Stoffproduktionen Und Omics at RWTH Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

It looks like you are in the US?
We have a website for your region.

Take me there

Lernmaterialien für Stoffproduktionen und Omics an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Stoffproduktionen und Omics Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Steroide werden heutzutage häufig semisynthetisch hergestellt. Was bedeutet das?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Herstellung ist eine Kombination aus chemischen und mikrobiellen Schritten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vitamine werden mikrobiell hergestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Vitamin B2, B12, C und ß-Carotin als Vorstufe von Vitamin A

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne eine obergärige und eine untergärige Hefe!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Obergärige Hefe (Saccharomyces cerevisiae)

Untergärige Hefe (Saccharomyces carlsbergenis)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ab etwa 1915 werden Aceton und Butanol mikrobiell hergestellt. Benennen Sie bitte den Gattungs- und Artnamen des zu diesem Zweck eingesetzten Mikroorganismus und geben Sie jeweils ein spezifisches Beispiel an, wozu die Produkte Aceton und Butanol damals verwendet wurden.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Clostridium acetobutylicum


Butanol als Ausgangsprodukt für Butadien zur Kautschuksynthese

Aceton als Lösungsmittel für die Synthese von Cordit zur Munitionsherstellung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit welchem Organismus wird Zitronensäure hergestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aspergillus niger

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit welchem Organismus wird Penicillin hergestellt?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Penicillium chrysogenum

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne drei Anwendungsgebiete für Ethanol

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Automobilkraftstoff
  • chemisch-technischer Bereich
  • Lebensmittelsektor
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich Weiß- und Rotweinherstellung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Rotweinherstellung findet eine Maischegärung vor der Kelterung statt. Die Farbstoffe aus den Beerenhäuten sollen extrahiert werden. Extraktionsmittel ist der sich bildende Alkohol. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum kann es nötig sein, dass Brauwasser enthärtet wird?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Je härter das Wasser, desto alkalischer die Maische. Für den Maischprozess benötigte Enzyme und die Hefe ein leicht saures Milieu

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die einzelnen Schritte des Bierbrauens!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Weichen: Getreide wird mit Wasser versetzt

Darren: Malz wird getrocknet --> Enzyme werden inaktiviert

Mälzen: kontrollierter Keimvorgang

Schroten: Malz wird geschrotet

Maischen: Aufkochen des Malzes

Läutern: Trennung von Würze und Treber 

Würzpfanne: Aufkochen und Hopfenzugabe

Whirlpool

Gärung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich Bitter- und Aromahopfen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bitterhopfen: > 10 % α-Säuregehalt
  • Aromahopfen: < 10 % α-Säuregehalt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist Stärke aufgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Amylose 20 - 40 %, unverzweigte Ketten aus D-Glucose in a-1,4-Bindung

Amylopektin 60 - 80 %, Ketten aus D-Glucose in a-1,4-Bindung, Verzweigungen durch a-1,6-Bindungen alle 20-30 Einheiten 

Lösung ausblenden
  • 295324 Karteikarten
  • 5728 Studierende
  • 316 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Stoffproduktionen und Omics Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Steroide werden heutzutage häufig semisynthetisch hergestellt. Was bedeutet das?

A:

Die Herstellung ist eine Kombination aus chemischen und mikrobiellen Schritten.

Q:

Welche Vitamine werden mikrobiell hergestellt?

A:

Vitamin B2, B12, C und ß-Carotin als Vorstufe von Vitamin A

Q:

Nenne eine obergärige und eine untergärige Hefe!

A:

Obergärige Hefe (Saccharomyces cerevisiae)

Untergärige Hefe (Saccharomyces carlsbergenis)

Q:

Ab etwa 1915 werden Aceton und Butanol mikrobiell hergestellt. Benennen Sie bitte den Gattungs- und Artnamen des zu diesem Zweck eingesetzten Mikroorganismus und geben Sie jeweils ein spezifisches Beispiel an, wozu die Produkte Aceton und Butanol damals verwendet wurden.

A:

Clostridium acetobutylicum


Butanol als Ausgangsprodukt für Butadien zur Kautschuksynthese

Aceton als Lösungsmittel für die Synthese von Cordit zur Munitionsherstellung

Q:

Mit welchem Organismus wird Zitronensäure hergestellt?

A:

Aspergillus niger

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Mit welchem Organismus wird Penicillin hergestellt?  

A:

Penicillium chrysogenum

Q:

Nenne drei Anwendungsgebiete für Ethanol

A:
  • Automobilkraftstoff
  • chemisch-technischer Bereich
  • Lebensmittelsektor
Q:

Wie unterscheiden sich Weiß- und Rotweinherstellung?

A:

Bei der Rotweinherstellung findet eine Maischegärung vor der Kelterung statt. Die Farbstoffe aus den Beerenhäuten sollen extrahiert werden. Extraktionsmittel ist der sich bildende Alkohol. 

Q:

Warum kann es nötig sein, dass Brauwasser enthärtet wird?

A:

Je härter das Wasser, desto alkalischer die Maische. Für den Maischprozess benötigte Enzyme und die Hefe ein leicht saures Milieu

Q:

Nenne die einzelnen Schritte des Bierbrauens!

A:

Weichen: Getreide wird mit Wasser versetzt

Darren: Malz wird getrocknet --> Enzyme werden inaktiviert

Mälzen: kontrollierter Keimvorgang

Schroten: Malz wird geschrotet

Maischen: Aufkochen des Malzes

Läutern: Trennung von Würze und Treber 

Würzpfanne: Aufkochen und Hopfenzugabe

Whirlpool

Gärung

Q:

Wie unterscheiden sich Bitter- und Aromahopfen?

A:
  • Bitterhopfen: > 10 % α-Säuregehalt
  • Aromahopfen: < 10 % α-Säuregehalt
Q:

Wie ist Stärke aufgebaut?

A:

Amylose 20 - 40 %, unverzweigte Ketten aus D-Glucose in a-1,4-Bindung

Amylopektin 60 - 80 %, Ketten aus D-Glucose in a-1,4-Bindung, Verzweigungen durch a-1,6-Bindungen alle 20-30 Einheiten 

Stoffproduktionen und Omics

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Stoffproduktionen und Omics an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Stoffproduktionen und Omics an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Stoffproduktionen und Omics
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Stoffproduktionen und Omics