VL 3 - Nervenleitung Und Synaptische Übertragung at Psychologische Hochschule Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung an der Psychologische Hochschule Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung Kurs an der Psychologische Hochschule Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Worüber entscheidet das Gesamtsignal bei der räumlichen Summation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-ob das Neuron seinerseits „feuert“ oder nicht
-> also ob vom Neuron ein Aktionspotenzial ausgelöst wird oder nicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worüber entscheidet das Gesamtsignal bei der zeitlichen Summation?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-ob das Neuron seinerseits „feuert“ oder nicht
-> also ob vom Neuron ein Aktionspotenzial ausgelöst wird oder nicht


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird als Membranpotenzial bezeichnet?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Spannungsdifferenz in Millivolt (1 mV = 0.001 V)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Selektivität (Membranpotenzial)? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Selektivität: unspezifische bis hochspezifische Ionenkanäle (z.B. für Na+, Cl-, K+)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Öffnungsmechanismus (im Membranpotenzial)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Öffnungsmechanismus (engl. gating): passive, spannungsabhängige, chemisch
gesteuerte (sog. liganden-gesteurte) und mechanosensitive Ionenkanäle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie viele und welche Kräfte wirken auf die Ionen im Zellinneren und Zelläußeren ein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-2

-osmotische Kraft 

-elektrostatische Kraft

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist das Verhältnis der Ionen-Konzentration?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-innen:außen = Na+ 1:10, Cl- 1:10, K+ 20:1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wird ein Aktionspotenzial (AP) ausgelöst?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-bei starker Depolarisation am Übergang zwischen Soma und Axon (Initiationszone bzw. Axonhügel)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Gesamtdauer eines Aktionspotenzials?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

ca. 2 Millisekunden (ms)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Art von Prozess ist das Aktionspotenzial?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Alles-Oder-Nichts-Prozess (1 oder 0)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Synapsen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontaktstellen zwischen zwei Neuronen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Neurotransmitter? (Google)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-biochemische Botenstoffe

-befinden sich in Verbindungsstelle zwischen Nervenzellen, also den Synapsen -sind dort für Signalübertragung zuständig

-übertragen Signale an Synapsen von einer Nervenzelle auf die andere und leiten so Informationen weiter

Lösung ausblenden
  • 11567 Karteikarten
  • 134 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung Kurs an der Psychologische Hochschule Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Worüber entscheidet das Gesamtsignal bei der räumlichen Summation?

A:

-ob das Neuron seinerseits „feuert“ oder nicht
-> also ob vom Neuron ein Aktionspotenzial ausgelöst wird oder nicht

Q:

Worüber entscheidet das Gesamtsignal bei der zeitlichen Summation?

A:

-ob das Neuron seinerseits „feuert“ oder nicht
-> also ob vom Neuron ein Aktionspotenzial ausgelöst wird oder nicht


Q:

Was wird als Membranpotenzial bezeichnet?

A:

-Spannungsdifferenz in Millivolt (1 mV = 0.001 V)

Q:

Was versteht man unter Selektivität (Membranpotenzial)? 

A:

-> Selektivität: unspezifische bis hochspezifische Ionenkanäle (z.B. für Na+, Cl-, K+)

Q:

Was ist der Öffnungsmechanismus (im Membranpotenzial)?

A:

-> Öffnungsmechanismus (engl. gating): passive, spannungsabhängige, chemisch
gesteuerte (sog. liganden-gesteurte) und mechanosensitive Ionenkanäle

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie viele und welche Kräfte wirken auf die Ionen im Zellinneren und Zelläußeren ein?

A:

-2

-osmotische Kraft 

-elektrostatische Kraft

Q:

Wie ist das Verhältnis der Ionen-Konzentration?

A:

-innen:außen = Na+ 1:10, Cl- 1:10, K+ 20:1

Q:

Wann wird ein Aktionspotenzial (AP) ausgelöst?

A:

-bei starker Depolarisation am Übergang zwischen Soma und Axon (Initiationszone bzw. Axonhügel)

Q:

Was ist die Gesamtdauer eines Aktionspotenzials?

A:

ca. 2 Millisekunden (ms)

Q:

Welche Art von Prozess ist das Aktionspotenzial?

A:

Alles-Oder-Nichts-Prozess (1 oder 0)

Q:

Was sind Synapsen?

A:

Kontaktstellen zwischen zwei Neuronen

Q:

Was sind Neurotransmitter? (Google)

A:

-biochemische Botenstoffe

-befinden sich in Verbindungsstelle zwischen Nervenzellen, also den Synapsen -sind dort für Signalübertragung zuständig

-übertragen Signale an Synapsen von einer Nervenzelle auf die andere und leiten so Informationen weiter

VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung an der Psychologische Hochschule Berlin

Für deinen Studiengang VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung an der Psychologische Hochschule Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

8 Synaptische Übertragung & Neurotransmission

Universität Salzburg

Zum Kurs
8. Synaptische Übertragung

Universität Salzburg

Zum Kurs
03 Nervenleitung und synaptische Übertragung

Universität Marburg

Zum Kurs
04 Synaptische Übertragung

TU Dresden

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen VL 3 - Nervenleitung und synaptische Übertragung