E- Chronische Erkrankungen at Universität Frankfurt Am Main | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für E- Chronische Erkrankungen an der Universität Frankfurt am Main

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen E- Chronische Erkrankungen Kurs an der Universität Frankfurt am Main zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definition chronische Krankheit nach WHO
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Lang andauernde und im Allgemeinen langsam fortschreitende Krankheiten

Dauer: > 3 M/bestehen von Geburt an/ Folgen eines Unfalls, einer Krankheit
  • Es sind körperliche, seelische, Geistliche Beeinträchtigungen
  • Unabhängig ob erworben oder Angeboren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Verlaufsform chronischer Krankheiten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schubförmiger Verlauf
  • Wiederholt, plötzliches Auftreten von Krankheitssymptomatiken 
  • Bsp. Anfang von MS
  • Häufig mit jedem Schub auch Verschlechterung der Krankheitssituation
Progredienter Verlauf
  • Krankheitssymptome schreiten langsam voran
  • Z.b Parkinson
  • Sekundär progrndienter Verlauf: anfangs schubweise dann später progredient 
  • Primär p.V.: anfangs chronisch voranschreitender Verlauf kann ohne erkennbare Erkrankungsschübe auftreten 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
10 häufigsten Chronischen Erkrankungen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • KHK
  • Herzinsuffizienz 
  • Zustand nach Apoplex
  • Schädel-Hien-Trauma
  • M. Parkinson 
  • Leukämie
  • Karzinome
  • COPD
  • Asthma
  • DM
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Folgen chronischer Krankheit für betroffene
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • gesamtes berufliche, soziale und familiäres Leben verändert sich
  • Lebenserwartung ist eingeschränkt 
  • Fehlende Heilungsausicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziel von Bewältigungsstrategien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anforderungen kontrollieren
  • Auswirkungen abmildern
  • Zur Normalität zurückkehren 
  • Auf bestehende Ressourcen zurückgreifen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bewältigungsstrategien
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erarbeiten und Erhalt von positiven Selbstkonzept und Selbstwertgefühl 
  • Realistische Ziele entwickeln
  • Entscheidungen treffen
  • Verantwortung übernehmen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ziele bei der Pflege bei chronischen Erkrankten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Alltagsbewältigung 
Fördern von vorhandenen Ressourcen 
Erhaltung der Autonomie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Pflegerische Maßnahmen 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Patient- und Bedürfnisorientiert pflegen
  • Persönliche Vorgehensweise akzeptieren
  • Ressourcen aktivieren
  • Angehörige Einbeziehen
  • Bei pflegerischen, therapeutischen Maßnahmen genügend Zeit einplanen
  • Prophylaxen durchführen
  • Nähe und Distanz ausbalancieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Multimorbidität - Definition 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Pat hat gleichzeitig mehrere Krankheiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 weitere Probleme bei Multimorbidität 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Medikamente führen zu unerwünschten Neben- und Wechselwirkungen 
  • Pflegerische oder therapeutische Maßnahmen wirken sich negativ auf Begleiterkrankungen aus
  • Heilungsfördernde oder vorbeugende Maßnahmen werden behindert
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Probleme und Ziele der Pflege bei multimorbiden Patienten 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Problem: 
  • hohe Krankheitsbelastung
  • Patienten sind im Alltag auf Hilfe angewiesen
  • Therapiebereitschaft sinkt und Eisken und Nebenwirkungen steigen häufig mit zunehmender Erkrankungsdauer
Ziele
  • Verbesserung der Lebenssituation und Qualität und weniger die Therapie der Einzelerkrankungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
6 pflegerische Möglichkeiten - Das leben eines multimobiden Pat zu erleichtern
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Pflege gewissenhaft planen, Maßnahmen abwägen und ggf. Prioritäten setzen
  • Verschiedene Therapieoptionen gemeinsam abwägen, dabei Pat umfassend informieren und aufklären
  • Gesamtkonzept für alle Maßnahmen entwickeln und sorgsam gegeneinander abwägen
  • Evtl Case Management
  • Therapieverlauf immer wieder evaluieren
  • Patient hinsichtlich einer Patientenverfügung informieren und beraten
Lösung ausblenden
  • 258543 Karteikarten
  • 5227 Studierende
  • 90 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen E- Chronische Erkrankungen Kurs an der Universität Frankfurt am Main - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definition chronische Krankheit nach WHO
A:
Lang andauernde und im Allgemeinen langsam fortschreitende Krankheiten

Dauer: > 3 M/bestehen von Geburt an/ Folgen eines Unfalls, einer Krankheit
  • Es sind körperliche, seelische, Geistliche Beeinträchtigungen
  • Unabhängig ob erworben oder Angeboren 
Q:
Verlaufsform chronischer Krankheiten
A:
Schubförmiger Verlauf
  • Wiederholt, plötzliches Auftreten von Krankheitssymptomatiken 
  • Bsp. Anfang von MS
  • Häufig mit jedem Schub auch Verschlechterung der Krankheitssituation
Progredienter Verlauf
  • Krankheitssymptome schreiten langsam voran
  • Z.b Parkinson
  • Sekundär progrndienter Verlauf: anfangs schubweise dann später progredient 
  • Primär p.V.: anfangs chronisch voranschreitender Verlauf kann ohne erkennbare Erkrankungsschübe auftreten 

Q:
10 häufigsten Chronischen Erkrankungen 
A:
  • KHK
  • Herzinsuffizienz 
  • Zustand nach Apoplex
  • Schädel-Hien-Trauma
  • M. Parkinson 
  • Leukämie
  • Karzinome
  • COPD
  • Asthma
  • DM
Q:
Folgen chronischer Krankheit für betroffene
A:
  • gesamtes berufliche, soziale und familiäres Leben verändert sich
  • Lebenserwartung ist eingeschränkt 
  • Fehlende Heilungsausicht 
Q:
Ziel von Bewältigungsstrategien
A:
  • Anforderungen kontrollieren
  • Auswirkungen abmildern
  • Zur Normalität zurückkehren 
  • Auf bestehende Ressourcen zurückgreifen 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bewältigungsstrategien
A:
  • Erarbeiten und Erhalt von positiven Selbstkonzept und Selbstwertgefühl 
  • Realistische Ziele entwickeln
  • Entscheidungen treffen
  • Verantwortung übernehmen 
Q:
Ziele bei der Pflege bei chronischen Erkrankten
A:
Alltagsbewältigung 
Fördern von vorhandenen Ressourcen 
Erhaltung der Autonomie
Q:
Pflegerische Maßnahmen 
A:
  • Patient- und Bedürfnisorientiert pflegen
  • Persönliche Vorgehensweise akzeptieren
  • Ressourcen aktivieren
  • Angehörige Einbeziehen
  • Bei pflegerischen, therapeutischen Maßnahmen genügend Zeit einplanen
  • Prophylaxen durchführen
  • Nähe und Distanz ausbalancieren 
Q:
Multimorbidität - Definition 
A:
Pat hat gleichzeitig mehrere Krankheiten
Q:
3 weitere Probleme bei Multimorbidität 
A:
  • Medikamente führen zu unerwünschten Neben- und Wechselwirkungen 
  • Pflegerische oder therapeutische Maßnahmen wirken sich negativ auf Begleiterkrankungen aus
  • Heilungsfördernde oder vorbeugende Maßnahmen werden behindert
Q:
Probleme und Ziele der Pflege bei multimorbiden Patienten 
A:
Problem: 
  • hohe Krankheitsbelastung
  • Patienten sind im Alltag auf Hilfe angewiesen
  • Therapiebereitschaft sinkt und Eisken und Nebenwirkungen steigen häufig mit zunehmender Erkrankungsdauer
Ziele
  • Verbesserung der Lebenssituation und Qualität und weniger die Therapie der Einzelerkrankungen
Q:
6 pflegerische Möglichkeiten - Das leben eines multimobiden Pat zu erleichtern
A:
  • Pflege gewissenhaft planen, Maßnahmen abwägen und ggf. Prioritäten setzen
  • Verschiedene Therapieoptionen gemeinsam abwägen, dabei Pat umfassend informieren und aufklären
  • Gesamtkonzept für alle Maßnahmen entwickeln und sorgsam gegeneinander abwägen
  • Evtl Case Management
  • Therapieverlauf immer wieder evaluieren
  • Patient hinsichtlich einer Patientenverfügung informieren und beraten
E- Chronische Erkrankungen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang E- Chronische Erkrankungen an der Universität Frankfurt am Main

Für deinen Studiengang E- Chronische Erkrankungen an der Universität Frankfurt am Main gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten E- Chronische Erkrankungen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Hauterkrankungen - chronisches Handekzem

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs
PBT - Stoffwechselerkrankungen und chronische Erkrankungen

University of Basel

Zum Kurs
Psychische Erkrankungen

Medical School Hamburg

Zum Kurs
Chronische Erkrankungen

Hochschule für Gesundheit

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden E- Chronische Erkrankungen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen E- Chronische Erkrankungen