Siedlungswasserwirtschaft at TU München

Flashcards and summaries for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Siedlungswasserwirtschaft at the TU München

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Wasserdargebot:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Wasserbereitstellung:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

- Wasserabgabe:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Letztverbraucher:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

- Werkseigenbedarf:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

- Löschwasserbedarf:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Grundschutz:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Objektschutz:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

- Wasserverluste:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

- Nutzbare Wasserabgabe

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Einflussfaktoren Wasserabgabe:

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Schutzzone 1:

Your peers in the course Siedlungswasserwirtschaft at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München on StudySmarter:

Siedlungswasserwirtschaft

Wasserdargebot:
für eine bestimmte Zeit aus dem natürlichen Wasserkreislauf zur Verfügung stehende nutzbare Menge eines Wasservorkommens

Siedlungswasserwirtschaft

Wasserbereitstellung:
Trinkwasser- und Betriebswasservolumen je Zeit, das für einen Bedarfsträger (Wasserwerk) unter Berücksichtigung der wasserrechtlichen Genehmigung tatsächlich zur Verfügung steht

Siedlungswasserwirtschaft

- Wasserabgabe:
Wirklich vorhandene, gemessene oder geschätzte Wasserlieferung des Wasserversorgungsunternehmen (Netzeinspeisung). Wasserabgabe an Letztverbraucher, Wassereigenwerksverbrauch, Wasserverluste, Löschwasser, Wasserabgabe zur Weiterverteilung

Siedlungswasserwirtschaft

Letztverbraucher:
Haushalte einschließlich Kleingewerbe, gewerbliche, industrielle Unternehmer, sonstige öffentliche Einrichtungen (Krankenhäuser, Bundeswehr, etc.)

Siedlungswasserwirtschaft

- Werkseigenbedarf:
Rückspülungen bei Wasseraufbereitungsanlagen, Rohrnetzspülungen, Frostläufe, Reinigen von Wasserkammern und Bauwerken sowie eigenes Bauwasser

Siedlungswasserwirtschaft

- Löschwasserbedarf:
Der Löschwasserbedarf ist die Gesamtmenge, die für den Brandschutz verfügbar sein muss

Siedlungswasserwirtschaft

Grundschutz:
Gemeindegebiet ohne erhöhtes Sach- oder Personenrisiko. Die angegebenen Löschwassermengen sollen für eine Löschzeit von 2h zur Verfügung stehen

Siedlungswasserwirtschaft

Objektschutz:
Objektbezogen für Objekte mit erhöhtem Brandpotential z.B. Lagerplätze, Parkhäuser oder für Objekte mit erhöhtem Personenrisiko z.B. Geschäftshäuser, Hotels

Siedlungswasserwirtschaft

- Wasserverluste:
Anteil der in das Rohrnetz eingespeisten Wassermenge (Wasserabgabe), dessen Verbleib im einzelnen volumenmäßig nicht erfasst werden kann. Unterteilbar in tatsächliche Verluste (Rohrbrüche, Undichtigkeiten in Rohr und Armaturen) und scheinbare Verluste (Fehlanzeigen der Messgeräte, unkontrollierte Entnahmen, usw.)

Siedlungswasserwirtschaft

- Nutzbare Wasserabgabe
Netzeinspeisung an Letztverbraucher und zur Wasserabgabe zur Weiterverteilung abzüglich Wasserwerkseigengebrauch, Wasserverlusten und Löschwasser.

Siedlungswasserwirtschaft

Einflussfaktoren Wasserabgabe:
Wasserbeschaffenheit, Wasserverluste, Leitungs-/Kanalnetz, sonstige Wasserbezugsquelle, Klima/Jahreszeit/Saison, Komfort/soziale Struktur/Besiedlungsart

Siedlungswasserwirtschaft

Schutzzone 1:
Fassungsbereich des Grundwassers; jegliche Flächennutzung ist verboten

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Siedlungswasserwirtschaft at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Bodenmechanik

Verkehrswegebau

Wasserbau

Bau- und Umweltinformatik

Baukonstruktion II

Verkehrswegebau Grundmodul

Verkehrswegebau Ergänzungsmodul

1-2 Baustoffkunde 1.4

Baustoffkunde 5.

2. Bauko Abdichtung

Ökologie

Thermodynamik

Baustoffkunde 2

Bauphysik

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Siedlungswasserwirtschaft at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback