Anatomie Und Physiologie Der Nutztiere at Universität Bonn | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Anatomie Und Physiologie der Nutztiere an der Universität Bonn

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Anatomie Und Physiologie der Nutztiere Kurs an der Universität Bonn zu.

TESTE DEIN WISSEN

Skelettmuskelfasern

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Querstreifung durch strikte Anordnung der kontraktilen Proteine Aktin und Myosin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktiver Flüssigkeitstransport (Beispiele)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Natrium-Kalium-Pumpe, primäraktiver Transport, sekundäraktiver Transport

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung der Hömostase

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hömostase ist die Aufrechterhaltung der inneren Lebensbedingungen/des inneren Gleichgewichts eines "Millieu Interieur"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Muskelgewebsarten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-glatte Muskelzellen

-quergestreifte Skelettmuskelfasern (sehr lange Zellen durch Verschmelzung vieler Zellen)

-quergestreifte Herzmuskelzellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Organe Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Einheiten aus mehreren Geweben mit Nerven und Blutgefäßen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Stomazellen Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Infrastruktur" des Organs, bindegewebiges Gerüst

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Parenchymzellen Definition

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

spezialisierte Zellen, notwendig für die entsprechende Funktion eines Organs

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aktiver Flüssigkeitstransport (Definition)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beförderung einer Substanz durch Zellmembran mithilfe eines Transportsystems, das dafür Energie benötigt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Passiver Flüssigkeitstransport (Beispiele)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diffusion, Erleichterte Diffusion (Carriermoleküle), Osmose, Filtration

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Binde-und Stützgewebe

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-entstammen mittlerem Keimblatt

-liegen an Körperoberflächen

-Formgebung und Bau von Organen

-faseriges Bindegewebe, Fettgewebe = Bindegewebe

-Knorpelgewebe, Knochengewebe= Stützgewebe

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Muskelarten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Skelettmuskel

-Hezmuskel

-glatter Muskel

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Glatte Muskulatur

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

keine Querstreifung (andere Anordnung der kontraktilen Proteine)

Lösung ausblenden
  • 335516 Karteikarten
  • 4059 Studierende
  • 89 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Anatomie Und Physiologie der Nutztiere Kurs an der Universität Bonn - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Skelettmuskelfasern

A:

Querstreifung durch strikte Anordnung der kontraktilen Proteine Aktin und Myosin

Q:

Aktiver Flüssigkeitstransport (Beispiele)

A:

Natrium-Kalium-Pumpe, primäraktiver Transport, sekundäraktiver Transport

Q:

Bedeutung der Hömostase

A:

Hömostase ist die Aufrechterhaltung der inneren Lebensbedingungen/des inneren Gleichgewichts eines "Millieu Interieur"

Q:

Muskelgewebsarten

A:

-glatte Muskelzellen

-quergestreifte Skelettmuskelfasern (sehr lange Zellen durch Verschmelzung vieler Zellen)

-quergestreifte Herzmuskelzellen

Q:

Organe Definition

A:

Einheiten aus mehreren Geweben mit Nerven und Blutgefäßen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Stomazellen Definition

A:

"Infrastruktur" des Organs, bindegewebiges Gerüst

Q:

Parenchymzellen Definition

A:

spezialisierte Zellen, notwendig für die entsprechende Funktion eines Organs

Q:

Aktiver Flüssigkeitstransport (Definition)

A:

Beförderung einer Substanz durch Zellmembran mithilfe eines Transportsystems, das dafür Energie benötigt

Q:

Passiver Flüssigkeitstransport (Beispiele)

A:

Diffusion, Erleichterte Diffusion (Carriermoleküle), Osmose, Filtration

Q:

Binde-und Stützgewebe

A:

-entstammen mittlerem Keimblatt

-liegen an Körperoberflächen

-Formgebung und Bau von Organen

-faseriges Bindegewebe, Fettgewebe = Bindegewebe

-Knorpelgewebe, Knochengewebe= Stützgewebe

Q:

Muskelarten

A:

-Skelettmuskel

-Hezmuskel

-glatter Muskel

Q:

Glatte Muskulatur

A:

keine Querstreifung (andere Anordnung der kontraktilen Proteine)

Anatomie Und Physiologie der Nutztiere

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Anatomie Und Physiologie der Nutztiere an der Universität Bonn

Für deinen Studiengang Anatomie Und Physiologie der Nutztiere an der Universität Bonn gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Anatomie Und Physiologie der Nutztiere Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Anatomie und Physiologie der Tiere

Universität Graz

Zum Kurs
Anatomie und Physiologie

Universität Wien

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Anatomie Und Physiologie der Nutztiere
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Anatomie Und Physiologie der Nutztiere