Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) at Universität Bochum | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) an der Universität Bochum

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) Kurs an der Universität Bochum zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist richtig?

Hörzellen (Haarzellen) haben an ihrer Spitze:


  1. keine
  2. 100
  3. 1.000.000


haarähnliche Stereocilien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist richtig?

Biegen der Stereocilien auf den Haarzellen führt


  1. zur Ausbildung eines Rezeptorpotentials
  2. zur Dehnung der Paukenhöhle
  3. zur Muskelkontraktion
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?


  1. Haarzellen liegen zwischen Basilarmembran und Lamina reticularis
  2. Pfeilerzellen spannen Basilarmembran und Lamina reticularis
  3. Haarzellen liegen in der Skala vestibuli
  4. Haarzellen, die zwischen den Schneckenspindeln und den Pfeilerzellen liegen, werden als innere Haarzellen bezeichnet
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?


  1. Sensorische Informationen können vorübergehend im Kurzzeitgedächtnis gespeichert werden
  2. Für eine dauerhafte Speicherung im Langzeitgedächtnis ist eine Gedächtniskonsolidierung (Festigung) erforderlich
  3. Informationen aus dem Kurzzeitgedächtnis können nicht konsolidiert werden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist richtig?

Im Arbeitsgedächtnis werden Erinnerungen...


  1. für kurze Zeiträume gespeichert
  2. für längere Zeiträume gespeichert
  3. gar nicht gespeichert
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?


  1. Amnesie ist ein massiver Verlust des Gedächtnisses und der Lernfähigkeit
  2. Dissoziative Amnesie, ist eine Amnesie, die nicht begleitet ist von anderen kognitiven Defiziten
  3. Bei der retrograden Amnesie werden Ereignisse vor dem Trauma, aber nicht nach dem Trauma erinnert
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?

Für ein Neuron im Gehirn verteilen sich Ionen über der Membran ungleichmäßig. Eine höhere Konzentration von Ionen extrazellulär gegen über intrazellulär findet man für:


  1. Na+
  2. Ca2+
  3. K+
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?

Das Ohmsche Gesetz lauter...


  1. R*I=U
  2. I*R=U
  3. U*R=I
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist richtig?

Beim Aufbau der Konzentrationsgradienten über der Membran sind folgende Proteine direkt beteiligt:


  1. Natrium-Kalium-Pumpe
  2. Hämoglobin
  3. Myosin
  4. Aktin
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?

In der Cochlae befinden sich 3 flüssigkeitsgefüllte Hohlräume, die folgendermaßen bezeichnet werden:


  1. Vorhoftreppe
  2. Hinterhoftreppe
  3. Schneckengang
  4. Paukentreppe
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist richtig?

Die Hörzellen sind eingebettet in die...


  1. Reissner Membran
  2. Basilarmembran
  3. Tektorialmembran
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aussage ist falsch?


  1. Lernen und Gedächtnis beruht nicht auf einer einzelnen Gehirnstruktur oder einem einzelnen zellulären Mechanismus
  2. Lernen und Gedächtnis beruht auf einer einzelnen Gehirnstruktur oder einem einzelnen zellulären Mechanismus
  3. Lernen ist der Erwerb von neuen Informationen oder Wissen
  4. Gedächtnis ist die Fähigkeit, gelernte Informationen zu behalten
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

2.

Lösung ausblenden
  • 254023 Karteikarten
  • 4904 Studierende
  • 117 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) Kurs an der Universität Bochum - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Aussage ist richtig?

Hörzellen (Haarzellen) haben an ihrer Spitze:


  1. keine
  2. 100
  3. 1.000.000


haarähnliche Stereocilien

A:

2.

Q:

Welche Aussage ist richtig?

Biegen der Stereocilien auf den Haarzellen führt


  1. zur Ausbildung eines Rezeptorpotentials
  2. zur Dehnung der Paukenhöhle
  3. zur Muskelkontraktion
A:

1.

Q:

Welche Aussage ist falsch?


  1. Haarzellen liegen zwischen Basilarmembran und Lamina reticularis
  2. Pfeilerzellen spannen Basilarmembran und Lamina reticularis
  3. Haarzellen liegen in der Skala vestibuli
  4. Haarzellen, die zwischen den Schneckenspindeln und den Pfeilerzellen liegen, werden als innere Haarzellen bezeichnet
A:

3.

Q:

Welche Aussage ist falsch?


  1. Sensorische Informationen können vorübergehend im Kurzzeitgedächtnis gespeichert werden
  2. Für eine dauerhafte Speicherung im Langzeitgedächtnis ist eine Gedächtniskonsolidierung (Festigung) erforderlich
  3. Informationen aus dem Kurzzeitgedächtnis können nicht konsolidiert werden
A:

3.

Q:

Welche Aussage ist richtig?

Im Arbeitsgedächtnis werden Erinnerungen...


  1. für kurze Zeiträume gespeichert
  2. für längere Zeiträume gespeichert
  3. gar nicht gespeichert
A:

1.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aussage ist falsch?


  1. Amnesie ist ein massiver Verlust des Gedächtnisses und der Lernfähigkeit
  2. Dissoziative Amnesie, ist eine Amnesie, die nicht begleitet ist von anderen kognitiven Defiziten
  3. Bei der retrograden Amnesie werden Ereignisse vor dem Trauma, aber nicht nach dem Trauma erinnert
A:

3.

Q:

Welche Aussage ist falsch?

Für ein Neuron im Gehirn verteilen sich Ionen über der Membran ungleichmäßig. Eine höhere Konzentration von Ionen extrazellulär gegen über intrazellulär findet man für:


  1. Na+
  2. Ca2+
  3. K+
A:

3.

Q:

Welche Aussage ist falsch?

Das Ohmsche Gesetz lauter...


  1. R*I=U
  2. I*R=U
  3. U*R=I
A:

3.

Q:

Welche Aussage ist richtig?

Beim Aufbau der Konzentrationsgradienten über der Membran sind folgende Proteine direkt beteiligt:


  1. Natrium-Kalium-Pumpe
  2. Hämoglobin
  3. Myosin
  4. Aktin
A:

1.

Q:

Welche Aussage ist falsch?

In der Cochlae befinden sich 3 flüssigkeitsgefüllte Hohlräume, die folgendermaßen bezeichnet werden:


  1. Vorhoftreppe
  2. Hinterhoftreppe
  3. Schneckengang
  4. Paukentreppe
A:

2.

Q:

Welche Aussage ist richtig?

Die Hörzellen sind eingebettet in die...


  1. Reissner Membran
  2. Basilarmembran
  3. Tektorialmembran
A:

2.

Q:

Welche Aussage ist falsch?


  1. Lernen und Gedächtnis beruht nicht auf einer einzelnen Gehirnstruktur oder einem einzelnen zellulären Mechanismus
  2. Lernen und Gedächtnis beruht auf einer einzelnen Gehirnstruktur oder einem einzelnen zellulären Mechanismus
  3. Lernen ist der Erwerb von neuen Informationen oder Wissen
  4. Gedächtnis ist die Fähigkeit, gelernte Informationen zu behalten
A:

2.

Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) an der Universität Bochum

Für deinen Studiengang Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) an der Universität Bochum gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Neurobiologie

Freie Universität Berlin

Zum Kurs
neurobiologie

Universität Osnabrück

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Teil 5: Neurobiologie (Prof. Dr. S. Herlitze)