WSK at TU München

Flashcards and summaries for WSK at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course WSK at the TU München

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-1-

Gesellschaft im Sozialen Wandel.

In welchen Strukturpunkten verändert sich eine Gesellschaft ständig?

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-2- 

Gesellschaftliche Entwicklung im Wandel der Zeit.

Wie wurde die Gesellschaft im Mittelalter "aufgeteilt"

Ab wann begann der Wandel in die heutige Aufteilung in Europa?

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-4-

Moderne Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft.


Wirtschaftssektoreneinteilung:

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

Erläutern Sie den Begriff:


Prekariat und wer dazu zählt.

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-7-

Gesellschaftlicher Wandel /

Wie zeigt sich der deographische Wandel?


Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-8-

Die Gesellschaft verändert sich. 

Was verändert derzeit unsere Gesellschaft?

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-9-

Wie äußerst sich der gesellschaftliche Wandel hinsichtlich von
"Fortschritt von Wissenschaft und Technik"

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

Was ist Globalisierung?


(Defenition)

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-11-

Welche Gründe hat die Globalisierung?

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

-13-

Vor- und Nachteile der Globalisierung:

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

Nennen Sie Ziele der EU?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

Nennen Sie die Werte der EU?

Your peers in the course WSK at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for WSK at the TU München on StudySmarter:

WSK

-1-

Gesellschaft im Sozialen Wandel.

In welchen Strukturpunkten verändert sich eine Gesellschaft ständig?

- Politik

- Gesellschaft

- Wertesystem

WSK

-2- 

Gesellschaftliche Entwicklung im Wandel der Zeit.

Wie wurde die Gesellschaft im Mittelalter "aufgeteilt"

Ab wann begann der Wandel in die heutige Aufteilung in Europa?

Erster Stand: Klerus (Geistliche)

Zweiter Stand = Adel

Dritter Stand = alle anderen wie Bauern oder Bürger

Vierter Stand = Besitzlose oder Unfreie


Zeitpunkt der Französischen Revolution 1789

WSK

-4-

Moderne Dienstleistungs- und Informationsgesellschaft.


Wirtschaftssektoreneinteilung:

Primärer Sektor: Rohstoffgewinnung wie Ackerbau, Viehzucht Abbau von Bodenschätzen

Sekundärer Sektor: Verarbeitung

Tertiärer Sektor: Dienstleistungen

Quartärer Sektor: Informationssektor ->Wandel von der Dienstleistungs- zur Informationsgesellschaft.

WSK

Erläutern Sie den Begriff:


Prekariat und wer dazu zählt.

"neue Unterschicht" dazu zählen 

-Erwerbsschwache Selbstständige,

-befristet Beschäftigte,

-Teilzeitarbeitende

-Leiharbeitnehmer,

-Hartz 4 Empfänger usw.

WSK

-7-

Gesellschaftlicher Wandel /

Wie zeigt sich der deographische Wandel?


-> Gerburten - Sterberate

-> Babyboom

-> Überalterung

-> Höhere Lebenserwartung niedrige Geburtenrate

-> Veränderung des Reproduktionsverhaltens

WSK

-8-

Die Gesellschaft verändert sich. 

Was verändert derzeit unsere Gesellschaft?

-> Demographische Veränderungen

-> wachsendes Umweltbewustesein

-> Migrationsprozesse

-> Fortschritt von Wissenschaft und Technik

WSK

-9-

Wie äußerst sich der gesellschaftliche Wandel hinsichtlich von
"Fortschritt von Wissenschaft und Technik"

-> Rationalisierung

-> Qualitätssteigurung

-> Humanisierung der Arbeitswelt (schwere Arbeit durch Maschienen)

WSK

Was ist Globalisierung?


(Defenition)

-> Der Prozess der weltweiten Angleichung.

-> Globalisierung ist auch die zunehnende Verflechtung von Staaten und Volkswirtschaften Weltweit.

WSK

-11-

Welche Gründe hat die Globalisierung?

-> Technische Gründe

Die technische Revolution im Transportwesen hat die Vorraussetzungen für den internationalen Austausch von Gütern derart verbessert, dass es sich auch lohnte, Waren über sehr weite Strecken zu transportieren.

-> Informationstechnologische Gründe

Weltweite Kommunikation in Echtzeit zu äußerst günstigen Preisen stellt heute für alle Bürger und Unternehmen, die über einen Internetanschluß verfügen, eine Selbstverständlichkeit dar.

-> Weltpolitische Gründe

Experen weisen daruaf hin, dass die Globalisierung einen weitreichenden Beitrag am Ende des kalten Krieges geleistet hat.

-> Handlestechnische Gründe

Genauso sind die verschiedenen Maßnahmen zur Liberalisierung des Welthandels wichtige Gründe für die Globalisierung: Die Abschaffung fester Wechselkurse, die Vereinfachung von Zollvorschriften und die Aufhebung von verschiedenen Handelsrestiktionen

WSK

-13-

Vor- und Nachteile der Globalisierung:

Vorteile:

-> größere Absatzmärkte

-> preiswertere Produkte

-> Vielfalt durch (weltweite) Konkurenz

-> Qulität


Nachteile:

-> Druck auf Arbeitnehmer

-> Kontrollschwierigkeiten multinationaler Konzerne

-> Staatseinnahmen sinken

-> Verlagerung der Produktionsstandorte in Niedriglohnländer

-> Umweltverscmutzung nimmt zu

WSK

Nennen Sie Ziele der EU?

-Förderung des Friedens

-Freiheit, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit ohne Binnengrenzen

-Eindämmung sozialer Ungerechtigkeit und Diskriminierung

-Förderung des wissenschaftlichen und  technologischen Fortschritts

-Achtung ihrer reichen kulturellen und sprachlichen Vielfalt

-Gründung einer Wirtschafts- und Währungsunion, deren Währung der Euro ist

WSK

Nennen Sie die Werte der EU?

-Würde des Menschen

-Freiheit

-Demokratie

-Gleichstellung

-Menschenrechte

-Rechtstaatlichkeit

Sign up for free to see all flashcards and summaries for WSK at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program WSK at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for WSK at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login