Grundbegriffe at Psychologische Hochschule Berlin | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für grundbegriffe an der Psychologische Hochschule Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen grundbegriffe Kurs an der Psychologische Hochschule Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN
Definiere den Begriff Psychologie:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ziel der Psychologie als Wissenschaft ist die Beschreibung und Erforschung des Verhaltens, Erlebens und des Bewusstseins des Menschen.
Dieses Verhalten ist nicht immer Komstant und wird von der Ausenwelt mit beeinflussten 
Hier geht es um den gesunden Menschen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Definition klinische Psychologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die klinische Psychologie ist ein Teilbereich der Psychologie und befasst sie mit psychogenetisch erklärbaren, krankhaften, seelischen Vorgängen und ihren Behandlungsmethoden. Im Zentrum steht Diagnostik und Psychotherapie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychopathologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Die Lehre der psychischen Krankheiten“
In der psychopathologie geht es um das Studium der Ursachen und Prozesse in der Entwicklung psychischer Erkrankungen und die Beschreibung ihrer Symptome 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht die deskriptive Psychopathologie 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie beschreibt abnormes Verhalten und Befinden. Sie werden geordnet und klassifiziert 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was macht die verstehende Psychopathologie? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie fragt nach den inneren Erlebens- und Biografiebezogenen Zusammenhänge von psychischen Störungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Psychiatrie / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Psychiatrie umfasst die Erforschung Diagnostik und Therapie psychischer Störungen . 
Sie beschäftigt sich mit dem zusammenwirken biologischer und psychosozialer Faktoren und deren Auswirkungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Psychotherapie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter Psychotherapie versteht man die verbale und nonverbale Behandlung dysfunktionalen Verhaltens wie auch emotionalen oder körperlichen Leidens. 

Hierbei bedient man sich psychologischen Verfahren die bewusst geplant, strukturiert und gezielt eingesetzt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Forensische Psychiatrie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine medizinische Fachdisziplin, die sich mit den Rechtsfragen, die psychisch kranke Betreffen befasst. 

Als Exekutivorgan ist ihre Aufgabe die therapeutische Behandlung von Straftätern

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kinder und Jugendpsychiatrie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

befasst sich mit der Erforschung und Behandlung seelischer Störungen vom Säuglingsalter bis zur Adoleszenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Neurologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Befasst sich mit dem gesamten sprektrum organischer Erkrankungen des zentralen, peripheren und vegetativen Nervensystems.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychopharmakologie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Umfasst die Lehre von der Beeinflussung seelischer Vorgänge durch Psychopharmaka

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Psychosomatische Medizin

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit den körperlich in Erscheinung tretenden Krankheiten, die seelisch bedingt sind

Lösung ausblenden
  • 11049 Karteikarten
  • 129 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen grundbegriffe Kurs an der Psychologische Hochschule Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Definiere den Begriff Psychologie:
A:
Ziel der Psychologie als Wissenschaft ist die Beschreibung und Erforschung des Verhaltens, Erlebens und des Bewusstseins des Menschen.
Dieses Verhalten ist nicht immer Komstant und wird von der Ausenwelt mit beeinflussten 
Hier geht es um den gesunden Menschen 
Q:
Definition klinische Psychologie 
A:
Die klinische Psychologie ist ein Teilbereich der Psychologie und befasst sie mit psychogenetisch erklärbaren, krankhaften, seelischen Vorgängen und ihren Behandlungsmethoden. Im Zentrum steht Diagnostik und Psychotherapie
Q:
Psychopathologie 
A:
„Die Lehre der psychischen Krankheiten“
In der psychopathologie geht es um das Studium der Ursachen und Prozesse in der Entwicklung psychischer Erkrankungen und die Beschreibung ihrer Symptome 
Q:
Was macht die deskriptive Psychopathologie 
A:
Sie beschreibt abnormes Verhalten und Befinden. Sie werden geordnet und klassifiziert 
Q:
Was macht die verstehende Psychopathologie? 
A:
Sie fragt nach den inneren Erlebens- und Biografiebezogenen Zusammenhänge von psychischen Störungen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Psychiatrie / Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie)
A:
Psychiatrie umfasst die Erforschung Diagnostik und Therapie psychischer Störungen . 
Sie beschäftigt sich mit dem zusammenwirken biologischer und psychosozialer Faktoren und deren Auswirkungen 
Q:

Was versteht man unter Psychotherapie?

A:

Unter Psychotherapie versteht man die verbale und nonverbale Behandlung dysfunktionalen Verhaltens wie auch emotionalen oder körperlichen Leidens. 

Hierbei bedient man sich psychologischen Verfahren die bewusst geplant, strukturiert und gezielt eingesetzt werden.

Q:

Forensische Psychiatrie

A:

Eine medizinische Fachdisziplin, die sich mit den Rechtsfragen, die psychisch kranke Betreffen befasst. 

Als Exekutivorgan ist ihre Aufgabe die therapeutische Behandlung von Straftätern

Q:

Kinder und Jugendpsychiatrie

A:

befasst sich mit der Erforschung und Behandlung seelischer Störungen vom Säuglingsalter bis zur Adoleszenz

Q:

Neurologie

A:

Befasst sich mit dem gesamten sprektrum organischer Erkrankungen des zentralen, peripheren und vegetativen Nervensystems.

Q:

Psychopharmakologie

A:

Umfasst die Lehre von der Beeinflussung seelischer Vorgänge durch Psychopharmaka

Q:

Psychosomatische Medizin

A:

Die psychosomatische Medizin beschäftigt sich mit den körperlich in Erscheinung tretenden Krankheiten, die seelisch bedingt sind

grundbegriffe

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang grundbegriffe an der Psychologische Hochschule Berlin

Für deinen Studiengang grundbegriffe an der Psychologische Hochschule Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten grundbegriffe Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundbegriffe

Wirtschaftsuniversität Wien

Zum Kurs
Grundbegriffe

TU Berlin

Zum Kurs
Grundbegriffe

Pädagogische Hochschule Weingarten

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden grundbegriffe
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen grundbegriffe