Statistik 1 at Universität Bochum

Flashcards and summaries for Statistik 1 in the degree program Psychology at Universität Bochum in Bochum

CityCITY: Bochum

CountryCOUNTRY: Germany

Your peers in the course Statistik 1 at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Check out StudySmarter to see which learning materials your fellow students have already created. Let's go!

Your peers in the course Statistik 1 at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Check out StudySmarter to see which learning materials your fellow students have already created. Let's go!

Study with flashcards and summaries for the course Statistik 1 at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Beschreibe konzeptuell durch welche Rechenschritte Chi-Quadrat berechnet wird?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Nenne zentrale Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Chi-Quadrat-Koeffizienten und Cramérs V?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie groß ist der Wertebereich des Φ-Koeffizienten? Was muss man bei der Interpretation des Wertebereichs beachten?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind Konkordanzen und Diskordanzen?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Für welches Skalenniveau eignet sich Kendalls τ als Assoziationsmaß?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Eigenschaften der Korrelation

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

In welche zwei Komponenten lässt sich die Quadratsumme der Kriteriumsvariable bei der einfachen Regression zerlegen?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie interpretiert man das Regressionsgewicht?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was ist das Ziel der Regression?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind singuläre ordinalskalierte Daten? 

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Warum macht es Sinn die Wurzel aus der Varianz zu ziehen, um die Standardabweichung zu erhalten?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Warum macht es Sinn, dass der Wertebereich von Cramérs V nur von 0 bis 1 und nicht von -1 bis 1 geht?

Exemplary flashcards for Statistik 1 at the Universität Bochum on StudySmarter:

Statistik 1

Beschreibe konzeptuell durch welche Rechenschritte Chi-Quadrat berechnet wird?

Schritt 1: Berechnung der erwarteten Häufigkeiten (bei Unabhängigkeit)

Schritt 2: Berechnung der Residuen (= Abweichung zwischen den beobachteten und den erwarteten Häufigkeiten)

Schritt 3: Berechnung von Chi-Quadrat als Summe der quadrierten Residuen, die jeweils an den erwarteten Häufigkeiten relativiert werden

Statistik 1

Nenne zentrale Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen dem Chi-Quadrat-Koeffizienten und Cramérs V?

Beide sind Assoziationsmaße für zwei nominalskalierte Variablen.

Chi-Quadrat-Koeffizient ist unstandardisiert und hat keinen festen Wertebereich. 

Cramérs V ist ein standardisiertes Maß und hat einen Wertebereich von 0 bis 1.

Statistik 1

Wie groß ist der Wertebereich des Φ-Koeffizienten? Was muss man bei der Interpretation des Wertebereichs beachten?

Der Wertebereich reicht von -1 bis 1; die Interpretation dieses Koeffizienten hängt davon ab, wie man die beiden Merkmalsausprägungen ursprünglich kodiert hat

Statistik 1

Was sind Konkordanzen und Diskordanzen?

Konkordanzen: Vergleich von zwei Personen fällt für beide Variablen gleich aus (= positiver Zusammenhang)

Diskordanzen: Vergleich von zwei Personen fällt für beide Personen unterschiedlich aus (= negativer Zusammenhang)

Statistik 1

Für welches Skalenniveau eignet sich Kendalls τ als Assoziationsmaß?

Zwei ordinalskalierte Variablen (singulär ohne Rangbindungen)

Statistik 1

Eigenschaften der Korrelation

•Der Korrelationskoeffizient liegt immer zwischen -1 und 1

•Korrelation misst nur den linearen Zusammenhang, andere Zusammenhänge werden nicht erkannt

•Sensitiv gegenüber Ausreißern

•Korrelation ist nicht gleich Kausalität

Statistik 1

In welche zwei Komponenten lässt sich die Quadratsumme der Kriteriumsvariable bei der einfachen Regression zerlegen?

Erklärte Quadratsumme/Quadratsumme der Regression: Abweichung der Modellvorhersage vom Mittelwert (wie viel besser ist unsere Vorhersage des Regressionsmodells als der Mittelwert); gibt den Teil der Streuung der Kritierumsvariable an, der durch Regression erklärt werden kann

Unerklärte Quadratsumme/Residuenquadratsumme: Abweichung der tatsächlich beobachteten Werte von der Modellvorhersage
 (= Residuum); Teil der Streuung der Kritierumsvariable, der durch Regression nicht erklärt werden kann

Statistik 1

Wie interpretiert man das Regressionsgewicht?

b1 gibt an um wie viele Einheiten sich die vorhergesagten Werte ändern, wenn sich X um eine Einheit erhöht; das Vorzeichen gibt die Richtung des Zusammenhangs zwischen den zwei Variablen an

Statistik 1

Was ist das Ziel der Regression?

Vorhersage von Werten auf der abhängigen Variablen (Kriterium) aufgrund von Werten auf der/den unabhängigen Variable(n) (Prädiktor), dabei sollen die vorhergesagten Werte den beobachteten Werten so ähnlich wie möglich sein

Statistik 1

Was sind singuläre ordinalskalierte Daten? 

Rangdaten (jeder Platz kommt an sich nur einmal vor); außer bei Rangbindungen: Mehrere Personen teilen sich einen Rangplatz, sodass ihre Position gemittelt wird

Statistik 1

Warum macht es Sinn die Wurzel aus der Varianz zu ziehen, um die Standardabweichung zu erhalten?

Durch das Ziehen der Wurzel wird das Quadrat wieder „neutralisiert“, sodass man die Werte wieder in ihrer ursprünglichen Metrik interpretieren kann

Statistik 1

Warum macht es Sinn, dass der Wertebereich von Cramérs V nur von 0 bis 1 und nicht von -1 bis 1 geht?

Vorzeichen zeigt normalerweise Richtung des Zusammenhangs an. aber: bei nominalskalierten Variablen kann Richtung nicht sinnvoll interpretiert werden; „je …, desto …“-Aussagen hier nicht möglich

Gradient

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Statistik 1 at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image

Other courses from your degree program

For your degree program Psychology at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Statistik 1 at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

How it works

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback

There is nothing here for you?

No problem. Sign up for free and create flashcards and summaries for Statistik 1 at Universität Bochum in record time with StudySmarter's intelligent learning tool.