WiSo1- Märkte at Universität Bonn

Flashcards and summaries for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course WiSo1- Märkte at the Universität Bonn

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wovon ist der Einkommenseffekt abhängig ?

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was bedeutet inferior ?

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument folgt spontan den Eingebungen / Reizen des Augenblicks (POS). Nicht alle Alternativen werden gegeneinander abgewogen.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie wirkt sich der Einkommenseffekt auf die Veränderung der Kaufkraft aus ?

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument handelt routinemäßig nach einem erlernten Programm 

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Auswahl höherpreisigen marken aufgrund ihrer inhärenten Öffentlicheitswirksamkeit, um auf diese Weise bewusst finanziellen Wohlstand, Prestige, Status und Macht zu demonstrieren (Theorie der feinen Leute)

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Beschreibt den Wunsch nach wahrgenommener Exklusivität, der in zwei Situationen wirksam wird: man  nutzt temporäre Exklusivität für sich, sobald es von der breiten Massen konsumiert wird, besteht kein Interesse mehr.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was besagt die Grenzrate der Substitution ?

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Indifferenzkurven können sich schneiden 

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Was kann bei einer intransitiven Präferenzordnung passieren ?

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument lässt sich von Normen der Umwelt leiten.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

Wie wirkt sich der Substitutionseffekt immer auf eine Preissteigerung aus ?

Your peers in the course WiSo1- Märkte at the Universität Bonn create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn on StudySmarter:

WiSo1- Märkte

Wovon ist der Einkommenseffekt abhängig ?

vom Anteil des Gutes am Gesamteinkommen 

WiSo1- Märkte

Was bedeutet inferior ?

bei Einkommenssteigerung weniger Konsum 

WiSo1- Märkte

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument folgt spontan den Eingebungen / Reizen des Augenblicks (POS). Nicht alle Alternativen werden gegeneinander abgewogen.

Impulsverhalten 

WiSo1- Märkte

Wie wirkt sich der Einkommenseffekt auf die Veränderung der Kaufkraft aus ?

positiv 

WiSo1- Märkte

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument handelt routinemäßig nach einem erlernten Programm 

Gewohnheitsverhalten 

WiSo1- Märkte

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Auswahl höherpreisigen marken aufgrund ihrer inhärenten Öffentlicheitswirksamkeit, um auf diese Weise bewusst finanziellen Wohlstand, Prestige, Status und Macht zu demonstrieren (Theorie der feinen Leute)

Veblen- Effekt 

WiSo1- Märkte

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Beschreibt den Wunsch nach wahrgenommener Exklusivität, der in zwei Situationen wirksam wird: man  nutzt temporäre Exklusivität für sich, sobald es von der breiten Massen konsumiert wird, besteht kein Interesse mehr.

Snob- Effekt 

WiSo1- Märkte

Was besagt die Grenzrate der Substitution ?

  • Das Austauschverhältnis gibt an, wieviele Einheiten ein Individuum bei gleichem Nutzenniveau von Gut 2 mehr benötigt, wenn es eine (marginale) Einheit von Gut 1 abgibt
  • Steigung der an die Indifferenzkurve gelegten Tangente (= Steigung der Indifferenzkurve)

WiSo1- Märkte

Indifferenzkurven können sich schneiden 

falsch 

WiSo1- Märkte

Was kann bei einer intransitiven Präferenzordnung passieren ?

es kann ein Widerspruch in der Rangfolge entstehen 

WiSo1- Märkte

Um welchen Nachfragetypen handelt es sich ?


Konsument lässt sich von Normen der Umwelt leiten.

Sozial abhängiges Verhalten 

WiSo1- Märkte

Wie wirkt sich der Substitutionseffekt immer auf eine Preissteigerung aus ?

negativ 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program WiSo1- Märkte at the Universität Bonn there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bonn overview page

Agrartechnik

Physik

Wiso I

Biometrie

Tiere 2

Grundlagen der Agrartechnik

Ökonomie

mikrobiologie

NuNuÖk Nutztiere

Anatomie Sauerwein

Zoologie Hamm

Grundlagen der Ökonomie

Nutztiere Hamm

Pflanze 1

Agrartechnik

Anatomie

Ökologie

Landnutzung

Bodenkunde

Chemie für Agrarwissenschaften

Grundlagen pflanzlicher Agrarbiotechnologie

Einführung in die Nutztierwissenschaften

Grundlagen der Pflanzenproduktion

WiSo 1 - Politik

Tiere 1- Nutztierbiologie

Agrarbiotechnologie

Tiere 1 - Tierernährung

WISO 1 Märkte at

Universität Bonn

WISO at

Steinbeis-Hochschule

E-Märkte at

TU Braunschweig

märkte und preise at

Universität Düsseldorf

Wiso at

media Akademie - Hochschule Stuttgart

Similar courses from other universities

Check out courses similar to WiSo1- Märkte at other universities

Back to Universität Bonn overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for WiSo1- Märkte at the Universität Bonn or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards