Scuhldrecht AT at Universität Bochum

Flashcards and summaries for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Scuhldrecht AT at the Universität Bochum

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind Regelbeispiele für eine unangemessene Benachteiligung iSv § 307 BGB?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wie wird die wirtschaftliche Unmöglichkeit geregelt?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was ist die praktische / faktische Unmöglichkeit?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Wovon wird die tatsächliche Unmöglichkeit iSd § 275 I BGB abgegrenzt?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Fälle der Unmöglichkeit gemäß § 275 I BGB gibt es, wenn die Erfüllung dauerhaft am Schuldner scheitert?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Welche Arten der Unmöglichkeit gibt es iSd § 275 I BGB?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind die Bestandteile der Inhaltskontrolle bei der AGB-Kontrolle?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind die Voraussetzungen in der Einbeziehungskontrolle gemäß § 305 II BGB?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind die Voraussetzungen zum Vorliegen von AGB gemäß § 305 I BGB?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind die Schritte bei der AGB-Kontrolle?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was sind Unwirksamkeitsfolgen der Unwirksamkeit von AGB?

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Klauselverboten ohne und Klauselverboten mit Wertungsmöglichkeit?

Your peers in the course Scuhldrecht AT at the Universität Bochum create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum on StudySmarter:

Scuhldrecht AT

Was sind Regelbeispiele für eine unangemessene Benachteiligung iSv § 307 BGB?

Verstoß gegen ein gesetzlicher Leitbild (§ 307 II Nr. 1 BGB)
Einschränkung von wesentlichen Rechten oder Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrags ergeben (§ 307 II Nr. 2 BGB)

Scuhldrecht AT

Wie wird die wirtschaftliche Unmöglichkeit geregelt?

Über die Regelung zur Störung der Geschäftsgrundlage, § 313 BGB

Scuhldrecht AT

Was ist die praktische / faktische Unmöglichkeit?

Die Erfüllung ist theoretisch möglich, aber der Aufwand steht in einem krassen Missverhältnis. → § 275 II, III BGB

Scuhldrecht AT

Wovon wird die tatsächliche Unmöglichkeit iSd § 275 I BGB abgegrenzt?

1. von der praktischen/faktischen Unmöglichkeit
2. von der wirtschaftlichen Unmöglichkeit

Scuhldrecht AT

Welche Fälle der Unmöglichkeit gemäß § 275 I BGB gibt es, wenn die Erfüllung dauerhaft am Schuldner scheitert?

tatsächliche und rechtliche

Scuhldrecht AT

Welche Arten der Unmöglichkeit gibt es iSd § 275 I BGB?

1. Erfüllung scheitert dauerhaft am Schuldner
2. Zeitablauf
3. Erfüllung scheitert dauerhaft am Gläubiger

Scuhldrecht AT

Was sind die Bestandteile der Inhaltskontrolle bei der AGB-Kontrolle?

1. Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit (§ 309 BGB)
2. Klauselverbote mit Wertungsmöglichkeit (§ 308 BGB)
3. Generalklausel (§ 307 BGB)

Scuhldrecht AT

Was sind die Voraussetzungen in der Einbeziehungskontrolle gemäß § 305 II BGB?

Hinweis, Möglichkeit der Kenntnisnahme, Einverständnis
Überraschende Klauseln werden nicht Vertragsbestandteil, § 305c I BGB

Scuhldrecht AT

Was sind die Voraussetzungen zum Vorliegen von AGB gemäß § 305 I BGB?

1. Vorformulierte Vertragsbedingungen für eine Vielzahl von Verträgen
2. Einseitig vom Verwender gestellt 

Scuhldrecht AT

Was sind die Schritte bei der AGB-Kontrolle?

1. Anwendbarkeit der §§ 305 ff. BGB gemäß § 310 BGB
2. Vorliegen von AGB, § 305 I BGB
3. Einbeziehungskontrolle, § 305 II BGB
4. Inhaltskontrolle, §§ 307 – 209 BGB

Scuhldrecht AT

Was sind Unwirksamkeitsfolgen der Unwirksamkeit von AGB?

Das Verbot der geltungserhaltenden Reduktion, d.h. die Klausel kann nicht durch Auslegung auf den gerade noch zulässigen Inhalt beschränkt werden.
Nur die Klausel ist unwirksam, der Rest bleibt wirksam (§ 306 I BGB).
Die Lückenfüllung erfolgt durch dispositives Gesetzesrecht und durch ergänzende Vertragsauslegung (§§ 133, 157, 242 BGB). 

Scuhldrecht AT

Was ist der Unterschied zwischen Klauselverboten ohne und Klauselverboten mit Wertungsmöglichkeit?

Klauselverbote ohne Wertungsmöglichkeit (§ 309 BGB) enthalten keine unbestimmten Rechtsbegriffe. Klauselverbote mit Wertungsmöglichkeit (§ 308 BGB) enthalten durch Interessenabwägung auszufüllende unbestimmte Rechtsbegriffe. 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Jurisprudence at the Universität Bochum there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Bochum overview page

Staatsorganisationsrecht

Strafrecht

Verwaltungsrecht AT

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Scuhldrecht AT at the Universität Bochum or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback