Wasserbau at TU München

Flashcards and summaries for Wasserbau at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Wasserbau at the TU München

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Strickler-Wert kst für folgende Fließgewässer
• Wildbach in den Alpen (felsige, unregelmäßige Sohle):
• Kraftwerkskanal mit glatter Betonoberfläche:
• Unterlauf eines größeren Flusses (grobkiesig):

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Aufgaben einer Talsperre?

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Unterschiedliche Staumauertypen und Erklärung wie die Kräfte abgetragen werden
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Zweck eines Wehr- und eines Absturzbauwerks

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Wann und Warum ist Pumpspeicher-Kraftwerk so lukrativ (auch auf Netzsicherheit eingehen)

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Netzregulierung:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Peltonturbine:
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Francisturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Kaplanturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Ossbergerturbine/Durchströmturbine:

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Methoden/Messinstrumente mit denen die Wasserspiegellage bestimmt werden kann
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Parameter die mit der ADCP-Messung gewonnen werden können

Your peers in the course Wasserbau at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Wasserbau at the TU München on StudySmarter:

Wasserbau

Strickler-Wert kst für folgende Fließgewässer
• Wildbach in den Alpen (felsige, unregelmäßige Sohle):
• Kraftwerkskanal mit glatter Betonoberfläche:
• Unterlauf eines größeren Flusses (grobkiesig):
15-20
90
35

Wasserbau

Aufgaben einer Talsperre?
Hochwasserschutz, Niedrigwassererhöhung, Bewässerung, Trinkwasserspeicherung, Erzeugung von Wasserkraft

Wasserbau

Unterschiedliche Staumauertypen und Erklärung wie die Kräfte abgetragen werden
• Bogenstaumauer: Wirken wie horizontale Ringscheiben, tragen Druckkräfte in die Talflanken ab
• Gewichtsstaumauer: tragen Wasserdruck durch Gewicht in den Untergrund ab, wie parallel auskragende Scheiben
• Pfeilerstaumauer: Wasserseitige Stauwand stützt sich auf den Mauerpfeilern ab, tragen Kräfte in den Untergrund ab

Wasserbau

Zweck eines Wehr- und eines Absturzbauwerks
Wehr: Erzeugung eines Staus
Absturz: Brechung des Sohlgefälles

Wasserbau

Wann und Warum ist Pumpspeicher-Kraftwerk so lukrativ (auch auf Netzsicherheit eingehen)
Günstige Speicherung zur Spitzenstromerzeugung; Pumpen des Wassers vom Unter- ins Oberbecken bei Stromüberschuss und Abfahren des Wassers durch die Turbinen bei Strombedarf (Strom teuer verkaufen und während der Nacht mit billigem Strom pumpen)

Wasserbau

Netzregulierung:
urbiniert bei Strombedarf im Netz und gepumpt bei Stromüberschuss im Netz (häufige Lastwechsel)

Wasserbau

Peltonturbine:
Freistrahlturbine, die gesamte potentielle Energie wir im frei austretenden Stahl in kinetische Energie umgewandelt, Druckstöße können verhindert werden

Wasserbau

Francisturbine:
Überdruckturbine) Teil der potentiellen Energie wird beim Eintritt in das Laufrad umgewandelt, der andere Teil im Laufrad selbst. Bei Austritt noch vorhandene Geschwindigkeit muss im Saugschlauch verringert werden. Feststehende Laufradschaufeln, daher muss die Regulierung der Anströmung übe den Leitapparat erfolgen. Wasser tritt radial in Laufrad ein und axial wieder aus.

Wasserbau

Kaplanturbine:
(Überdruckturbine) Funktioniert wie Francisturbine, aber wird axial angeströmt. Regulierung erfolgt über Stellung der Laufradschaufeln oder/ und Leitapparat.

Wasserbau

Ossbergerturbine/Durchströmturbine:
wird tangential angeströmt, Wasser fließt durch die Turbine und tritt gegenüber wieder aus. Kostengünstig im Bau und leicht zu regulieren im Betrieb

Wasserbau

Methoden/Messinstrumente mit denen die Wasserspiegellage bestimmt werden kann
• Pegelmessungen
• Messwehre
• Geschwindigkeitsmessung mit Messflügeln
• Geschwindigkeitsmessung mit ADV-Sonden
• Ultraschallmessung mit ADCP
• Salzverdünnungsverfahren

Wasserbau

Parameter die mit der ADCP-Messung gewonnen werden können
Fließgeschwindigkeit in verschiedenen Höhen durch Integration ergibt sich Durchfluss

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Wasserbau at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Wasserbau at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Wasserbau 1

Wasser - Wasserbau

Hydro und Wasserbau

Konstruktiver Wasserbau

Wasserbau II

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Wasserbau at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login