Schulsportpädagogik at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Schulsportpädagogik an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Schulsportpädagogik Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Funktionen haben Theorien?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Beschreiben, Erklären, Vorhersagen, Beeinflussen (z. B. Bös, Hänsel, Schott, 2004, S. 15)

  • systematisch geordnetes Wissen so zur Verfügung stellen, dass Erkenntnisvermehrung möglich wird

  • Kritik anderer Theorien

  • kritische Analyse bzw. theoriegeleitete Veränderung der konkreten Wirklichkeit („Praxis“)

  • Impulsgebung für die Konzeption neuer/alternativer Theorien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Relevanz kommt der Didaktik in der Schulsportpädagogik zu gute?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Didaktik als Theorie des Lehrens und Lernens überhaupt

• Didaktik als Theorie der Bildungsinhalte
• Didaktik als Theorie des Unterrichts bzw. als Lehre vom Unterricht

• Didaktik als Transformation der Inhalte zu Unterrichtsgegenständen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sind die Funktionen des allgemeindidaktischen Modells?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Herstellung von Übersicht und Ordnung

• Verringerung von Komplexität
• Richtungsweisung
• Handlungsorientierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind die Merkmale des allgemeindidaktischen Modells?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Abbildung
• Reduktion/Verkürzung

• Pragmatismus
• Akzentuierung
• Transparenz
• Perspektivität
• Produktivität

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche sind die fünf Grundfragen der didaktischen Analyse?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Gegenwartsbedeutung?

2. Zukunftsbedeutung?
3. Struktur des Inhalts?
4. Exemplarische Bedeutung?

5. Zugänglichkeit?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche beiden Lerntheorien wurden im Seminar vorgestellt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Berliner Modell
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was meint kooperatives Lernen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Gemeinsames Gruppenziel
2. Spielraum für Entscheidungen
3. Individuelle Verantwortlichkeit in Bezug auf das Gruppenziel
4. Positive Wechselbeziehung in Bezug auf den Lernprozess
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lässt sich "Unterricht" nach Wittenbruch definieren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

„planmäßige, absichtsvolle, methodisch organisierte Vermittlung von Kenntnissen, Einsichten, Fähigkeiten und Fertigkeiten“

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lauten die Merkmale von Unterricht nach Terhart?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Interaktion und Kommunikation

• Intentionalität
• Inhaltlichkeit
• Planmäßigkeit

• Institutioneller Charakter
• Kontrolle der intendierten Lernprozesse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lauten die vier Planungsebenen des Hamburger Modells?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Perspektivplanung – längere Zeiträume (Halbjahr/Jahr)
• Umrissplanung – Sinneinheiten, didaktisch-methodische Vorstrukturierung

• Prozessplanung – einzelne Stunden
• Planungskorrektur – Antwort auf nicht vorhergesehene neue Faktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In welche beiden Unterrichtskonzepte lässt sich der Sportunterricht unterteilen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
offen & geschlossen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Worin lassen sich Lehr- und Lernverfahren unterscheiden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
induktive und deduktive Verfahren
ganzheitliche und elementenhafte Verfahren
Lösung ausblenden
  • 137099 Karteikarten
  • 3467 Studierende
  • 83 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Schulsportpädagogik Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Funktionen haben Theorien?
A:
  • Beschreiben, Erklären, Vorhersagen, Beeinflussen (z. B. Bös, Hänsel, Schott, 2004, S. 15)

  • systematisch geordnetes Wissen so zur Verfügung stellen, dass Erkenntnisvermehrung möglich wird

  • Kritik anderer Theorien

  • kritische Analyse bzw. theoriegeleitete Veränderung der konkreten Wirklichkeit („Praxis“)

  • Impulsgebung für die Konzeption neuer/alternativer Theorien

Q:
Welche Relevanz kommt der Didaktik in der Schulsportpädagogik zu gute?
A:

• Didaktik als Theorie des Lehrens und Lernens überhaupt

• Didaktik als Theorie der Bildungsinhalte
• Didaktik als Theorie des Unterrichts bzw. als Lehre vom Unterricht

• Didaktik als Transformation der Inhalte zu Unterrichtsgegenständen

Q:
Welche sind die Funktionen des allgemeindidaktischen Modells?
A:

• Herstellung von Übersicht und Ordnung

• Verringerung von Komplexität
• Richtungsweisung
• Handlungsorientierung

Q:
Was sind die Merkmale des allgemeindidaktischen Modells?
A:

• Abbildung
• Reduktion/Verkürzung

• Pragmatismus
• Akzentuierung
• Transparenz
• Perspektivität
• Produktivität

Q:
Welche sind die fünf Grundfragen der didaktischen Analyse?
A:

1. Gegenwartsbedeutung?

2. Zukunftsbedeutung?
3. Struktur des Inhalts?
4. Exemplarische Bedeutung?

5. Zugänglichkeit?

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Welche beiden Lerntheorien wurden im Seminar vorgestellt?
A:
Berliner Modell
Q:
Was meint kooperatives Lernen?
A:
1. Gemeinsames Gruppenziel
2. Spielraum für Entscheidungen
3. Individuelle Verantwortlichkeit in Bezug auf das Gruppenziel
4. Positive Wechselbeziehung in Bezug auf den Lernprozess
Q:
Wie lässt sich "Unterricht" nach Wittenbruch definieren?
A:

„planmäßige, absichtsvolle, methodisch organisierte Vermittlung von Kenntnissen, Einsichten, Fähigkeiten und Fertigkeiten“

Q:
Wie lauten die Merkmale von Unterricht nach Terhart?
A:

• Interaktion und Kommunikation

• Intentionalität
• Inhaltlichkeit
• Planmäßigkeit

• Institutioneller Charakter
• Kontrolle der intendierten Lernprozesse

Q:
Wie lauten die vier Planungsebenen des Hamburger Modells?
A:

• Perspektivplanung – längere Zeiträume (Halbjahr/Jahr)
• Umrissplanung – Sinneinheiten, didaktisch-methodische Vorstrukturierung

• Prozessplanung – einzelne Stunden
• Planungskorrektur – Antwort auf nicht vorhergesehene neue Faktoren

Q:
In welche beiden Unterrichtskonzepte lässt sich der Sportunterricht unterteilen?
A:
offen & geschlossen
Q:
Worin lassen sich Lehr- und Lernverfahren unterscheiden?
A:
induktive und deduktive Verfahren
ganzheitliche und elementenhafte Verfahren
Schulsportpädagogik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Schulsportpädagogik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Schulsportpädagogik