Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at TU Braunschweig

Flashcards and summaries for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie Schlüsselmaßnahmen, mit der wesentliche Verbesserungen zum Erreichen der

Ziele der WRRL erwartet werden.

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Was für Beschränkungen sind dem Gewässerausbau durch das Wasserhaushaltsgesetz

auferlegt?

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Was für Nutzungsinteressen müssen im Gewässerausbau abgewogen werden?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Gliedern Sie die Flussgebietseinheiten Deutschlands nach 5 verschiedene Ökoregionen

(Typisierung von Fließgewässern). Wonach werden diese abgegrenzt?

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie zwei Unterscheidungskriterien für Bäche und Flüsse.

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Wodurch sind Flüsse und Ströme gekennzeichnet?

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Teilen Sie Gewässer nach ihrer wasserwirtschaftlichen Bedeutung ein

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Bennen Sie die Ziele von Querbauwerken hinsichtlich des Aspekts des naturnahen

Wasserbaus und der Durchgängigkeit.

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Listen Sie verschiedene Fischaufstiegsanlagen auf.

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Weshalb ist die Gewässerunterhaltung notwendig?

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie Vor- und Nachteile der Krautung als mechanische Unterhaltungsmaßnahme.

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Nennen Sie jeweils 2 Beispiele für die drei Qualitätskomponenten Biologie, Hydromorphologie

und Physik/Chemie

Your peers in the course Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig on StudySmarter:

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Nennen Sie Schlüsselmaßnahmen, mit der wesentliche Verbesserungen zum Erreichen der

Ziele der WRRL erwartet werden.

  • Verbesserung des hydromorphologischen Zustands von Gewässern
  • Verbesserung der linearen Durchgängigkeit
  • Reduzierung der Nährstoffeinträge aus der Landwirtschaft
  • Beratung der Landwirtschaft
  • Bau bzw Nachrüstung von Kläranlagen
  • Forschung, Reduzierung von Unsicherheiten durch Verbesserung der Wissensbasis

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Was für Beschränkungen sind dem Gewässerausbau durch das Wasserhaushaltsgesetz

auferlegt?

Gewässer sind so auszubauen, dass

  • natürliche Rückhalteflächen erhalten bleiben
  • das natürliche Abflussverhalten nicht wesentlich verändert wird
  • naturraumtypische Lebensgemeinschaften bewahrt werden
  • sonstige nachteilige Veränderungen des Zustands des Gewässers vermieden oder soweit
  • dies nicht möglich ist, ausgeglichen werden

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Was für Nutzungsinteressen müssen im Gewässerausbau abgewogen werden?

• Hochwasserschutz

• Sicherung der Grundwasserverhältnisse

• Schifffahrt

• Landwirtschaft

• Energieerzeugung

• Ökologie

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Gliedern Sie die Flussgebietseinheiten Deutschlands nach 5 verschiedene Ökoregionen

(Typisierung von Fließgewässern). Wonach werden diese abgegrenzt?

• Grobe Gliederung

◦ zentrales Flachland

◦ westliche Flachland

◦ zentrales Mittelgebirge

◦ westliche Mittelgebirge

◦ Alpen

• Abgrenzung durch

◦ großklimatische Verhältnisse

◦ Verbreitungsmuster der Arten

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Nennen Sie zwei Unterscheidungskriterien für Bäche und Flüsse.

  • Mittlerer Abfluss und Gewässerbreite bei bordvollem Abfluss
  • Natürliche Bewuchsstrukturen am Ufer und deren Auswirkungen auf das Fließgewässer

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Wodurch sind Flüsse und Ströme gekennzeichnet?

  • hohe Abflüsse
  • große Strömungskräfte
  • wirtschaftliche Bedeutung

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Teilen Sie Gewässer nach ihrer wasserwirtschaftlichen Bedeutung ein

• Gewässer I. Ordnung

◦ Binnenwasserstraßen

◦ andere große Landesgewässer

• Gewässer II. Ordnung

◦ große Gewässer, die in Verzeichnissen aufgeführt sind und im Zuständigkeitsbereich des

Landes liegen

• Gewässer III. Ordnung

◦ alle übrigen kleineren Gewässer im Zuständigkeitsbereich der Gemeinden

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Bennen Sie die Ziele von Querbauwerken hinsichtlich des Aspekts des naturnahen

Wasserbaus und der Durchgängigkeit.


Lineare Durchgängigkeit der Fließgewässer für Fische und andere aquatische Lebewesen

wiederherstellen (EU-Wasserrahmenrichtlinie)

• Durch spezielle Bauwerke (z.B. Fischaufstiegsanlagen, Raugerinne, …) oder Rückbau von

Wanderhindernissen

• In Verbindung mit lateraler Durchgängigkeit (Anbindung von Altwässern, Biotope,

Kiesgruben etc.) können ganze Gewässernetze wieder miteinander verbunden werden

• Die Funktionsfähigkeit stellt das entscheidende Kriterium bei der Beurteilung der Bauwerke

dar

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Listen Sie verschiedene Fischaufstiegsanlagen auf.

• Denilpass

• Aalleitern

• Beckenpass

• Borstenpass

• Schlitzpass

• Raugerinne

◦ gewässerbreite Raugerinne

◦ Stützschwellen

◦ Umgehungsgerinne

◦ Teilbreite Umgehungsgerinne

◦ Sohlenrampen

◦ Sohlengleiten

• Fischschleusen

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Weshalb ist die Gewässerunterhaltung notwendig?

  • Pflanzen im Abflussquerschnitt führen zu einer verminderten Strömungsgeschwindigkeit, es kommt je nach Bewuchsdichte zu einem Aufstau
  • Gesetzlich geforderte Vorflut (Abflussleistung) kann nicht mehr gegeben sein
  • Eine verringerte Abflussgeschwindigkeit führt auch zu stärkerer Sedimentation mit unerwünschten Auflandungen

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Nennen Sie Vor- und Nachteile der Krautung als mechanische Unterhaltungsmaßnahme.

• Vorteile

◦ Gewährleistung der Vorflut, d.h. Verringerung des Anstiegs der Wasserstände

◦ Zum Teil Verhinderung einer Verlagerung der Strömung

◦ Verringerung zusätzlicher Sauerstoffzehrung, Nährstoffrückführung und

Faulschlammbildung durch abgestorbenes Material

• Nachteile

◦ Kleine freischwimmende Tiere und zum Teil auch Bewohner der Gewässersohle können

entfernt werden

◦ Durch einen unsachgemäßen Einsatz von Maschinen kann

Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung

Nennen Sie jeweils 2 Beispiele für die drei Qualitätskomponenten Biologie, Hydromorphologie

und Physik/Chemie

• Biologisch

  •  Phytoplankton
  • andere aqu. Fauna, Fische,
  • Mikroinvertebraten

• Hydromorphologisch

  • Durchgängigkeit
  • Hydrologie
  • Morphologie

• Physik/Chemie

  • Prioritäre Stoffe
  • alle weiteren Parameter
  • Stickstoff, Phosphor, Sauerstoff etc.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig

Singup Image Singup Image

Fragenkatalog RZF at

Medizinische Universität Innsbruck

Fragenkatalog LYMPH at

Medizinische Universität Innsbruck

Fragenkatalog Anatomie at

Medizinische Universität Innsbruck

Gewässerausbau- und Unterhaltung at

TU Braunschweig

Möbel und Raum Gestaltung at

Technische Universität Graz

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at other universities

Back to TU Braunschweig overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Fragekatalog Gewässerausbau- und unterhaltung at the TU Braunschweig or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login