Fragen Zur Vorlesung at RWTH Aachen | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Fragen zur Vorlesung an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Fragen zur Vorlesung Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Abwasserströme werden im Schmutzwasserkanal eines Trennsystems

abgeleitet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Häusliches und gewerbliches Schmutzwasser, Fremdwasser und zusätzlich bei Regenwetter behandlungsbedürftiges Niederschlagswasser und unvermeidbarer Regenwasserabfluss im Schmutzwasserkanal

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Fremdwasser und wie gelangt es in den Kanal?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Fremdwasser ist unverschmutztes Wasser, das unkontrolliert in die Kanalisation gelangt. Z.B. Grundwasser, das über undichte Stellen in den Kanal eindringt oder Drainagewasser, das in den Kanal eingeleitet wird. Regenwasser, das über Lüftungsöffnungen in Schachtdeckeln in den Schmutzwasserkanal gelangt wird ebenfalls als Fremdwasser bezeichnet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Nachteile eines Mischsystems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. unterschiedliche Auslastung des Kanals bei Trocken- und bei  Regenwetter. --Ablagerungsbildung. 
  2. Emissionen ins Gewässer. 
  3. Bei sehr hohem Niederschlagsabfluss besteht Rückstaugefahr.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wovon hängen Zusammensetzung und Schwankungen eines betrieblichen Abwassers ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zusammensetzung und Schwankungen beim Anfall eines betrieblichen Abwassers hängen davon ab, was wie produziert wird. Z.B. Einflüsse durch Kampagnebetrieb (Zucker, Wein, Gemüse etc.). Wöchentliche Schwankungen ergeben sich aus den Produktionstagen., tägliche Schwankungen hängen davon ab, in wieviel Schichten

gearbeitet wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Belastungen aus der Industrie bei der Dimensionierung einer Kläranlage  berücksichtigt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit Hilfe des Einwohnergleichwerts (EGW): Der einem Einwohner entsprechende Anfall an Abwasser und Abwasserinhaltsstoffen. Der EGW dient zur Umrechnung von Belastungen aus der Industrie auf (fiktive) zusätzliche Einwohner, die an einer Kläranlage angeschlossen sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bauwerke einer Kläranlage gehören zur mechanischen Reinigungsstufe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Rechen, Sand/Fettfang, Vorklärung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum werden mineralische Stoffe in einem Sandfang entfernt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In einem Sandfang werden mineralische Stoffe entfernt, da sich diese ansonsten in Leitungen und Rohren ablagern. Außerdem führen mineralische Stoffe zu Abrasion in schnell laufenden Pumpen. Außerdem versandet der Faulbehälter, wenn mineralische Stoffe nicht entfernt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Bauwerken setzt sich die biologische Reinigungsstufe einer Kläranlage mit Belebungsverfahren zusammen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Belebungsbecken und Nachklärbecken bilden die biologische Stufe einer Kläranlage nach dem Belebungsverfahren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Stoffe werden in einer Belebungsstufe abgebaut?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der biologischen Stufe werden organische Stoffe abgebaut. Nährstoffe (Stickstoff und Phosphor) werden eliminiert. Spezifische organische Verbindungen können eliminiert werden. Partikuläre Stoffe werden geflockt und teilweise abgebaut.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Anforderungen werden an die öffentliche Wasserversorgung in Deutschland gestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Trinkwasser muss in ausreichender Menge, in einwandfreier Qualität und mit

ausreichendem Druck an jeder Stelle des Versorgungsnetzes bereitgestellt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Störstoffe werden in mechanische Stufe entfernt?  

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

grobere Störstoffe: Holzstücke, Aludosen, Steine (Entfernung: Grobrechen mit einem Stababstand von 5 - 10 cm) 

feinere Störstoffe: Kotstücke, Papier, Textilien (Entfernung: Feinrechen mit einem Stababstand von 0,5 - 5 cm) 


absetzbare Stoffe: zerriebene Kotpartikel, Papier, Speisereste (Entfernung: Sedimentation (Absetzen) in Absetzbecken (Vorklärbecken))

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie unterscheiden sich die heutigen Zielvorstellungen der Siedlungsentwässerung von früheren Zielvorgaben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Während früher das Ziel der Siedlungsentwässerung war, den gesamten Niederschlagsabfluss möglichst vollständig und schnell aus einer Siedlung abzuleiten, ist die heutige Zielvorstellung, das Regenwasser möglichst am Anfallort zurückzuhalten und zu versickern. Auf diese Weise wird der abzuleitende Niederschlagsabfluss vermindert. Darüber hinaus soll auch behandlungsbedürftiger Niederschlagsabfluss gereinigt werden.

Lösung ausblenden
  • 362483 Karteikarten
  • 6449 Studierende
  • 332 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Fragen zur Vorlesung Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Abwasserströme werden im Schmutzwasserkanal eines Trennsystems

abgeleitet?

A:

Häusliches und gewerbliches Schmutzwasser, Fremdwasser und zusätzlich bei Regenwetter behandlungsbedürftiges Niederschlagswasser und unvermeidbarer Regenwasserabfluss im Schmutzwasserkanal

Q:

Was ist Fremdwasser und wie gelangt es in den Kanal?

A:

Fremdwasser ist unverschmutztes Wasser, das unkontrolliert in die Kanalisation gelangt. Z.B. Grundwasser, das über undichte Stellen in den Kanal eindringt oder Drainagewasser, das in den Kanal eingeleitet wird. Regenwasser, das über Lüftungsöffnungen in Schachtdeckeln in den Schmutzwasserkanal gelangt wird ebenfalls als Fremdwasser bezeichnet.

Q:

Was sind die Nachteile eines Mischsystems?

A:
  1. unterschiedliche Auslastung des Kanals bei Trocken- und bei  Regenwetter. --Ablagerungsbildung. 
  2. Emissionen ins Gewässer. 
  3. Bei sehr hohem Niederschlagsabfluss besteht Rückstaugefahr.
Q:

Wovon hängen Zusammensetzung und Schwankungen eines betrieblichen Abwassers ab?

A:

Zusammensetzung und Schwankungen beim Anfall eines betrieblichen Abwassers hängen davon ab, was wie produziert wird. Z.B. Einflüsse durch Kampagnebetrieb (Zucker, Wein, Gemüse etc.). Wöchentliche Schwankungen ergeben sich aus den Produktionstagen., tägliche Schwankungen hängen davon ab, in wieviel Schichten

gearbeitet wird.

Q:

Wie werden Belastungen aus der Industrie bei der Dimensionierung einer Kläranlage  berücksichtigt?

A:

Mit Hilfe des Einwohnergleichwerts (EGW): Der einem Einwohner entsprechende Anfall an Abwasser und Abwasserinhaltsstoffen. Der EGW dient zur Umrechnung von Belastungen aus der Industrie auf (fiktive) zusätzliche Einwohner, die an einer Kläranlage angeschlossen sind.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Bauwerke einer Kläranlage gehören zur mechanischen Reinigungsstufe?

A:

Rechen, Sand/Fettfang, Vorklärung

Q:

Warum werden mineralische Stoffe in einem Sandfang entfernt?

A:

In einem Sandfang werden mineralische Stoffe entfernt, da sich diese ansonsten in Leitungen und Rohren ablagern. Außerdem führen mineralische Stoffe zu Abrasion in schnell laufenden Pumpen. Außerdem versandet der Faulbehälter, wenn mineralische Stoffe nicht entfernt werden.

Q:

Aus welchen Bauwerken setzt sich die biologische Reinigungsstufe einer Kläranlage mit Belebungsverfahren zusammen?

A:

Belebungsbecken und Nachklärbecken bilden die biologische Stufe einer Kläranlage nach dem Belebungsverfahren.

Q:

Welche Stoffe werden in einer Belebungsstufe abgebaut?

A:

In der biologischen Stufe werden organische Stoffe abgebaut. Nährstoffe (Stickstoff und Phosphor) werden eliminiert. Spezifische organische Verbindungen können eliminiert werden. Partikuläre Stoffe werden geflockt und teilweise abgebaut.

Q:

Welche Anforderungen werden an die öffentliche Wasserversorgung in Deutschland gestellt?

A:

Trinkwasser muss in ausreichender Menge, in einwandfreier Qualität und mit

ausreichendem Druck an jeder Stelle des Versorgungsnetzes bereitgestellt werden.

Q:

Welche Störstoffe werden in mechanische Stufe entfernt?  

A:

grobere Störstoffe: Holzstücke, Aludosen, Steine (Entfernung: Grobrechen mit einem Stababstand von 5 - 10 cm) 

feinere Störstoffe: Kotstücke, Papier, Textilien (Entfernung: Feinrechen mit einem Stababstand von 0,5 - 5 cm) 


absetzbare Stoffe: zerriebene Kotpartikel, Papier, Speisereste (Entfernung: Sedimentation (Absetzen) in Absetzbecken (Vorklärbecken))

Q:

Wie unterscheiden sich die heutigen Zielvorstellungen der Siedlungsentwässerung von früheren Zielvorgaben?

A:

Während früher das Ziel der Siedlungsentwässerung war, den gesamten Niederschlagsabfluss möglichst vollständig und schnell aus einer Siedlung abzuleiten, ist die heutige Zielvorstellung, das Regenwasser möglichst am Anfallort zurückzuhalten und zu versickern. Auf diese Weise wird der abzuleitende Niederschlagsabfluss vermindert. Darüber hinaus soll auch behandlungsbedürftiger Niederschlagsabfluss gereinigt werden.

Fragen zur Vorlesung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Fragen zur Vorlesung an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Fragen zur Vorlesung an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Fragen zur Vorlesung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Imibi Fragen Vorlesung

Fachhochschule Aachen

Zum Kurs
Fragen zu Vorlesungen_KFK

Universität Leipzig

Zum Kurs
Fragen zur Vorlesung_TE

Universität Leipzig

Zum Kurs
Fragen zur Vorlesung Seufert

Universität Regensburg

Zum Kurs
Fragen zur Vorlesung Sprenger

Universität Regensburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Fragen zur Vorlesung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Fragen zur Vorlesung