Pädagogische Psychologie at TU Chemnitz

Flashcards and summaries for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Nenne Fragestellungen und Themen der Pädagogischen Psychologie

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Definiere Pädagogische Psychologie

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

 Was ist das Ziel der Pädagogischen Psychologie?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Auf der Suche nach Lösungen für pädagogische Problemstellungen teilt die Pädagogische Psychologie ihre Wissensgrundlage mit anderen Teildisziplinen der Psychologie. Welche sind das?

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

 

Was ist ein Alternativbegriff zur Pädagogischen Psychologie?

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Erkläre den Begriff "Bildungspsychologie"

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Definiere den pädagogisch- psychologischen Erziehungsbegriff

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Was ist das Ziel von Erziehung?

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Welche zwei Instanzen sind an einer pädagogischen Situation beteiligt?

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Erziehung kann durch Aktivitäten erfolgen die ....

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Erkläre den Begriff "direkte Erziehung"

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Nenne die Aufgabenfelder der Pädagogischen Psychologie 

Your peers in the course Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz on StudySmarter:

Pädagogische Psychologie

Nenne Fragestellungen und Themen der Pädagogischen Psychologie

  • Was ist guter Unterricht?
  • Wie wird man ein guter Lehrer? --> Finnland
  • Welche Rolle spielt die Lehrer-Schüler-Beziehung?


  • Wie entwickeln sich Schüler (z.B. Spracherwerb, kognitive, soziale, emotionale und Persönlichkeitsentwicklung) und wie lernen sie (besser)?
  • Welche Rolle spielen Selbstkonzept und Selbstwert eines Schülers für die Schulleistung?
  • Welchen Einfluss haben motivationale und kognitive Aspekte von Schülern und Lehrern auf das Lehren und Lernen?

          z.B. Leistungsmotivation, Belohnung, Attribution, Selbstwirksamkeit 


  • Welche individuellen Unterschiede existieren beim Lernen (z.B. Intelligenz, Lernstrategien, usw.)?
  • Welche Lernstörungen können auftreten? (LRS, Aufmerksamkeitsstörung)
  • Wie können Lernstörungen frühzeitig erkannt und behandelt/ kompensiert werden?


  • Erfassen von Leistungen und Notengebung
  • Auswirkung und Benotung auf die Schüler 
  • Schulerfolgsprognose


  • Wie können nachhaltiges Lernen und Lerntransfer gefördert werden? 


  • Erforschung und Optimierung verschiedener Lernformen, problemorientiertes Lernen, kooperatives Lernen, Lernen mit neuen Medien, Lernen in informellen Settings (Museen) 


  • Welche Rolle spielen Geschlechtsunterschiede, sozio-ökonomische Unterschiede und kulturelle Unterschiede für das Lernen und Lehren?


  • Welche Anforderungen muss ein Lernen beim selbstorganisierten und beim              lebenslangen Lernen ggf. bewältigen und wie kann er dabei unterstützt werden?


  • Wie können bestimmte Lerninhalte am besten vermittelt werden
  • Thema der Instruktionspsychologie z.B. Nutzung externer Repräsentanten                         Multimedia, Hypermedia






Pädagogische Psychologie

Definiere Pädagogische Psychologie

... befasst sich mit dem Lehren (eig. auch Erziehen in informellen Kontexten) und Lernen, der psychischen Seite von Erziehung. (Fischer, 1917)

 

... untersucht Bedingungen und Prozesse der (psychischen) Veränderung, die längerfristig einen Einfluss auf die individuelle Persönlichkeitsentwicklung bei den zu Erziehenden (bzw. Heranwachsenden oder "Lernenden") haben. (Krapp, Prenzel & Weidenmann, 2006)

 

 

--> es geht vorrangig um die absichtliche t.w. auch unabsichtliche Einflussnahme auf Personen

 

Pädagogische Psychologie

 Was ist das Ziel der Pädagogischen Psychologie?

Die Erziehungswirklichkeit zu verstehen und zu verbessern. (Berliner, 1992b; Wittrock, 1992)

Pädagogische Psychologie

Auf der Suche nach Lösungen für pädagogische Problemstellungen teilt die Pädagogische Psychologie ihre Wissensgrundlage mit anderen Teildisziplinen der Psychologie. Welche sind das?

  • Allgemeinen Psychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Klinischen Psychologie
  • usw.

Pädagogische Psychologie

 

Was ist ein Alternativbegriff zur Pädagogischen Psychologie?

Instruktionspsychologie

Pädagogische Psychologie

Erkläre den Begriff "Bildungspsychologie"

  • Fokus auf lebenslanges Lernen und Institutionen
  • Betrachtung von formalen Bildungsprozessen
  • fließender Übergang zur päd.
  • Akzentsetzung bei dem Untersuchungsgegenstand unterschiedlich


Beispiel:

 

qualitative Betrachtung von der Aufstellung von kleinen Klassengrößen

 

kleine Klassengrößen = mehr Klassen = mehr Lehrpersonal = Anstellung von mehr schwachem Personal, weil Mangel von Lehrpersonen = Qualität des Unterrichts?

Pädagogische Psychologie

Definiere den pädagogisch- psychologischen Erziehungsbegriff

Erziehung = intendierte Beeinflussung anderer mit langfristigen Zielen. Meist Ältere, Eltern, Lehrer erziehen Jüngere, Kinder, Schüler.

 

--> asymmetrische Beziehung

Pädagogische Psychologie

Was ist das Ziel von Erziehung?

  • Verbesserung des Wissens, Könnens und Wollens, die bestimmten normativen Ansprüchen genügen und dauerhaft sein sollten
  • Erwerb bzw. Veränderung individueller Dispositionen und Kompetenzen
  • Entwicklung von Zielen, Motiven und Interessen

Pädagogische Psychologie

Welche zwei Instanzen sind an einer pädagogischen Situation beteiligt?

- auf der einen Seite: Eltern, Lehrkräfte, Trainer, Erzieher/ Pädagogen

 

- auf der anderen Seite: Kinder, Schüler, Schulklassen

 

--> asymmetrisches Verhältnis

 

--> Erzieher/ Pädagoge usw. muss nicht in der Situation anwesend sein, sondern kann auch "medial" präsent sein

Pädagogische Psychologie

Erziehung kann durch Aktivitäten erfolgen die ....

direkt/ Indirekt

Pädagogische Psychologie

Erkläre den Begriff "direkte Erziehung"

  • direkt auf eine Zielperson oder Zielgruppe gerichtet
  • jemand etwas vorführen, erklären, begründen

Pädagogische Psychologie

Nenne die Aufgabenfelder der Pädagogischen Psychologie 

  • Grundlagenforschung, anwendungsbezogene Forschung, empirische Orientierung 
  • Beratung und Professionalisierung von pädagogisch Handelnden (Schulpsychologen, Lehrer, Eltern, Leiter von Aus- und Weiterbildungszentren, usw.)
  • Diagnose und Prognose in pädagogisch bedeutsamen Handlungs- und Entscheidungssituationen (z.B. Schullaufbahn, Lernstörungen) 
  • Intervention (Trainings für Lehrende und Erziehende)
  • Evaluation (z.B. Zur Verbesserung der schulischen und akademischen Ausbildung) 

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Chemnitz overview page

Persönl. Psychologie

Nichtmetallische Werkstoffe

Qualitative Bildungsforschung

Rechtliche Rahmenbedingungen der EB/WB

Soziologie

Pädagogische Psychologie (Heine) at

Universität Duisburg-Essen

pädagogische Psychologie at

Humboldt-Universität zu Berlin

Pädagogische Psychologie 2 at

Universität Münster

pädagogische Psychologie at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

pädagogische Psychologie at

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Pädagogische Psychologie at other universities

Back to TU Chemnitz overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Pädagogische Psychologie at the TU Chemnitz or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login