das bedeutete welche Interessen sind verfassungsrelevant.
Die zweite Grundfrage lautet: Wie ist die formale Entscheidungsstruktur des Unternehmens interessen konform zu gestalten. Also man könnte sie auch als Organisationsverfassung sehen. Dabei betrachtet man die Entscheidungsgremien, den Entscheidungsprozess und das Informationssystem.
Bei der Entscheidungsgremien wird die Wahl, Art ,wie diese zusammengesetzt ist, welche Kompetenzen dort vertreten betrachtet.
Bezüglich des Entscheidungsprozess beschäftigt man sich mit der Teilnahme, der Beschlussmodalitäten, Ausschüssen, sowie mit Planungsinformationen und Entscheidungsinformationen.
Das Informationssystem kontrolliert die getroffenen Entscheidungen der Entscheidungsträger und Interessengruppen, dies nennt man Kontrollinformation

UFO

Erläutere warum die Unternehmensverfassung eine wichtige Rolle spielt?
Unternehmen haben eine ganze Reihe verschiedener Anspruchsgruppen mit verschiedenen Interessen, um einen interessensausgleiches zwischen beteiligten Anspruchsgruppen herzustellen benötigt man die Unternehmensverfassung. Schafft man dieses ist eine effiziente Unternehmensführung sichergestellt.


UFO

Vergleiche die Staatverfassung mit der Unternehmensverfassung
Die Staatsverfassung befasst sich mit den Grundrechte und -pflichten der Staatsbürger während die Unternehmensverfassung sich mit den Grundrechte und Pflichten der Unternehmensmitglieder, also Anteilseigner, Manager oder Arbeitnehmer, beschäftigt. Das Entscheidungsorgan bei der Staatsverfassung ist das Staatsorgan, welches das Parlament oder auch die Regierung sein könnte. Bei der Unternehmensverfassung ist es das Unternehmensorgan, welches der Vorstand, der Aufsichtsrat oder auch die Hauptversammlung sein könnten, dies ist Entscheidungsabhängig. Darüber hinaus unterscheiden sich die beiden Verfassungen auch in ihren Systemzielen, während die Staatsverfassung die sogenannten Staatsziele verfolgt, die beispielsweise ein finanzielles Gleichgewicht, den Umweltschutz oder den Sozialstaat betreffen könnten, besitzt die Unternehmensverfassung Unternehmensziele, welche meist den Gewinn, die Liquidität, den Umsatzwachstum oder die Kundenzufriedenheit betreffen.

UFO

Nenne und erläutere den Aufbau der drei Gesellschaftlichen Grundstrukturen
Es gibt drei Typen der gesellschaftlichen Grundstruktur.
Der erste Typus wird OHG genannt. Hier bilden die Gesellschafter, also die Anteilseigner gleichzeitig auch das Leitorgan eines Unternehmen
Beim zweiten Typus werden Gesellschafter, also die Anteilseigner von der Leitung getrennt. Zu der Leitung gehören hier Board, Komplementäre der Kapitalgesellschaft und dien 
Geschäftsführern der GmbH. Jedoch besteht keine Trennung innerhalb der Leitung zwischen Leitungs- und Kontrollfunktion.
Im Typus drei baut sie wie folgt auf: es gibt die Hauptversammlung der Aktiengesellschaft und KGaA , welche die Anteilseigner sind, diese Stellen den Aufsichtsrat auf, welche die Kontrollfunktion übernehmen. Sie kontrollieren Jahresabschlüsse oder auch Gewinnverwendungsvorschläge, darüber hinaus bestimmen sie den Vorstand, welcher hauptsächlich die Leitungsfunktion übernimmt. Der Vorstand ist somit das Leitorgan, und hat Aufgaben der Planung, Unternehmenskoordination, sowie Besetzung der Führungsposition. Sie ist ein Eigenverantwortliches Organ und vertritt das Unternehmen nach innen und nach außen.

UFO

Warum wird die Struktur der OHG weniger verwendet? Erläutere.
In dem Typus 1, welches die OHG darstellt, bilden die Gesellschafter auch das Leitorgan, somit sind alle Verfügungsrechte in einer Hand, welches sehr viel Macht ist. Zudem sind Gesellschafter nicht darauf spezialisiert ein Unternehmen zu führen. Sie haben nicht die benötigten Kompetenzen. In Theorie wäre es die effizienteste Rechtsstruktur, da der Anteilseigner einzig und allein das beste für sein Unternehmen möchte. Jedoch ist es schwierig für eine einzige Person ein ganzes Unternehmen alleine zu Leiten, weswegen die meisten Unternehmen, je größer sie werden auf die anderen Typen umsteigen. Zudem sprechen auch die Kosten dagegen, da die Transaktionskosten bei der OHG höher sind als bei den anderen Typen. Es lässt sich noch ergänzen, dass eine Externes Leitungsorgan an einer leistungsgerechter Entlohnung der Belegschaft interessiert ist als der Anteilseigner.


UFO

Warum gibt es die anderen Typen ?


Zum einen ermöglichen die anderen Typen die Trennung zwischen Eigentumsrechten und Ausübungsrechten. Darüber hinaus bietet eine Trennung der Bereiche ein qualifizierteres und spezialisiertes Management, da diejenige die für die Führung zuständig sind, die nötige Kompetenzen dafür besitzen.
Des weiteren kommt es zu einer breiteren Risikostreuung, da durch mehrere Kapitalgeber die Risikoeignung der jeweiligen sinkt. Augrund der stücklung individueller Risikodiversifizierungen und der Beschränkung auf Kapitalbereitschaft, kommt es zu einer einfacheren Kapitalbeschaffung. Und da eine Kostengünstige Kapitalbeschaffung möglich ist folgt eine breitere Kapitalbasis.


UFO

Nehmen Sie kritisch Stellung zu der Folgenden Aussage: In einer OHG kommen Effizienzverbesserungen dem Unternehmen unmittelbar zugute. Dadurch ist der Unternehmer motiviert und spezialisiert bestmöglich zu koordinieren und zu überwachen. Die OHG ist daher die effizienteste Rechtsstruktur ( Altklausuraufgabe)


Die OHG ist theoretisch die effizienteste Rechtsstruktur, jedoch gibt es andere Typen der gesellschaftlichen Grundstruktur die beispielsweise die Trennung zwischen Eigentumsrechten und Ausübungsrechten ermöglicht, wodurch ein qualifiziertes und effizienteres Management, eine breite Risikostreuung , einfachere Kapitalbeschaffung und kostengünstige Kapitalbeschaffung ermöglicht wird.
Während bei der OHG die Gesellschaft gleichzeitig das Leitorgan bildet, und es hier keine Trennung der Organe gibt. Somit bleiben alle Verfügungsrechte in einer Hand, was auch mit geringeren Transaktionskosten verbunden ist, die Gesellschafter sind auch somit an der leistungsgerechten Vergütung für die Belegschaft interessiert.

UFO

Unterscheide den Unternehmensbegriff vom Betriebsbegriff
Ein Unternehmen  ist eine rechtlich wirtschaftliche Einheit , welche aus mehreren Betrieben
bestehen kann. Die Unternehmensverfassung bestimmt Normen für das Gesamtsystem.

Ein Betrieb ist eine technisch- organisatorische Einheit und somit der Ort der Faktorumsetzung. Die Betriebsverfassung regelt die Mitwirkung von Arbeitnehmern am Ort der Faktorumsetzung, also dem Betrieb.

UFO

Erläutere welche Gesetzte den Einfluss von Arbeitnehmern regeln


Es gibt drei Gesetze, welche den Einfluss von Arbeitnehmern regeln.
Das Drittelbeteiligungsgesetz von 2004. Das Drittelbeteiligungsgesetz ist die schwächste Form der Interessenvertretung Kompetenz der Arbeitnehmer auf die Unternehmensebene. Sie regelt die Repräsentanz der Arbeitnehmervertreter in Aufsichtsräten, in Kapitalgesellschaften, außerhalb der Montanindustrie, mit 500- 2000 Mitarbeitern. Jedoch ist dieses Gesetz unterpartetisch, da nur 1/3 des Aufsichtsrats Arbeitnehmerinteressen vertritt und im Vorstand keiner die Arbeitnehmer vertritt.

In Unternehmen mit mehr als 2000 Mitarbeitern gilt das Mitbestimmungsgesetz von 1976, mit einer paritätischen Mitbestimmung. Die Anzahl der Arbeitnehmervertreter und Kapitalvertreter innerhalb des Aufsichtsrats ist gleich groß. Kommt es jedoch zu einem Stimmengleichstand, so hat der Aufsichtsratsvorsitzende das doppelte Stimmrecht. Der Vorsitzende ist im Normalfall Vertreter der AG Interesse und damit der Anteilseigner Interessen, sodass eine Scheinparität vorliegt. Zusätzlich gibt es im Vorstand den Arbeitsdirektor, welcher für sozial und Personalgelegenheiten zuständig ist, dieser vertritt daher die Interessen der Arbeitnehmerschaft.

Für Unternehmen der Montanindustrie, gilt das Montanmitbetimmungsgesetz, die stärkste Form der Interessenvertretungskompetenz auf Unternehmensebene. Der Aufsichtsrat ist paritätisch besetzt, um Pattsituationen zu vermeiden gibt es ein neutrales Mitglied, dieses wird sowohl von Vertretern der Arbeitnehmerschaft, als auch von Kapitalvertretern gewählt. Das neutrale Mitglied gilt als der Vorsitz des Organs und übernimmt die Rolle des Schlichters.

Das Betriebsverfassungsgesetzaus dem Jahr 2001 vertritt die Interessen der Arbeitnehmer auf Betriebsebene. Die Beteiligungsrechte von Arbeitnehmern werden vom Betriebsrat, der Betriebsversammlung und dem Wirtschaftsausschuss wahrgenommen. Während der Betriebsrat im sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten genau spezifizierte Beteiligung besitzt, kümmert er sich um Arbeiterschutz und Kündigungen. Er vertritt die Interessen der Arbeitnehmer, gilt aber selbst nicht als politisches Mandat . Zudem benötigt der Arbeitgeber manchmal die Zustimmung des Betriebsrates um bespielweise Änderungen bezüglich Arbeitsschichte, Überstunden oder Kündigung vorzunehmen. Können sich Betriebsrat und Arbeitgeber nicht Einigen so entscheidet das neutrale Mitglied.

UFO

Arbeitsdefinition
Gesamtheit derjenigen Handlungen der Verantwortlichen Akteure die Gestaltung und insbesondere Abstimmung ( Koordination )der Unternehmens - umwelt Interaktion Im Rahmen des Wertschöpfungsprozesses des Unternehmens zum Gegenstand haben


Sign up for free to see all flashcards and summaries for UFO at the Universität Göttingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program UFO at the Universität Göttingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Göttingen overview page

Unternehmen und Märkte

Informations- und Kommunikationssysteme

Recht

Grundlagen der Versicherungstechnik

Jahresabschluss

UForms at

Steinbeis-Hochschule

UFG at

Universität zu Köln

UF at

AKAD Hochschule Stuttgart

UFG at

Universität zu Köln

UFI at

Universität Weimar

Similar courses from other universities

Check out courses similar to UFO at other universities

Back to Universität Göttingen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for UFO at the Universität Göttingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards