Lernen Und Gedächtnis at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Lernen und Gedächtnis an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lernen und Gedächtnis Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN

Zwei Bereiche des Gedächtnis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Implizites (prozedulares, Verhaltens) Gedächtnis 


- Explizites (deklaratives, Wissens) Gedächtnis 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

das Kurzzeitgedächtnis

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Kurzzeitgedächtnis dient zur

zeitlich befristeten Aufnahme von

codierten Informationen.

Das Kurzzeitgedächtnis besitzt

nur eine begrenzte Kapazität

(kleiner als das sensorische

Gedächtnis).

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Langzeitgedächtnisarten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Deklaratives Gedächtnis, Wissensgedächtnis


- Nichtdeklaratives Gedächtnis, Verhaltensgedächtnis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird das Deklarative Gedächtnis weiter unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- semantisches Gedächtnis (Fakten)


- episodisches Gedächtnis (Ereignisse)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

wie wird das nichtdeklarative Gedächtnis weiter unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Prozedurales Gedächtnis (Fähigkeiten und Gewohnheiten)

- Motorisches System ( Assoziatives Lernen) 

-Emotionale Reaktionen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Arten von Lernen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Assoziatives Lernen


- nicht-assoziatives Lernen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nicht-assoziatives Lernen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Habituation (Gewöhnung an Reize)


- Sensitivierung (Zunahme einer physiologischen Reaktion bei besonders intensiven Reizen).


Verhaltensänderung durch Wiederholung

von Reizsituationen oder Reaktionen




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Assoziatives Lernen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- langfristige Lernprozesse


- klassischen Kondi-tionierung erfolgt die Assoziation über zeitlich simultan auftretende Reize.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheidung der Konditionierung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Klassische Konditionierung: zeitlich simultan auftretende Reize


- Operante (instrumentelle) Konditionierung: es folgt auf eine zu lernende Reaktion ein belohnender oder bestrafender Reiz, die zu einer positiven oder negativen Verstärkung einer Verhaltensweise führen.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was geschieht an den Sinneszellen bei Wahrnehmungsprozessen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- An den Sinneszellen erfolgen Transduktionsprozesse und eine nachgeschaltete neuronale Verarbeitung

- Am Ende dieser Kette steht die Wahrnehmung als bewusste sensorische Erfahrung.



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Erkennen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Das Erkennen ist eine Fähigkeit, ein Objekt einer bestimmten Kategorie zuzuordnen.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird die Sehkreuzung an den Augen genannt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Chiasma opticum

Lösung ausblenden
  • 216704 Karteikarten
  • 4805 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lernen und Gedächtnis Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Zwei Bereiche des Gedächtnis?

A:

- Implizites (prozedulares, Verhaltens) Gedächtnis 


- Explizites (deklaratives, Wissens) Gedächtnis 

Q:

das Kurzzeitgedächtnis

A:

Das Kurzzeitgedächtnis dient zur

zeitlich befristeten Aufnahme von

codierten Informationen.

Das Kurzzeitgedächtnis besitzt

nur eine begrenzte Kapazität

(kleiner als das sensorische

Gedächtnis).

Q:

Langzeitgedächtnisarten

A:

- Deklaratives Gedächtnis, Wissensgedächtnis


- Nichtdeklaratives Gedächtnis, Verhaltensgedächtnis

Q:

Wie wird das Deklarative Gedächtnis weiter unterschieden?

A:

- semantisches Gedächtnis (Fakten)


- episodisches Gedächtnis (Ereignisse)

Q:

wie wird das nichtdeklarative Gedächtnis weiter unterschieden?

A:

- Prozedurales Gedächtnis (Fähigkeiten und Gewohnheiten)

- Motorisches System ( Assoziatives Lernen) 

-Emotionale Reaktionen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Arten von Lernen?

A:

- Assoziatives Lernen


- nicht-assoziatives Lernen


Q:

Nicht-assoziatives Lernen

A:

- Habituation (Gewöhnung an Reize)


- Sensitivierung (Zunahme einer physiologischen Reaktion bei besonders intensiven Reizen).


Verhaltensänderung durch Wiederholung

von Reizsituationen oder Reaktionen




Q:

Assoziatives Lernen

A:

- langfristige Lernprozesse


- klassischen Kondi-tionierung erfolgt die Assoziation über zeitlich simultan auftretende Reize.



Q:

Unterscheidung der Konditionierung 

A:

- Klassische Konditionierung: zeitlich simultan auftretende Reize


- Operante (instrumentelle) Konditionierung: es folgt auf eine zu lernende Reaktion ein belohnender oder bestrafender Reiz, die zu einer positiven oder negativen Verstärkung einer Verhaltensweise führen.



Q:

Was geschieht an den Sinneszellen bei Wahrnehmungsprozessen?

A:

- An den Sinneszellen erfolgen Transduktionsprozesse und eine nachgeschaltete neuronale Verarbeitung

- Am Ende dieser Kette steht die Wahrnehmung als bewusste sensorische Erfahrung.



Q:

Definiere Erkennen

A:

- Das Erkennen ist eine Fähigkeit, ein Objekt einer bestimmten Kategorie zuzuordnen.


Q:

Wie wird die Sehkreuzung an den Augen genannt?

A:

Chiasma opticum

Lernen und Gedächtnis

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lernen und Gedächtnis an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang Lernen und Gedächtnis an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lernen und Gedächtnis Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Lernen und Gedächtnis

Pädagogische Hochschule Luzern

Zum Kurs
7.Lernen und Gedächtnis

TU München

Zum Kurs
Gedächtnis und Lernen

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lernen und Gedächtnis
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lernen und Gedächtnis