Fertigungstechnik Trennen at Technische Hochschule Brandenburg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fertigungstechnik Trennen an der Technische Hochschule Brandenburg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fertigungstechnik Trennen Kurs an der Technische Hochschule Brandenburg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Untergruppen des Trennen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zerteilen

Spanen mit geometrisch bestimmter Klinge

Spanen mit geometrisch unbestimmter Klinge

Abtragen

Zerlegen

Reinigen

Evakuieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne für Zerteilen, Spanen und Abtragen Beispiele!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zerteile=Feinschneiden

Spanen=Drehen

Abtragen=Erodieren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Erodieren?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erodieren ist ein thermisches Bearbeitungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitendes Material (z.B. Titan, Stahl, Aluminium) mithilfe von Elektroerosion bzw. Funkenerosion abgetragen wird.


Wenn feinste Konturen oder komplexe Formen in schwer zerspanbare Materialien eingebracht werden müssen, ist Erodieren die ideale Fertigungslösung 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten des Zerteilens gibt es? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Scherschneiden

-Keilschneiden

-Spalten

-Reißen, Brechen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Verfahren des Spanens mit bestimmter Klinge gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Drehen

-Bohren, Senken, Reiben

-Fräsen

-Hobeln, Stoßen

-Räumen

-Sägen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Verfahren des Spanens mit geometrisch unbestimmter Schneidenform gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Schleifen

-Bandschleifen

-Hubschleifen

-Honen

-läppen

-Trommelspanen

-Strahlspanen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten des Zerteilen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Scherschneiden->Höchste wirtschaftliche Bedeutung

-Messerschneiden

-Beißschneiden

-Brechen

-Reißen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Scherschneiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zerteilen von Werkstücken zwischen Schneiden ,die sich mit geringen seitlichen Versatz aneinander vorbei bewegen


entsteht kein spanender Abfall

Können erhebliche Form- und Maßabweichungen sowie Schnittgrate erhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Lochen und Ausschneiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beim Ausschneiden ausgeschnittene Teil Endprodukt und der Rest Abfall


Beim Lochen genau umgekehrt

(denke an Papier lochen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lässt sich die benötigte Schneidkraft beim Scherschneiden senken?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Reduziert die Schneidkraft  durch Verringerung der Fläche der Schneide, die gleichzeitig eintaucht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was unterscheidet scherschneiden von Feinschneiden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei Normalschneiden entstehen Durchbiegung, sowie Bruchflächen des teils


Feinschneiden erzeugt saubere rechtwinklige und abrissfreie Schnittkanten, bei absoluter Planheit des Teils


BEIM FEINSCHNEIDEN GIBT ES EINEN GEGENSTEMPEL ZUM SCHNEIDSTEMPEL

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Trennen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ist das Fertigen durch Ändern der Form eines festen Körpers, wobei der Zusammenhalt örtlich aufgehoben, d.h. im ganzen vermindert wird


Das Fertigungsverfahren Trennen gehört nach DIN 8580 der dritten Hauptgruppe der Fertigungsverfahren an. Dabei wird die Form eines Werkstückes verändert wobei der Zusammenhang des Werkstoffes im Bereich der Bearbeitung aufgehoben wird.

Dadurch werden beim Trenne Werkstoffteilchen vom Ausgangswerkstück abgetragen um später die Formänderung im gewünschten maß zu erhalten.

Das Volumen sowie die Teilchenzahl sind beim fertig bearbeitetem Bauteil geringer, somit ist die Endform in der Ausgangsform enthalten.

Lösung ausblenden
  • 3986 Karteikarten
  • 198 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fertigungstechnik Trennen Kurs an der Technische Hochschule Brandenburg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Untergruppen des Trennen gibt es?

A:

Zerteilen

Spanen mit geometrisch bestimmter Klinge

Spanen mit geometrisch unbestimmter Klinge

Abtragen

Zerlegen

Reinigen

Evakuieren

Q:

Nenne für Zerteilen, Spanen und Abtragen Beispiele!

A:

Zerteile=Feinschneiden

Spanen=Drehen

Abtragen=Erodieren

Q:

Was ist Erodieren?

A:

Erodieren ist ein thermisches Bearbeitungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitendes Material (z.B. Titan, Stahl, Aluminium) mithilfe von Elektroerosion bzw. Funkenerosion abgetragen wird.


Wenn feinste Konturen oder komplexe Formen in schwer zerspanbare Materialien eingebracht werden müssen, ist Erodieren die ideale Fertigungslösung 


Q:

Welche Arten des Zerteilens gibt es? 

A:

-Scherschneiden

-Keilschneiden

-Spalten

-Reißen, Brechen

Q:

Welche Verfahren des Spanens mit bestimmter Klinge gibt es?

A:

-Drehen

-Bohren, Senken, Reiben

-Fräsen

-Hobeln, Stoßen

-Räumen

-Sägen

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Verfahren des Spanens mit geometrisch unbestimmter Schneidenform gibt es?

A:

-Schleifen

-Bandschleifen

-Hubschleifen

-Honen

-läppen

-Trommelspanen

-Strahlspanen

Q:

Welche Arten des Zerteilen gibt es?

A:

-Scherschneiden->Höchste wirtschaftliche Bedeutung

-Messerschneiden

-Beißschneiden

-Brechen

-Reißen


Q:

Was ist Scherschneiden?

A:

Zerteilen von Werkstücken zwischen Schneiden ,die sich mit geringen seitlichen Versatz aneinander vorbei bewegen


entsteht kein spanender Abfall

Können erhebliche Form- und Maßabweichungen sowie Schnittgrate erhalten

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Lochen und Ausschneiden?

A:

Beim Ausschneiden ausgeschnittene Teil Endprodukt und der Rest Abfall


Beim Lochen genau umgekehrt

(denke an Papier lochen)

Q:

Wie lässt sich die benötigte Schneidkraft beim Scherschneiden senken?

A:

Reduziert die Schneidkraft  durch Verringerung der Fläche der Schneide, die gleichzeitig eintaucht

Q:

Was unterscheidet scherschneiden von Feinschneiden?

A:

Bei Normalschneiden entstehen Durchbiegung, sowie Bruchflächen des teils


Feinschneiden erzeugt saubere rechtwinklige und abrissfreie Schnittkanten, bei absoluter Planheit des Teils


BEIM FEINSCHNEIDEN GIBT ES EINEN GEGENSTEMPEL ZUM SCHNEIDSTEMPEL

Q:

Was ist Trennen?

A:

ist das Fertigen durch Ändern der Form eines festen Körpers, wobei der Zusammenhalt örtlich aufgehoben, d.h. im ganzen vermindert wird


Das Fertigungsverfahren Trennen gehört nach DIN 8580 der dritten Hauptgruppe der Fertigungsverfahren an. Dabei wird die Form eines Werkstückes verändert wobei der Zusammenhang des Werkstoffes im Bereich der Bearbeitung aufgehoben wird.

Dadurch werden beim Trenne Werkstoffteilchen vom Ausgangswerkstück abgetragen um später die Formänderung im gewünschten maß zu erhalten.

Das Volumen sowie die Teilchenzahl sind beim fertig bearbeitetem Bauteil geringer, somit ist die Endform in der Ausgangsform enthalten.

Fertigungstechnik Trennen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Fertigungstechnik Trennen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Fertigungstechnik

Hochschule Koblenz

Zum Kurs
Fertigungstechnik

Universität Stuttgart

Zum Kurs
Fertigungstechnik

Westfälische Hochschule

Zum Kurs
Fertigungstechnik II (Trennen)

Beuth Hochschule für Technik

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fertigungstechnik Trennen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fertigungstechnik Trennen