Fertigungstechnologien at TU München

Flashcards and summaries for Fertigungstechnologien in the degree program Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaft (TUM-BWL) at TU München in Augsburg

CityCITY: Augsburg

CountryCOUNTRY: Germany

Your peers in the course Fertigungstechnologien at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Check out StudySmarter to see which learning materials your fellow students have already created. Let's go!

Your peers in the course Fertigungstechnologien at the TU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Check out StudySmarter to see which learning materials your fellow students have already created. Let's go!

Study with flashcards and summaries for the course Fertigungstechnologien at the TU München

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Definition Prozesskette

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Warum sind immer weniger Veränderungen im Produktentwicklungsprozess möglich?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Veränderung des Fertigungsprozesses

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Wofür steht in der Fertigung IHU?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Aktuelle Trends

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Welches Verfahren ist am kostengünstigsten? Grauguss / Gesenkschmieden / Fräsen und Schweißen

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Verschleiße beim Drehen

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Kostenbetrachtung hoher Schnittgeschwindigkeit

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Definition Urformen

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Beispiel für Urformen aus dem plastischen/teigigen Zustand

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Beispiel für Urformen aus dem breiigen/pastösen Zustand

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Warum benötigt der Ingenieur umfangreiches Wissen über verschiedenste Fertigungsverfahren und -technologien?

Exemplary flashcards for Fertigungstechnologien at the TU München on StudySmarter:

Fertigungstechnologien

Definition Prozesskette
Eine Prozesskette ist die sturkturierte Zusammenfassung von Einzelpersonen, die einem gemeinsamen Geschäfts- oder Prozessziel dienen

Fertigungstechnologien

Warum sind immer weniger Veränderungen im Produktentwicklungsprozess möglich?
Da aus Marketinggründen der SOP (Start of Production) idR fest gelegt ist

Fertigungstechnologien

Veränderung des Fertigungsprozesses
Weg vom Taylorismus (Arbeitsteilung) hin zum SE (simultaneous engineering)

Fertigungstechnologien

Wofür steht in der Fertigung IHU?
Innenhochdruckumformen

Fertigungstechnologien

Aktuelle Trends
– Multilayer-Beschichtung
– Multifunktionale Maschinenkonzepte mit CAD/CAM Kopplung
– Leichtbau
– Komplettbearbeitung
– Ressourceneffiziente Produktion
– Additive Fertigung
– Multimaterialverarbeitung
– Remote-Laserstrahlschweißen

Fertigungstechnologien

Welches Verfahren ist am kostengünstigsten? Grauguss / Gesenkschmieden / Fräsen und Schweißen
Das kommt auf die Stückzahl an. Beim Fräsen gibt es keine Einmalkosten, doch wird die Stückzahl höher amortisieren sich die beiden anderen Verfahren, bei extrem hoher Stückzahl ist Schmieden am günstigsten

Fertigungstechnologien

Verschleiße beim Drehen
– maschinentechnisch (Fräsen)
– werkzeugtechnisch (Drehen)

Fertigungstechnologien

Kostenbetrachtung hoher Schnittgeschwindigkeit
– niedriger Hauptzeitkostenanteil
– höherer Werkzeugkostenanteil

=> Finden der optimalen Schnittgeschwindigkeit

Fertigungstechnologien

Definition Urformen
Schaffen von Zusammenhalt aus formlosem Stoff

Fertigungstechnologien

Beispiel für Urformen aus dem plastischen/teigigen Zustand
z.B Thixoforming oder Spritzguss

Fertigungstechnologien

Beispiel für Urformen aus dem breiigen/pastösen Zustand
z.B Formen von Keramik

Fertigungstechnologien

Warum benötigt der Ingenieur umfangreiches Wissen über verschiedenste Fertigungsverfahren und -technologien?
Um eine unter ökonomischen und technologischen Gesichtspunkten optimale Entscheidung hinsichtlich Geometriegestaltung und fertigungsgerechter Konstruktion von Produkten treffen und alternative Fertigungskonzepte bewerten zu können.
Gradient

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fertigungstechnologien at the TU München

Singup Image Singup Image

Other courses from your degree program

For your degree program Technologie- und Managementorientierte Betriebswirtschaft (TUM-BWL) at the TU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU München overview page

Entrepreneurship

WIrtschaftsprivatrecht I

Investitions- und Finanzmanagement: Einführung in Corporate Finance (WI000219)

Strategic and International Management (WI001121)

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fertigungstechnologien at the TU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

How it works

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback

There is nothing here for you?

No problem. Sign up for free and create flashcards and summaries for Fertigungstechnologien at TU München in record time with StudySmarter's intelligent learning tool.