Geschichte der Medizin at TU Dresden

Flashcards and summaries for Geschichte der Medizin at the TU Dresden

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Geschichte der Medizin at the TU Dresden

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Hospitaltypen im frühen Mittelalter

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Seuchenlehre der Renaissance

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

diagnostische und therapeutische Fortschritte
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Philologische Heilkunde

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Sterilisationsgesetz und Tötung auf Verlangen

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Seuchenabwehr im Mittelalter

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Frühes Mittelalter 400-1000 n. Chr

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Durchführung Krankenpflege und Hospital

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Anatomie in der Renaissance

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Allgemeines Lepra

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Neuerungen des Hohen Mittelalters 1000-1500 n. Chr. und Voraussetzung dafür

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Inhalt Hippokratischer Eid

Your peers in the course Geschichte der Medizin at the TU Dresden create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Geschichte der Medizin at the TU Dresden on StudySmarter:

Geschichte der Medizin

Hospitaltypen im frühen Mittelalter

1. Klosterhospital
Hospitale pauperum - Aufnahme von Armen, Pilgern, Kranken
Domus hospitum - Haus für vornehme Fremde, im Krankheitsfall auch Behandlung
Infirmarium - Klosterspital (nur für Mönche)


2. Leprosium - besonderes Gebäude für ansteckende Erkrankungen weit vor der Ansiedlung oder der Stadt gelegen


 

3. Hospital in der Nähe der Hauptkirche od. an großen Pilgerwegen Pflegesaal und Altar unter einem Dach lange Säle im Stile eines Kirchenschiffs , an deren Stirnseite der Altar od. Kapelle = Langhausform


Hospital = caritatives Sozialasyl für Hilflosigkeit und Hinfälligkeit aller Art, kein Krankenhaus im heutigen Sinne


Heil(s)pflege, kaum ärztliche Behandlung

Geschichte der Medizin

Seuchenlehre der Renaissance

Von Miasmen-Theorie zu Contagium vivum = lebendiger Ansteckungsstoff

Entdeckt von Fracastoro bei Untersuchung der Syphilis-Erkrankung (erstmalig 1494 im franz. Heer aufgetreten) -> auch Benenner der Krankheit 

Entdeckung durch Anwendung der antiken Methodik (Beobachtung und Interpretation)

Geschichte der Medizin

diagnostische und therapeutische Fortschritte
Diagnostik: Kampf gegen Humoralpathologie und spekulative Richtungen durch Begründung der modernen physikalischen Grundlagen von Perkussion und Auskultation; moderne Nomenklatur für Geräusche u. Töne; systematische klinische Thermometrie, Untersuchungen als qualitative Nachweisverfahren; Endoskopie

Therapie: 
Pharmakologie: neues Fachgebiet durch Fortschritte der Chemie, Zellularpathologie, passgenaue Spritzen, intravenöse Injektion
Chirurgie: Schmerzbeseitigung durch Ätherinhalationsnarkose, Wundinfektionsbekämpfung durch antiseptisches Verfahren (Händedesinfektion mit Chlorkalk), Anwendung in der Wundchirurgie und Methode der Bakteriologie zum Keimfreimachen der Geräte → ausbau für Klinik = Asepsis


Geschichte der Medizin

Philologische Heilkunde

arab.- lat.- Literatur häufig gekürzt und mit Übersetzungsfehler, teilweise fehlten griech. Texte ->>

Rückkehr zur antiken Methodig (Beobachten und interpretieren) und Umsetzung von antikem Wissen in die Praxis

Anwenden der Methodik unter eigenen Beobachtungen und kritischen Bearbeiten

Geschichte der Medizin

Sterilisationsgesetz und Tötung auf Verlangen
Psychiater Ernst Rüdin mit Sterilisationsgesetz (Verhinderung der Vererbung von psychischen Leiden); Karl Binding (Strafrechtler) u. Alfred Hoche (Psychiater):"Die Freigabe der Vernichtung lebensunwerten Lebens" (Tötung Sterbender und Unheilbarer auf Verlangen im amtlichen Auftrag) "schöner Tod" → Perversierung der Euthanasie

Geschichte der Medizin

Seuchenabwehr im Mittelalter

Siechenhäuser für Leprakranke, Pestspital-> räumliche Distanz, Versorgung durch Laien, manchmal sogar eingesperrt 

Bei Verdacht Inspektion, Kranke als "bürgerlich tot" gesehen, durften aber betteln. Mussten Lazaruskleid und Warnklapper oder Glocke verwenden um Andere zu schützen

Ärzte mit mantelartigen Überwurf, Handschuhe, schnabelförmiger Maske gegen Pesthauch, essiggetränkte Schwämme sehr beliebt 

Räucherungen, Rosenwasser, Essig und andere gut riechende Kräuter als Bekämpfung der verpesteten Luft

Geschichte der Medizin

Frühes Mittelalter 400-1000 n. Chr

Bildungsverfall, Kircher als Bewahrer der alten Tradition

Gründung des Benidiktinerordens 


Klöster des Ordens = Zentren auch der medizinischen Bildung u. praktischen Ausübung der Heilkunde -> Klostermedizin

Später auch Dom- und Klosterschulen für Adelsabstammende unter Karl dem Großen, Wissenschaft und Bildung rückt wieder in Fokus -> nach Zerfall des Kaloringerreiches keine Fortsetzung des Trends

Geschichte der Medizin

Durchführung Krankenpflege und Hospital

Christliche Ordensbewegung übernehmen engere barmherzige Pflegetätigkeit 

Geistliche Orden (Hüter chr. Auftrags) 

Ritterorden (Johanniter -> Krankenpfelge, Findelkinder, Wöchnerinnen; Deutscher Orden -> Laien-Krankenpflege, Christianisierung im Vordergrund; Lazariten-> Aussätzigenpflege)

Weltliche Orden: Pflegegemeinschaften an Johanniter orientiert


Hospitäler als Auffangstationen für Kranke, Arme, Hilfsbedürftige

Reiche Spitäler -> Vertiefunng sozialer Unterschiede


Geschichte der Medizin

Anatomie in der Renaissance

Neuerwachtes Interesse an Anatomie 

von Andernach übersetze Galen-Schrift über Sezier-Verfahren

da Vinci und da Carpi lieferten anatomische Illustrationen und Abbildungen 

Vesalius mit "De humani corporis fabrica libri VII" bringt eigene Erfahrungen ud Beobachtungen in Auseinandersetzung mit antiken Autoritäten ein, Erkenntnisse der Säugetier-Sektionen nicht ausreichend übertragbar ->> menschlicher Körper als Grundlage notwendig

Geschichte der Medizin

Allgemeines Lepra

600v. Chr. erste passende Symptombeschreibung in Indien -> Älteste Seuchenkrankheit

Leprakranke galten als Bürgerlich tot, hatten keine Bleibe / Hab und Gut mehr, mussten in Leprosien leben.

Viele gesetzliche Auflagen für Verhalten und wo sie betteln durften. Hauptächlich in tropischen und subtropischen Gebieten vorkommend

Geschichte der Medizin

Neuerungen des Hohen Mittelalters 1000-1500 n. Chr. und Voraussetzung dafür

Eroberung von großen arabischen Handschriftenbibliotheken

-> Neuer Wissensfundus 

Aber: Keine neuen theoretischen Kenntnisse (heidnisches Wissen mit Christentum nicht vereinbar) 


Neuerungen:

1. beginnende breite Rezeption des arabischen und damit indirekt auch antiken Wissens
2. Entstehung von Ärzteschulen und schließlich Universitäten
(aber siehe auch „Scholastik“!)
3. Schaffung gesetzlicher Regeln zur ärztlichen Ausbildung u. Zulassung zum ärztlichen Beruf

Geschichte der Medizin

Inhalt Hippokratischer Eid

nach bestem Wissen und Gewissen diesen
Eid und diese Verpflichtung erfüllen will

Lehrer achten & seine Nachkommen will ich wie Brüder halten 

Unterweisungen mit allen Eidgebundenen teilen

Verordnungen zum Wohl und Nutzen der Kranken, zum Bewahren von Schaden und Unrecht

Keine Sterbehilfe oder Abtreibung 

Nicht außerhalb der Fähigkeiten handeln

Vor Sinnenlust, vorsätzlihcen Unrecht und Schaden absehen (auch bei Hausbesuchen) 

ärztliche Schweigepflicht

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Geschichte der Medizin at the TU Dresden

Singup Image Singup Image

Geschichte at

Universität Wien

Geschichte at

Bergische Universität Wuppertal

Mediengeschichte at

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Geschichte at

Pädagogische Hochschule Wien

Geschichte at

ETHZ - ETH Zurich

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Geschichte der Medizin at other universities

Back to TU Dresden overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Geschichte der Medizin at the TU Dresden or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards