Trainingswissenschaften at TU München

Flashcards and summaries for Trainingswissenschaften at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Trainingswissenschaften at the TU München

Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


 

Mit welcher dieser Trainingsmethoden wird primär die Maximalkraft angesteuert? 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


 

Folgende Behauptungen aus der Systematik der Leistungsdiagnostik sind gegeben: 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche Trainingsbereiche sind für ein Ausdauertraining im Gesundheitssport primär sinnvoll? 


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche der folgenden Aussagen aus der Begriffssystematik der Trainingssteuerung ist nicht korrekt: 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


 

Welche Abschnitte bei der Realisierung taktischer Handlungen werden nach Mahlo (1966) unterschieden? 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche der folgenden Vereinfachungsmaßnahmen lässt sich dem Prinzip „Reduktion von Zeitanforderungen“ zuordnen 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


 

Welche der folgenden Aussagen zu den Modellkomponenten von Spielbeobachtungssystemen ist nicht richtig: 


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Die maximale Herzfrequenz im Training soll für einen 40-Jährigen Mann im Gesundheitssport (nach Hollmann & Hettinger) den folgenden Wert nicht überschreiten … 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche der folgenden Behauptungen im Kontext des Quantitäts- und Qualitätsgesetz des Trainings ist richtig? 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Bei der Qualitativen Spielanalyse werden Spielsituationen nach bestimmten Kriterien gefiltert. Welcher der folgenden Filter bezieht sich nicht auf Sequenzeffekte zwischen mehreren Ballwechseln? 


Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche der folgenden Aussagen zur Natur der Sportspiele trifft nicht zu: 


This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:


Welche der folgenden Fragestellungen ist der Praktischen Leistungsdiagnostik zuzuordnen? 


Your peers in the course Trainingswissenschaften at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Trainingswissenschaften at the TU München on StudySmarter:

Trainingswissenschaften


 

Mit welcher dieser Trainingsmethoden wird primär die Maximalkraft angesteuert? 



 IK-Methode

Trainingswissenschaften


 

Folgende Behauptungen aus der Systematik der Leistungsdiagnostik sind gegeben: 



 

Die Entwicklung von Leistungsnormen für eine Altersstufe gehört in den Bereich der Theoretischen Leistungsdiagnostik. 


Trainingswissenschaften


Welche Trainingsbereiche sind für ein Ausdauertraining im Gesundheitssport primär sinnvoll? 


REKOM und GA1

Trainingswissenschaften


Welche der folgenden Aussagen aus der Begriffssystematik der Trainingssteuerung ist nicht korrekt: 


Wettkampfdiagnostik ist keine Teilmenge der Leistungsdiagnostik.

Trainingswissenschaften


 

Welche Abschnitte bei der Realisierung taktischer Handlungen werden nach Mahlo (1966) unterschieden? 



 Situationswahrnehmung und -analyse, gedankliche Lösung, motorische Lösung

Trainingswissenschaften


Welche der folgenden Vereinfachungsmaßnahmen lässt sich dem Prinzip „Reduktion von Zeitanforderungen“ zuordnen 


Spiel mit Softbällen statt mit Tennisbällen

Trainingswissenschaften


 

Welche der folgenden Aussagen zu den Modellkomponenten von Spielbeobachtungssystemen ist nicht richtig: 



 Beobachtungseinheiten beschreiben den Typ, in dem ein Merkmal auftreten kann.

Trainingswissenschaften


Die maximale Herzfrequenz im Training soll für einen 40-Jährigen Mann im Gesundheitssport (nach Hollmann & Hettinger) den folgenden Wert nicht überschreiten … 


180

Trainingswissenschaften


Welche der folgenden Behauptungen im Kontext des Quantitäts- und Qualitätsgesetz des Trainings ist richtig? 


Je höher das Leistungsniveau, desto spezifischer müssen Leistungskomponenten trainiert werden.

Trainingswissenschaften


Bei der Qualitativen Spielanalyse werden Spielsituationen nach bestimmten Kriterien gefiltert. Welcher der folgenden Filter bezieht sich nicht auf Sequenzeffekte zwischen mehreren Ballwechseln? 


alle diese Filter beziehen sich auf Sequenzeffekte zwischen Ballwechseln

Trainingswissenschaften


Welche der folgenden Aussagen zur Natur der Sportspiele trifft nicht zu: 


Zusammenhang zwischen konditionellen Fertigkeiten und Erfolg ist linear.

Trainingswissenschaften


Welche der folgenden Fragestellungen ist der Praktischen Leistungsdiagnostik zuzuordnen? 


Wie ist die Spielleistung von Philipp Lahm bei der WM 2014 zu bewerten?

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Trainingswissenschaften at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Trainingswissenschaften at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Forschung und Wissenschaft

Psycho & Pädagogik Winter 2020 AK

Sporttechnologie AK KLAUSURFRAGEN

Basiskompetenz Forschung

Anatomie 2016 AK

Biochemie

Klausur 1

Training & Bewegung 1

Bewegungswissenschaft und Biomechanik

Laerning & Behaviour 20.02.20

Trainingslehre SAFS

Wissenschaftliches Arbeiten

TB2 AK Thusker 20120

TB AK 2019

Forschung 1 AK 2019

Bewegungswissenchaften AK Vincent

Training und Bewegung I

Soziologie

Kommunikation

Kommunikation AK Vincent

Biostatsitik 1 & Versuchsplanung Klausur 2020

PSYCHO 1 FRAGEN PROF

Psychologische & Pädagogische Basiskompetenz

Sportdidaktik

sensory physiology

Sportrecht

Medienrecht

Biomechanik

Englisch Vokabeln

Epidemiologie

Sportmedizin

Sportmanagment AK Vincet

Forschungsmethoden 1 AK 2018

Sportmanagement AK 2019

Anatomie 2 AK 2018

ExBio 17/18 korrigiert

Sport/Medienrecht

T&B1 AK

Biomechanik

AK SpoPsy 23.02.18

AK SpoPsy 17/18

Gesellschafts und Kommuniationswissenschaften

Psychologische und pädagogische Basiskompetenz

Grundlagen der Ernährung 25.02.21

Anatomie

Exercise Biology

AK Sportpsychologie WS 18/19

wissenschaftliches Arbeiten

Sportmedizin

Anatomie der inneren Organe

Sportmanagement AK 2017

Trainingswissenschaft at

Universität Jena

Trainingswissenschaft at

Universität Stuttgart

Trainingswissenschaft at

Universität Münster

Trainingswissenschaft at

Universität des Saarlandes

Trainingswissenschaft at

Universität Freiburg im Breisgau

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Trainingswissenschaften at other universities

Back to TU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Trainingswissenschaften at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards