Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fluidmechanik an der TU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fluidmechanik Kurs an der TU München zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wie kommt Reibung in Fluiden zustande?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Durch Impulsaustausch zwischen Molekülen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der “Trick” bei der Formulierung der Erhaltungsgesetze für ein raumfestes (eulersches) KV?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Übergang von 1D auf 3D mit RTT. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das wesentliche der Kontinuumsbeschreibung von Fluiden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man beschreibt das Fluid auf molekularer Ebene. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unter welcher Voraussetzung ist die Kontinuumsbeschreibung gültig?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Es sind genügend Fluidmoleküle in einem Fluidelement vorhanden. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Rolle spielt die Thermodynamik als Grundlage für die Fluidmechanik?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Mittelwerte thermodynamischer Verteilungsfunktionen ergeben Zustandsgleichungen mit denen in der Fluidmechanik gerechnet werden kann. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was hält einen Flüssigkeitstropfen zusammen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Phantasie. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Betrachte ein Gas in einem geschlossenen Behälter. Wieso besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Gastemperatur und Druck (den man an den Behälterwänden messen kann)?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Der Wanddruck entsteht durch elastische Stöße der Moleküle. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was zeichnet ein newtonsches Fluid aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Viskosität des Fluids ist konstant. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wodurch zeichnet sich ein newtonsches Fluid aus?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Man kann darauf schnell laufen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welchen Wert darf die Knudsen-Zahl maximal haben, damit das Kontinuumsprinzip angewendet werden darf?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kn < 0,01
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Knudsen-Zahl?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Knudsenzahl kann als Kriterium für die Anwendbarkeit des Kontinuumsprinzips verwendet werden.

Sie ist definiert als: 

Kn = λ / L 

mit λ: mittlere freie Weglänge, L: charakteristische Abmessung des Strömungsproblems
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist ein Fluidelement?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fluidelemente sind kleine Klumpen von Fluidmolekülen. 
Lösung ausblenden
  • 370640 Karteikarten
  • 8657 Studierende
  • 341 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fluidmechanik Kurs an der TU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wie kommt Reibung in Fluiden zustande?
A:
Durch Impulsaustausch zwischen Molekülen. 
Q:
Was ist der “Trick” bei der Formulierung der Erhaltungsgesetze für ein raumfestes (eulersches) KV?
A:
Übergang von 1D auf 3D mit RTT. 
Q:
Was ist das wesentliche der Kontinuumsbeschreibung von Fluiden?
A:
Man beschreibt das Fluid auf molekularer Ebene. 
Q:
Unter welcher Voraussetzung ist die Kontinuumsbeschreibung gültig?
A:
Es sind genügend Fluidmoleküle in einem Fluidelement vorhanden. 
Q:
Welche Rolle spielt die Thermodynamik als Grundlage für die Fluidmechanik?
A:
Mittelwerte thermodynamischer Verteilungsfunktionen ergeben Zustandsgleichungen mit denen in der Fluidmechanik gerechnet werden kann. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was hält einen Flüssigkeitstropfen zusammen?
A:
Phantasie. 
Q:
Betrachte ein Gas in einem geschlossenen Behälter. Wieso besteht ein direkter Zusammenhang zwischen Gastemperatur und Druck (den man an den Behälterwänden messen kann)?
A:
Der Wanddruck entsteht durch elastische Stöße der Moleküle. 
Q:
Was zeichnet ein newtonsches Fluid aus?
A:
Die Viskosität des Fluids ist konstant. 
Q:
Wodurch zeichnet sich ein newtonsches Fluid aus?
A:
Man kann darauf schnell laufen. 
Q:
Welchen Wert darf die Knudsen-Zahl maximal haben, damit das Kontinuumsprinzip angewendet werden darf?
A:
Kn < 0,01
Q:
Was ist die Knudsen-Zahl?
A:
Die Knudsenzahl kann als Kriterium für die Anwendbarkeit des Kontinuumsprinzips verwendet werden.

Sie ist definiert als: 

Kn = λ / L 

mit λ: mittlere freie Weglänge, L: charakteristische Abmessung des Strömungsproblems
Q:
Was ist ein Fluidelement?
A:
Fluidelemente sind kleine Klumpen von Fluidmolekülen. 
Fluidmechanik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fluidmechanik an der TU München

Für deinen Studiengang Fluidmechanik an der TU München gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fluidmechanik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

mechanik

RWTH Aachen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fluidmechanik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fluidmechanik