Tierphysiologie at Universität Göttingen

Flashcards and summaries for Tierphysiologie at the Universität Göttingen

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Tierphysiologie at the Universität Göttingen

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Wie funktioniert der aktive Stofftransport? 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was ist Physiologie ?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Nennen sie ein Beispiel für Mechanisch gesteuerte Ionenkanäle 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Wie ist der Aufbau der Niere im Inneren? 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was für Neuronentypen kennst du und wie ist ihre Funktion/Mechansimus (grob) 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was für Glia kennen sie und wo liegen sie?

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was ist das Enteriche Nervensystem, und wie ist es aufgebaut? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Aufgabe der Astrozyten 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was sind Neurone und wie werden sie klassifiziert? 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Was ist ein Myelinisierende Glia und wie ist sie eingeteilt und wie wirkt eine Myelinisierung? 

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Gibt es Glia auch bei Invertebraten? 

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Funktion der Astroglia

Your peers in the course Tierphysiologie at the Universität Göttingen create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Tierphysiologie at the Universität Göttingen on StudySmarter:

Tierphysiologie

Wie funktioniert der aktive Stofftransport? 

- gegen den elektrochemischen Gradienten

-  Symporter / Antiporter: Transportprotein koppelt Translokation einer Substanz MIT ihrem Gradienten mit der Translokation einer anderen Substanz GEGEN ihren Gradienten z.B. Na+ -Glukose-Symporter  

  

  -> Pumpen: nutzen Energie aus ATP oder GTP zur Translokation eines Ions oder  Moleküls z.B. Na+ -K+ -ATPase pro ATP => ADP + Pi werden 3 Na+ raus- und 2 K+ rein-transportiert <=> elektrogen; trägt zur Negativierung des Membranpotentials bei 

        -> Na+ Gradient ist Antrieb vieler Co-Transport Vorgänge zB Zucker 


Tierphysiologie

Was ist Physiologie ?

- Reaktionen des Organismus auf die Umwelt in Form von Verhalten  

- Reaktionen auf die Umwelt durch Nervensysteme

    -> nehmen über Sinneszellen   Informationen auf 

    -> verknüpfen und verarbeiten diese und genieren Kommandos für optimale Verhaltensweise oder physiologische Regelvorgänge 


Tierphysiologie

Nennen sie ein Beispiel für Mechanisch gesteuerte Ionenkanäle 

Haarsinneszellen im Innenohr, dehnungsaktivierte Kanäle in Muskelspindeln und freien Nervenendigungen

Tierphysiologie

Wie ist der Aufbau der Niere im Inneren? 

-  aufgebaut aus 2 Schichten: Nierenmark und Nierenrinde

-  Schichten werden durch die organisierte Anordnung der mikroskopisch kleinen Nephrone (ca. 1 Mio. Pro Niere)

-  Funktionelle Einheit der Niere ist das Nephrone

-  Nephron ist in verschiedene Abschnitte unterteilt, die durch Blutgefäße verbunden ist

-> tubuläre Komponenten und veskuläre Komponenten 


Tierphysiologie

Was für Neuronentypen kennst du und wie ist ihre Funktion/Mechansimus (grob) 

- Sensorisches Neuron: Stimulus -> Transduktion -> elektrisches Potential -> Synapse zu Interneuron oder Motorneuron 

- Interneuron: Neuron X -> Synapse -> Interneuron -> Synapse -> Neuron Y 


- Motorneuron: Motorneuron -> Synapse -> Muskelfaser


Tierphysiologie

Was für Glia kennen sie und wo liegen sie?

- liegen im PNS und ZNS 

    -> PNS: Schwannzellen 

        -> Makroglia die ektodermal liegen 

    -> ZNS: Astroglia, Oligodendroglia (Makroglia) und Mikroglia (mesodermal) 


- es gibt noch weitere Gliatypen mit spezifischen Funktionen 


Tierphysiologie

Was ist das Enteriche Nervensystem, und wie ist es aufgebaut? 

- Nervengeflecht das Funktion des gastrointestinalen Traktes weitgehend autonom reguliert 

- Neurone in Plexus zwischen Muskelschicht und Mukosa 

- Verbindung zwischen Parasympathikus und Sympathikus 

- Darmflora (Bakterien) interagieren mit enterisches NS und leiten es wieder an Gehirn 

Tierphysiologie

Aufgabe der Astrozyten 

- wichtig für Laktat-Shuttle, stellt Neuronen energiereiche Metabolite zur Verfügung 

- Hirn benötigt viel Energie im Verglich zur Körpermasse 

Tierphysiologie

Was sind Neurone und wie werden sie klassifiziert? 

- vermitteln, checken und elektrische Signalverarbeitung im NS 

- Sind erregbare zellen ( durch Na+ getragene AP) 

- Passen such physiologisch und morphologisch an Nutzung/Aktivität an 

    -> Plastizität 


- daher werden sie anhand ihrer Morphologie und Funktion klassifiziert 

    -> Morphologie: bipolar, unipolar, multipolar

    -> Funktion: Interneuron, Sensorisches Neuron und Motorneuron 


Tierphysiologie

Was ist ein Myelinisierende Glia und wie ist sie eingeteilt und wie wirkt eine Myelinisierung? 

- Oligodendrozyten (ZNS) und Schwannsche Zellen (PNS) 

    -> Oligodendrozyten myelinisiert mehrere Axone 

    -> Schwannsche Zellen myelinisiert eine Axon 


- Myelin ist eine Lipidreiche (~80%) und spezielle Proteine (MBP, PLP) enthaltende komplexe Membranstruktur


- Funktion: 

    -> Erhöhung des Membranwiderstands  

    -> geringer Amplitudenverlust elektrischer Potentiale  

    -> effektive passive (= schnelle) Potentialfortleitung  

    -> saltatorische Erregungsleitung  

        -> Internodium: passiv und schnell  

        -> Ranvierschen Schnürringen: aktive Generierung von Aktionspotentialen


- Oligodendrocyten stellen über den Laktat-Shuttle den Neuron (Axonen) die energiereichen Metabolite zur Verfügung 


- Myelinieserung spart Energie 

    -> nur an Schnürringen entstehen neue APs und nicht über ganze Axonmembran 


- Myelin in seiner typischen molekularen Zusammensetzung existiert nur bei Wirbeltieren 

    -> aus MBP, PLP, usw. Als mehrschichtige Axon-Umhüllung 

- ob ein Axon myelinisiert wird, hängt u.a. von seiner Dicke ab, dünnere Axone werden häufig in Remak-Bündeln zusammengefasst

- Axon-umhüllende Glia zur Erhöhung des Membranwiederstandes der Axone auch bei Wirbellosen 

Tierphysiologie

Gibt es Glia auch bei Invertebraten? 

- Ähnliche Funktion wie die Glia der Vertebraten 

    -> Trennung des ZNS von Körperflüssigkeiten, Ernährung von Neuronen,elektrische Isolation 

- zusätzliche Glia in PNS 

- Andere Molekularstruktur 


Tierphysiologie

Funktion der Astroglia

- gehören zur Makroglia mit ektodermalen Ursprung 

- Wichtige Regulatoren für Energiestoffwechsel, syntaktische Übertragung, Transmittersynthese, Stoffaustausch zwischen Gehirn und Körper (Blut-Hirn Schranke) und dem extrazellulären Milieu, wichtig für Entwicklung von Neuronen und Gliazellen 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Tierphysiologie at the Universität Göttingen

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Tierphysiologie at the Universität Göttingen there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Göttingen overview page

Bio Ring 2

Zoologie

Ring A

Statistik

Chemie

Biologische Psychologie II

Bio B

Ring 2 Teil 1

Kognitionspsychologie

Biologie Ringvorlesung 1A

Ring A

Ringvorlesung 1B

Bio A

Ring I B

Ringvorlesung A

Ring B JBJ

Ring B

Zoologie

Biologie Ring B

Ringvorlesung 2

Genetik

Ringvorlesung 2 (1)

Organische Chemie

Tierphysiologie 1 at

Bremen

Biow7: Tierphysiologie at

Universität Frankfurt am Main

Tierphysiologie & Humanbiologie 1 at

Bremen

tierphysiologie at

RWTH Aachen

Tierphysiologie - Neurophysiologie at

Universität Marburg

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Tierphysiologie at other universities

Back to Universität Göttingen overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Tierphysiologie at the Universität Göttingen or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards