Umweltplanung Evers at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Umweltplanung Evers an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Umweltplanung Evers Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN
Bundesnaturschutzgesetzes: Was sind die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Natur und Landschaft wichtig für Leben und Gesundheit des Menschen, Ziele:
-biologische Vielfalt
- Leistungs-und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, einschließlich Regenerationsfähigkeit &machhaltigen Nutzungsfähigkeiten der Naturgüter
- Vielfalt, Eigenart & Schönheit, Erholungswert von Natur & Landschaft auf dauer sichern. 
Pflege, Entwicklung & Wiederherstellung von Natur & Landschaft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Landschaftsplanung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Gutachtliche, unabgestimmte Fachplanung des Naturschutzes & der Landschaftspflege.
-zentrales Planungsinstrument zur räumlichen Umsetzung der Naturschutzziele.
Phasen räumlicher Planung:
- Bestandsaufnahme & Bewertung
- Erarbeitung und Zielkonzepte
- Formulierung von Maßnahmen zur Umsetzung des Zielkonzepts
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die NATURA 2000?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
EU- weites Schutzgebietsnetz für den Schutz gefärdeter oder typischer Lebensräume & wildlebender Tiere & Pflanzen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die FFH-Richtlinie und was der Inhalt (Säulen)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie:
- Schaffung Schutzgebietsnetz Natura 2000
- Gebiete, die ausreichenden Anteil natürlicher Lebensraumtypen & Habitate der Arten umfasst (gemeinschaftliches Interesse)
- Erhaltung bzw. Wiederherstellung dieser Lebensräume

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Schutzgebietkategorien gibt es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Naturschutzgebiet 
- Nationalparke
-> Nationale Naturmonumente
- Biosphärenreservate
- Landschaftsschutzgebiete
- Naturparke
- Geschütze Landschaftsbestandteile
- Besonders geschützte Biotoptypen
- Feuchtgebiete internationaler Bedeutung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Naturschutzgebiet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dienen der Erhaltung, Entwicklung und Wiederherstellung von Lebensräumen und darin lebenden wildlebende Tiere & Pflanzen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was istvein Nationalpark?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Großräumige Landschaften nationaler Bedeutung, wenig durch Mensch beeinflusst. 
-> ergänzung 2020 durch: Nationale Naturmonumente
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Biosphärenreservate?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Dienen dem großräumigen Schutz von Natur- & Kulturlandschaften. 
Ziel: soll der Entwicklung und Erprobung nachhaltiger Wirtschaftsweisen dienen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Landschaftsschutzgebiete?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erhaltung, Entwicklung & Wiederherstellung der Leistungs- & Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes. 
Oft bedeutung für Erholung des Menschen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Naturparke?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Großräumige Kulturlandschaften, Schutz & Erhaltung der Biotop- & Artenvielfalt verknüpft mit Erholung des Menschen.
Umweltverträglicher Tourismus.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Bedeutung von Grundwasser?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Weltweit  2,5 Mrd hängen von GWressourcen ab
- min für 50% weltbevölkerung Trinkwasser
- 43% für Bewässerung genutztes Wasser aus GW
- in DE 70% Trinkwasser aus Grund- & Quellwasser 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind nach Art. 2 UVPG Schutzgüter?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Menschen, besonders menschliche Gesundheit 
- Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt 
- Fläche, Boden, Wasser, Luft, Klima, Landschaft
- kulturelles Erbe und sonstige Sachgüter
- die Wechselwirkung dieser Schutzgüter
Lösung ausblenden
  • 335493 Karteikarten
  • 4064 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Umweltplanung Evers Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Bundesnaturschutzgesetzes: Was sind die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege?
A:
Natur und Landschaft wichtig für Leben und Gesundheit des Menschen, Ziele:
-biologische Vielfalt
- Leistungs-und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes, einschließlich Regenerationsfähigkeit &machhaltigen Nutzungsfähigkeiten der Naturgüter
- Vielfalt, Eigenart & Schönheit, Erholungswert von Natur & Landschaft auf dauer sichern. 
Pflege, Entwicklung & Wiederherstellung von Natur & Landschaft
Q:
Was ist Landschaftsplanung?
A:
-Gutachtliche, unabgestimmte Fachplanung des Naturschutzes & der Landschaftspflege.
-zentrales Planungsinstrument zur räumlichen Umsetzung der Naturschutzziele.
Phasen räumlicher Planung:
- Bestandsaufnahme & Bewertung
- Erarbeitung und Zielkonzepte
- Formulierung von Maßnahmen zur Umsetzung des Zielkonzepts
Q:
Was ist die NATURA 2000?
A:
EU- weites Schutzgebietsnetz für den Schutz gefärdeter oder typischer Lebensräume & wildlebender Tiere & Pflanzen.
Q:
Was ist die FFH-Richtlinie und was der Inhalt (Säulen)?
A:
Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie:
- Schaffung Schutzgebietsnetz Natura 2000
- Gebiete, die ausreichenden Anteil natürlicher Lebensraumtypen & Habitate der Arten umfasst (gemeinschaftliches Interesse)
- Erhaltung bzw. Wiederherstellung dieser Lebensräume

Q:
Welche Schutzgebietkategorien gibt es?
A:
-Naturschutzgebiet 
- Nationalparke
-> Nationale Naturmonumente
- Biosphärenreservate
- Landschaftsschutzgebiete
- Naturparke
- Geschütze Landschaftsbestandteile
- Besonders geschützte Biotoptypen
- Feuchtgebiete internationaler Bedeutung 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist ein Naturschutzgebiet?
A:
Dienen der Erhaltung, Entwicklung und Wiederherstellung von Lebensräumen und darin lebenden wildlebende Tiere & Pflanzen.
Q:
Was istvein Nationalpark?
A:
Großräumige Landschaften nationaler Bedeutung, wenig durch Mensch beeinflusst. 
-> ergänzung 2020 durch: Nationale Naturmonumente
Q:
Was sind Biosphärenreservate?
A:
Dienen dem großräumigen Schutz von Natur- & Kulturlandschaften. 
Ziel: soll der Entwicklung und Erprobung nachhaltiger Wirtschaftsweisen dienen.
Q:
Was sind Landschaftsschutzgebiete?
A:
Erhaltung, Entwicklung & Wiederherstellung der Leistungs- & Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes. 
Oft bedeutung für Erholung des Menschen.
Q:
Was sind Naturparke?
A:
Großräumige Kulturlandschaften, Schutz & Erhaltung der Biotop- & Artenvielfalt verknüpft mit Erholung des Menschen.
Umweltverträglicher Tourismus.
Q:
Was ist die Bedeutung von Grundwasser?
A:
-Weltweit  2,5 Mrd hängen von GWressourcen ab
- min für 50% weltbevölkerung Trinkwasser
- 43% für Bewässerung genutztes Wasser aus GW
- in DE 70% Trinkwasser aus Grund- & Quellwasser 
Q:
Was sind nach Art. 2 UVPG Schutzgüter?
A:
- Menschen, besonders menschliche Gesundheit 
- Tiere, Pflanzen und biologische Vielfalt 
- Fläche, Boden, Wasser, Luft, Klima, Landschaft
- kulturelles Erbe und sonstige Sachgüter
- die Wechselwirkung dieser Schutzgüter
Umweltplanung Evers

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Umweltplanung Evers an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang Umweltplanung Evers an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Umweltplanung Evers Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Umweltplanung / Umweltrecht

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Zum Kurs
Umweltplanung

Universität Frankfurt am Main

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Umweltplanung Evers
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Umweltplanung Evers