Strafrecht at Universität Augsburg

Flashcards and summaries for Strafrecht at the Universität Augsburg

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Strafrecht at the Universität Augsburg

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Vorsatz

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Angriff

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Eventualvorsatz (Ernstnahmetheorie)
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Unwesentliche Abweichungen

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Erscheinungsformen der Fahrlässigkeit

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Objektive Bedingungen der Strafbarkeit

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Absicht
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Direkter Vorsatz

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Deskriptive Merkmale

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Normative Merkmale

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Körperliche Misshandlung
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Gegenwärtigkeit des Angriffs

Your peers in the course Strafrecht at the Universität Augsburg create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Strafrecht at the Universität Augsburg on StudySmarter:

Strafrecht

Vorsatz
Vorsatz im Sinne des §15 StGB ist der Wille zur Verwirklichung eines Straftatbestandes in Kenntnis all seiner objektiven Tatbestandsmerkmale.

Strafrecht

Angriff
Jede durch eine menschliche Handlung drohende Verletzung rechtlich geschützter Güter und Interessen

Strafrecht

Eventualvorsatz (Ernstnahmetheorie)
Eventualvorsatz (dolus eventualis) liegt vor, wenn der Täter es ernstlich für möglich hält und sich damit abfindet, dass sein Verhalten zur Verwirklichung des gesetzlichen Tatbestands führt.

Strafrecht

Unwesentliche Abweichungen
Nach h.M. sind Abweichungen zwischen dem vorgestellten und dem wirklichen Kausalverlauf unwesentlich und für den Tatbestandsvorsatz damit irrelevant, wenn sie sich noch in den Grenzen des nach allgemeiner Lebenserfahrung Voraussehbaren halten und keine andere Bewertung der Tat rechtfertigen. 

Strafrecht

Erscheinungsformen der Fahrlässigkeit
Unbewusst fahrlässig handelt, wer bei einem bestimmten Tun oder Unterlassen die gebotene Sorgfalt außer Acht lässt und infolgedessen den gesetzlichen Tatbestand verwirklicht, ohne dies zu erkennen.

Bewusst fahrlässig (luxuria) handelt, wer es für möglich hält, dass er den gesetzlichen Tatbestand verwirklicht, jedoch pflichtwidrig darauf vertraut, dass er ihn nicht verwirklichen werde.

Leichtfertig handelt, wer die gebotene Sorgfalt in ungewöhnlich hohem Maße verletzt.

Strafrecht

Objektive Bedingungen der Strafbarkeit
H. M.: Objektive Bedingungen der Strafbarkeit sind legitim, weil sie zu dem für sich gesehen schon strafwürdigen rein abstrakten Gefährdungsunrecht hinzukommen müssen und sich daher rein strafbarkeitsbegrenzend auswirken.

Strafrecht

Absicht
Absicht (dolus directus I) ist dann gegeben, wenn es dem Täter gerade darauf ankommt, den Eintritt des tatbestandlichen Erfolgs herbeizuführen oder den Umstand zu verwirklichen, für den das Gesetz absichtliches Handeln voraussetzt. Das Willenselement dominiert, an das Wissenselement werden nur minimale Anforderungen gestellt. 

Strafrecht

Direkter Vorsatz
Direkter Vorsatz (dolus directus II) ist zu bejahen, wenn der Täter weiß oder als sicher voraussieht, dass sein Handeln zur Verwirklichung des gesetzlichen Tatbestands führt. Bei dieser Vorsatzform dominiert das Wissenselement.

Strafrecht

Deskriptive Merkmale
Bei deskriptiven Merkmalen muss deren natürlicher Sinngehalt erfasst worden sein.

Strafrecht

Normative Merkmale
Bei normativen Merkmalen muss der Täter den rechtlich-sozialen Bedeutungsgehalt des Tatumstandes nach Laienart richtig erfasst haben. (sog. Parallelwertung in der Laiensphäre)

Strafrecht

Körperliche Misshandlung
Eine körperliche Misshandlung ist jede üble, unangemessene Behandlung, die das körperliche Wohlbefinden oder die körperliche Unversehrtheit mehr als nur unerheblich beeinträchtigt. Eine Schmerzempfindung ist nicht erforderlich, aber eine gewisse körperliche Auswirkung. 

Strafrecht

Gegenwärtigkeit des Angriffs
Jeder Angriff, der unmittelbar bevorsteht, bereits begonnen hat oder noch fortdauert

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Strafrecht at the Universität Augsburg

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Strafrecht at the Universität Augsburg there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Universität Augsburg overview page

Strafrecht 2

Strafrecht

Öffentliches Recht

Öffentliches Recht

Bürgerliches Recht

Bürgerliches Recht I

Strafrecht Definitionen

BGB Definitionen

Vocabs Common Law

Strafrecht

Bürgerliches Recht

BGB Definitionen

Strafrecht 1 at

Universität des Saarlandes

Strafrecht 1 at

Universität zu Köln

Strafrecht I at

Universität Halle-Wittenberg

strafrecht at

Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen (HSPV NRW)

strafrecht at

Universität Wien

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Strafrecht at other universities

Back to Universität Augsburg overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Strafrecht at the Universität Augsburg or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards