Medizinische Grundlagen at SRH Hochschule Heidelberg | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Medizinische Grundlagen an der SRH Hochschule Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Medizinische Grundlagen Kurs an der SRH Hochschule Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie das Wirkungsprinzip der Krankheitsprävention.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirkungsprinzip der Krankheitsprävention =

Werden Voraussetzungen für das Eintreten der Krankheit früh erkannt und die Regeln des Krankheitsverlaufes antizipiert, können gezielte Interventionen zur Abwendung des Eintritts und/oder seiner Folgen eingeleitet werden.


Dieser Aussage liegt eine bevölkerungsbezogene Wahrscheinlichkeitsbasis zugrunde! 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutern Sie die Strategien der Prävention. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Strategien der Prävention:


Man unterscheidet zwischen...:


  • Universelle Prävention = Flächendeckende oder bevölkerungsweite Intervention


  • Selektive Prävention = Intervention bei Personengruppen, die Risikofaktoren aufweisen, aber noch nicht erkrankt sind 


  • Indizierte Prävention = Intervention bei Personen, bei denen bereits Vorstufen einer Krankheit aufgetreten sind 



Zusätzlich unterscheidet man zwischen...:


  • Verhaltensprävention =  versucht, individuelles (Risiko-)Verhalten zu beeinflussen oder Personen zu motivieren, medizinische Interventionen in Anspruch zu nehmen


  • Verhältnisprävention = versucht, die ökologischen, sozialen, ökonomischen oder kulturellen Umweltbedingungen zu ändern, die zur Entstehung und Entwicklung von Krankheiten führen, ermöglichen oder begünstigen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu:


"Rehabilitation nach einer Krebserkrankung" 


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primärprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu:


"ALF - Allgemeine Lebenskompetenzen und Fertigkeiten. Programm für Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse mit Informationen zu Nikotin und Alkohol."


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primärprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


"Regelmäßiges Mammografiescreening für Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko"

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Primärprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


"Training zum Aufbau sozialer Kompetenz bei sozial ängstlichen Kindern."


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tertiärprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


Grippeschutzimpfung


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sekundärprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Darmkrebsvorsorge bei Personen, bei denen bereits Darmpolypen (Vorstufe Darmkrebs) diagnostiziert wurden."

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Universelle Prävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Covid-19-Impfung in frei zugänglichen Impfzentren"


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Indizierte Prävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Nichtraucher-Vortrag in einer Rehaklinik für Personen, die rauchen."

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Universelle Prävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bitte ordnen Sie die Situation der entsprechenden Präventionsstrategie zu.


"Plakate und Anreize (z.B. Gratis-Bratwurst) für die COVID-19-Impfung."

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensprävention

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff (Krankheits-) Prävention bzw. Prophylaxe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Prävention =

bezeichnet alle Interventionen, die dem Vermeiden des Eintretens oder des Ausbreitens einer Krankheit dienen. 

Lösung ausblenden
  • 24993 Karteikarten
  • 440 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Medizinische Grundlagen Kurs an der SRH Hochschule Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Erläutern Sie das Wirkungsprinzip der Krankheitsprävention.

A:

Wirkungsprinzip der Krankheitsprävention =

Werden Voraussetzungen für das Eintreten der Krankheit früh erkannt und die Regeln des Krankheitsverlaufes antizipiert, können gezielte Interventionen zur Abwendung des Eintritts und/oder seiner Folgen eingeleitet werden.


Dieser Aussage liegt eine bevölkerungsbezogene Wahrscheinlichkeitsbasis zugrunde! 


Q:

Erläutern Sie die Strategien der Prävention. 

A:

Strategien der Prävention:


Man unterscheidet zwischen...:


  • Universelle Prävention = Flächendeckende oder bevölkerungsweite Intervention


  • Selektive Prävention = Intervention bei Personengruppen, die Risikofaktoren aufweisen, aber noch nicht erkrankt sind 


  • Indizierte Prävention = Intervention bei Personen, bei denen bereits Vorstufen einer Krankheit aufgetreten sind 



Zusätzlich unterscheidet man zwischen...:


  • Verhaltensprävention =  versucht, individuelles (Risiko-)Verhalten zu beeinflussen oder Personen zu motivieren, medizinische Interventionen in Anspruch zu nehmen


  • Verhältnisprävention = versucht, die ökologischen, sozialen, ökonomischen oder kulturellen Umweltbedingungen zu ändern, die zur Entstehung und Entwicklung von Krankheiten führen, ermöglichen oder begünstigen 
Q:

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu:


"Rehabilitation nach einer Krebserkrankung" 


A:

Primärprävention

Q:

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu:


"ALF - Allgemeine Lebenskompetenzen und Fertigkeiten. Programm für Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse mit Informationen zu Nikotin und Alkohol."


A:

Primärprävention

Q:

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


"Regelmäßiges Mammografiescreening für Frauen mit erhöhtem Brustkrebsrisiko"

A:

Primärprävention

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


"Training zum Aufbau sozialer Kompetenz bei sozial ängstlichen Kindern."


A:

Tertiärprävention

Q:

Bitte ordnen Sie die Intervention der entsprechenden Klassifikation zu.


Grippeschutzimpfung


A:

Sekundärprävention

Q:

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Darmkrebsvorsorge bei Personen, bei denen bereits Darmpolypen (Vorstufe Darmkrebs) diagnostiziert wurden."

A:

Universelle Prävention

Q:

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Covid-19-Impfung in frei zugänglichen Impfzentren"


A:

Indizierte Prävention

Q:

Welche Präventionsstrategie ist gemeint? 


"Nichtraucher-Vortrag in einer Rehaklinik für Personen, die rauchen."

A:

Universelle Prävention

Q:

Bitte ordnen Sie die Situation der entsprechenden Präventionsstrategie zu.


"Plakate und Anreize (z.B. Gratis-Bratwurst) für die COVID-19-Impfung."

A:

Verhaltensprävention

Q:

Was versteht man unter dem Begriff (Krankheits-) Prävention bzw. Prophylaxe?

A:

Prävention =

bezeichnet alle Interventionen, die dem Vermeiden des Eintretens oder des Ausbreitens einer Krankheit dienen. 

Medizinische Grundlagen

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Medizinische Grundlagen an der SRH Hochschule Heidelberg

Für deinen Studiengang Medizinische Grundlagen an der SRH Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Medizinische Grundlagen Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Medizinische Grundlagen I

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
medizinische Grundlagen

Fachhochschule Münster

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Medizinische Grundlagen
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Medizinische Grundlagen