Oberflächentechnik at Technische Hochschule Nürnberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Oberflächentechnik an der Technische Hochschule Nürnberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Oberflächentechnik Kurs an der Technische Hochschule Nürnberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Schwerpunkte der Oberflächentechnik: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Oberflächenmodifikation

Randschichtmodifikation

Beschichtung 

Abtrag

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind typische Haftungsmechanismen bei der Oberflächenmodifikation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mechanisches Verklammern

Diffusion

Pseudo-Diffusion

Adhäsion - Van-der-Waalsche Kräfte

Chemische Bindung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Härten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ein Werkstück unter Zeit und Temperatur auszusetzen, um eine Änderung der Eigenschaften und des Gefüges zu erhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Vergüten ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Härten + Anlassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Ziele des Randschichthärteverfahrens ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herstellen einer harten verschleißfesten Randschicht auf einem Bauteil unter Beibehaltung eines zähen Kerns.


Teilflächen die hohe Belastungen aushalten müssen.

Bauteile unter stoßartiger Belastung 

Randschicht wird Gefüge verändert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Flammhärten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erhitzen der Werkstoffoberfläche mit Flamme (Acetylengas)

Abschrecken mit Wasser.

Nur für geometrisch einfache Formen.

Größere Einhärtetiefen als beim Einsatzhärten ca. 1-12 mm


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Induktionshärten und nennen Sie Vor- und Nachteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erwärmung der Bauteiloberfläche durch Induktion mit Hilfe eines wechselnden Magnetfelds.

Induktoren: Flächen- und Ringinduktoren

Einhärtetiefe typisch ca. 0,05-8 mm.

Vorteile: 

Schnelle Erwärmung, Geringe Verzunderung, Verzugsarm, bei dünnen Teilen reicht Kühlung durch den Kern.

Nachteile: 

Aufwendige Anlagen, Kosten, Abschrecken mit Wasser;

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Laserstrahlhärten und nennen sie Vor- und Nachteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Werkstück und Laserstrahl werden relativ zueinander mit der Geschwindigkeit vH bewegt. Alles hinter dem Laser kommt es zur Gefügeumwandlung nach dem Auskühlen. 

Härtungstiefen liegen typisch im Bereich 0,3 – 0,8 mm.

Vorteile: 

noch höhere Erwärmungsgeschwindigkeit als beim Induktionshärten, keine Zusatzkühlung notwendig

Nachteil: 

hohe Anlagekosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Elektrostrahlhärten und nennen sie Vor- und Nachteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschleunigung von Elektronen in einem Strahlerzeugungssystem. Typische Härtungstiefen 0,3 – 0,8mm.

Vorteile: 

Kein Verzundern, Kein Abschrecken nötig

Nachteil:

hohe Anlagenkosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie das Einsatzhärten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch das Einsatzhärten werden Bauteile aus einem vergleichsweise weichen Stahl durch eine Erhöhung des Kohlenstoffgehalts in der Randschicht mit einer dünnen harten Randschicht versehen.

Besteht aus 3 Verfahrensschritten: 

Aufkohlen, Härten und Anlassen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufkohlungsmittel gibt es ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Feste Stoffe: Pulver oder Granulat (Holzkohle mit Gaskoks verpresst) 

+Hohe Kohlungstiefe

-lange Aufheizzeit

Salzbadschmelze: Verwendung von NaCN + Aktivatoren (Ba, Sr)

+schnelle Wärmeleitung

-Salze giftig 

Gase: Verwendung von Trägergasen z.B. Endogas

+sauberes ungiftiges Verfahren

-hohe Kosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Fehler gibt es beim Einsatzhärten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weichhaut

Weichfleckigkeit

Überkohlung

Schalenrisse

Lösung ausblenden
  • 39923 Karteikarten
  • 1376 Studierende
  • 67 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Oberflächentechnik Kurs an der Technische Hochschule Nürnberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie die Schwerpunkte der Oberflächentechnik: 

A:

Oberflächenmodifikation

Randschichtmodifikation

Beschichtung 

Abtrag

Q:

Was sind typische Haftungsmechanismen bei der Oberflächenmodifikation?

A:

Mechanisches Verklammern

Diffusion

Pseudo-Diffusion

Adhäsion - Van-der-Waalsche Kräfte

Chemische Bindung

Q:

Was ist Härten?

A:

Ein Werkstück unter Zeit und Temperatur auszusetzen, um eine Änderung der Eigenschaften und des Gefüges zu erhalten

Q:

Was ist Vergüten ?

A:

Härten + Anlassen

Q:

Was sind die Ziele des Randschichthärteverfahrens ?

A:

Herstellen einer harten verschleißfesten Randschicht auf einem Bauteil unter Beibehaltung eines zähen Kerns.


Teilflächen die hohe Belastungen aushalten müssen.

Bauteile unter stoßartiger Belastung 

Randschicht wird Gefüge verändert

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Beschreiben Sie das Flammhärten.

A:

Erhitzen der Werkstoffoberfläche mit Flamme (Acetylengas)

Abschrecken mit Wasser.

Nur für geometrisch einfache Formen.

Größere Einhärtetiefen als beim Einsatzhärten ca. 1-12 mm


Q:

Beschreiben Sie das Induktionshärten und nennen Sie Vor- und Nachteile

A:

Erwärmung der Bauteiloberfläche durch Induktion mit Hilfe eines wechselnden Magnetfelds.

Induktoren: Flächen- und Ringinduktoren

Einhärtetiefe typisch ca. 0,05-8 mm.

Vorteile: 

Schnelle Erwärmung, Geringe Verzunderung, Verzugsarm, bei dünnen Teilen reicht Kühlung durch den Kern.

Nachteile: 

Aufwendige Anlagen, Kosten, Abschrecken mit Wasser;

Q:

Beschreiben Sie das Laserstrahlhärten und nennen sie Vor- und Nachteile

A:

Werkstück und Laserstrahl werden relativ zueinander mit der Geschwindigkeit vH bewegt. Alles hinter dem Laser kommt es zur Gefügeumwandlung nach dem Auskühlen. 

Härtungstiefen liegen typisch im Bereich 0,3 – 0,8 mm.

Vorteile: 

noch höhere Erwärmungsgeschwindigkeit als beim Induktionshärten, keine Zusatzkühlung notwendig

Nachteil: 

hohe Anlagekosten

Q:

Beschreiben Sie das Elektrostrahlhärten und nennen sie Vor- und Nachteile

A:

Beschleunigung von Elektronen in einem Strahlerzeugungssystem. Typische Härtungstiefen 0,3 – 0,8mm.

Vorteile: 

Kein Verzundern, Kein Abschrecken nötig

Nachteil:

hohe Anlagenkosten

Q:

Beschreiben Sie das Einsatzhärten.

A:

Durch das Einsatzhärten werden Bauteile aus einem vergleichsweise weichen Stahl durch eine Erhöhung des Kohlenstoffgehalts in der Randschicht mit einer dünnen harten Randschicht versehen.

Besteht aus 3 Verfahrensschritten: 

Aufkohlen, Härten und Anlassen

Q:

Welche Aufkohlungsmittel gibt es ?

A:

Feste Stoffe: Pulver oder Granulat (Holzkohle mit Gaskoks verpresst) 

+Hohe Kohlungstiefe

-lange Aufheizzeit

Salzbadschmelze: Verwendung von NaCN + Aktivatoren (Ba, Sr)

+schnelle Wärmeleitung

-Salze giftig 

Gase: Verwendung von Trägergasen z.B. Endogas

+sauberes ungiftiges Verfahren

-hohe Kosten

Q:

Welche Fehler gibt es beim Einsatzhärten?

A:

Weichhaut

Weichfleckigkeit

Überkohlung

Schalenrisse

Oberflächentechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Oberflächentechnik an der Technische Hochschule Nürnberg

Für deinen Studiengang Oberflächentechnik an der Technische Hochschule Nürnberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Oberflächentechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Oberflächenwasser

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Prüfung Oberflächen

Hochschule Reutlingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Oberflächentechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Oberflächentechnik