Physikalische Chemie at TU Berlin

Flashcards and summaries for Physikalische Chemie at the TU Berlin

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Physikalische Chemie at the TU Berlin

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Verdunstet Wasser in einem mit trockener Luft gefüllten Behälter, so entsteht feuchte Luft.

Wie ist der Druck bei dem das Wasser verdunstet im Verhältnis zum atmosphärischen Druck.

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Beschreibe einen Verdampfungsvorgang.            

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Reihenfolge zum Lösen eines Thermodynamischen Problems

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Das Gesetz von Dalton besagt für ein Gasgemisch:

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Misst man bei einer realen Kolbenmaschine den druck im Zylinder in Abhängigkeit von der Kolbenstellung und trägt diese Daten in einem p, V- Diagramm ein, so erhält man

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Erklären Sie, warum die Dampfdruckkurve (DDK) im p,T−Diagrmm einen stark nicht -linearen Verlauf aufweist.

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Wann ist der thermische Wirkungsgrad eines Kreisprozesses am größten?

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Für effiziente Kreisprozesse muss der thermische Wirkungsgrad immer größer 1 sein.

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Das Gesetz von Dalton besagt für ein Gasgemisch:

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Was lässt sich im Mollier-Diagramm als Linien mit einem Knick in der Sättigungslinie darstellen?

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Im Wassergehalt von feuchter Luft wird

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Definiere den Begriff "Trippelpunkt".

Your peers in the course Physikalische Chemie at the TU Berlin create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Physikalische Chemie at the TU Berlin on StudySmarter:

Physikalische Chemie

Verdunstet Wasser in einem mit trockener Luft gefüllten Behälter, so entsteht feuchte Luft.

Wie ist der Druck bei dem das Wasser verdunstet im Verhältnis zum atmosphärischen Druck.
klein

Physikalische Chemie

Beschreibe einen Verdampfungsvorgang.            
- Flüssigkeit
- siedende Flüssigkeit mit erster Dampfblase
- nasser Dampf
- gesättigter Dampf mit letztem Flüssigkeitstropfen
- überhitzter Dampf (Gas)

Physikalische Chemie

Reihenfolge zum Lösen eines Thermodynamischen Problems

1. Bestimmung des Arbeitsmittels 

2. Anfertigung einer Skizze 

3. Erfassen der gegebenen Zustands -und Prozessgrößen 

4. Vereinfachungen erfassen (adiabat, konstant bleibende Zustandsgrößen, ...) 

5. Mathematische Beschreibung 

6. Ergebnisdarstellung

Physikalische Chemie

Das Gesetz von Dalton besagt für ein Gasgemisch:

Das Gesamtvolumen ist gleich der Summe aller Teilvolumina

Physikalische Chemie

Misst man bei einer realen Kolbenmaschine den druck im Zylinder in Abhängigkeit von der Kolbenstellung und trägt diese Daten in einem p, V- Diagramm ein, so erhält man
einen Vergleichsprozess

Physikalische Chemie

Erklären Sie, warum die Dampfdruckkurve (DDK) im p,T−Diagrmm einen stark nicht -linearen Verlauf aufweist.

Sie bildet eine e-Funktion ab.

Physikalische Chemie

Wann ist der thermische Wirkungsgrad eines Kreisprozesses am größten?

je niedriger die Temperatur ist, bei der die Wärme zugeführt wird und je höher die Temperatur ist, bei der die Wärme abgeführt wird.

Physikalische Chemie

Für effiziente Kreisprozesse muss der thermische Wirkungsgrad immer größer 1 sein.

falsch

Physikalische Chemie

Das Gesetz von Dalton besagt für ein Gasgemisch:

Das Gesamtvolumen ist gleich der Summe aller Teilvolumina

Physikalische Chemie

Was lässt sich im Mollier-Diagramm als Linien mit einem Knick in der Sättigungslinie darstellen?
konstante Temperatur

Physikalische Chemie

Im Wassergehalt von feuchter Luft wird
der Teildruck des Wasserdampfes auf der Sättigungsdruck bezogen.

Physikalische Chemie

Definiere den Begriff "Trippelpunkt".
Alle drei Zustände befinden sich im thermodynamischem Gleichgewicht.

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Physikalische Chemie at the TU Berlin

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Physikalische Chemie at the TU Berlin there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to TU Berlin overview page

Umweltrecht

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Physikalische Chemie at the TU Berlin or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards