Einführung in das Neue Testament at Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Flashcards and summaries for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Worum geht es in der Apostelgeschicht?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Wie kann das Johannes-Evangelium charakterisiert werden?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Von wem und wann wurde die Apostelgeschichte geschrieben?
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Was ist das Hauptanliegen des Paulus? 

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Mit welchen Stichworten lässt sich die paulinische Traditionslinie beschreiben?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Welche Regelungen trifft das Apostelkonzil 48 n.Chr.?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Nennen Sie 7 echte Paulusbriefe. In welchem Zeitraum sind diese entstanden? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Wer sind die Hauptpersonen in der Apostelgeschichte?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Von welcher Phase erzählt die Apostelgeschichte?

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Nennen Sie einige wichtige Eckdaten aus dem Leben des Paulus? Wie lassen sich diese mangels genauer Angaben rekonstruiere? 

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Weshalb kann man von zwei Traditionslinien im Neuen Testament sprechen? 
This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Wie transformiert Paulus den Kreuztod Jesu und welche Folgen hat die paulinische Kreuztheologie?

Your peers in the course Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd on StudySmarter:

Einführung in das Neue Testament

Worum geht es in der Apostelgeschicht?
  • Gründung der Kirche und die Verbreitung des Christentums im Römischen Reich 

Einführung in das Neue Testament

Wie kann das Johannes-Evangelium charakterisiert werden?
  • Johannesevangelium ist eher „anders“ zu lesen als die Synoptiker 
  • weniger Zugang zum historischen Jesus SONDERN als ein „erzählerische Meditation“ über die religiöse Bedeutung Jesu, der sich als einziger Sohn des einen Gottes verkündet 
  • Jesus im Johannesevangelium = Vergenwärtigung Gottes und einziger Zugang zu Gott 
  • Glaube an Jesus vermittelt den Zugang zum Heil, zum göttlichen Leben 
  • Logos-Tradition 
  • Setzte dem Hauptteil einen ProBologna voraus (als einzigstes Evangelium)

Einführung in das Neue Testament

Von wem und wann wurde die Apostelgeschichte geschrieben?
  • Apostelgeschichte und Lukasevangelium haben den selben Verfasser 
  • Man dachte lang ausgehend von Irenäus aus Lyon, dass es sich um den Begleiter des Paulus handelte, der von Beruf Arzt war
  • heutige Forscher behaupten allerdings etwas anders: sie gehen eher von einem anonymen Erzählerkreis aus, der von Redaktoren oder einer Redaktorengruppe gesammelt wurde 
  • Redaktoren = gebildete Schriftsteller/Theologen, die der griechisch hellenistischen Kirche entstammten 

➡️ zwischen 90-100 n.Chr.

Einführung in das Neue Testament

Was ist das Hauptanliegen des Paulus? 
  • Paulus will keine Trennung zwischen Judenchristen und Heidenchristen 
  • wollte eine Gemeinschaft von Christen aus Juden und Heiden 
  • Zugehörigkeit zu dem einen Leib Christi 

Einführung in das Neue Testament

Mit welchen Stichworten lässt sich die paulinische Traditionslinie beschreiben?
  • Paulus als Offenbarungsempfänger, verbindliches Vorbild und inspirierter Lehrer 
  • Briefe haben immer Mitverfasser
  • Mitarbeiter trugen und prägten zu einem erheblichen Teil die paulinische Mission (werden ca. 40 Mitarbeite erwähnt) 
  • Existenz von Schulen 

Einführung in das Neue Testament

Welche Regelungen trifft das Apostelkonzil 48 n.Chr.?
  • Die Heiden sind durch ihre Bekehrung vollwertige Christen. Sie müssen sich nicht beschneiden lassen und sich nicht an die jüdischen Gesetze und Vorschriften halten 
  • Teilung der Missionsarbeit: Die Jerusalemer zu den Juden, die Antiochener sollen sich auf die Heiden konzentrieren (es gibt keine gegenseitige Konkurrenz) 
  • Heidenchristliche Gemeinden sollen durch eine Sammlung, die verarmten Jerusalemer Gemeinden finanziell unterstützen. Außer dieser Sammlung wurde nichts verlangt

Einführung in das Neue Testament

Nennen Sie 7 echte Paulusbriefe. In welchem Zeitraum sind diese entstanden? 
  • Brief an die Römer
  • Erster Brief an die Korinther 
  • Zweiter Brief an die Korinther 
  • Brief an die Galanter 
  • Brief an die Philipper 
  • Brief an die Thessalonicher 
  • Brief an die Philemon

 ➡️ sie sind etwa zwischen 50 und 65 n.Chr. entstanden

Einführung in das Neue Testament

Wer sind die Hauptpersonen in der Apostelgeschichte?
  • Die wichtigsten Gestalten der Apostelgeschichte sind Paulus und Petrus, Barnabas, sowie Personen der frühen Gemeinden

Einführung in das Neue Testament

Von welcher Phase erzählt die Apostelgeschichte?
  • Apostelgeschichte zeigt den Prozess der Inkulturation auf: die Öffnung des Christentums zu den Nichtjuden ➡️ man braucht vor dem Fremden keine Angst haben

Einführung in das Neue Testament

Nennen Sie einige wichtige Eckdaten aus dem Leben des Paulus? Wie lassen sich diese mangels genauer Angaben rekonstruiere? 
  • Tod Jesu (30 n.Chr.)
  • Bekehrung des Paulus (33 n.Chr.)
  • Erster Aufenthalt in Jerusalem (35 n.Chr.) 
  • Paulus in Kilikien (ca. 36-42 n.Chr.) 
  • Paulus in Antiochia (ca. 42 n.Chr.) 
  • 1. Missionsreise (ca. 45-47 n.Chr.)
  • Apostelkonvent (48. n.Chr. Frühjahr)
  • Antiochenischer Zwischenfall (48. n.Chr. Sommer)
  • 2. Missionsreise (48. n.Chr. - 51/52 n.Chr.) 
  • Paulus in Korinth (50/51 n.Chr.)
  • Reise nach Antiochia (51/52 n.Chr.)
  • 3. Missionsreise (52 - 55/56 n.Chr.)
  • Ankunft in Jerusalem (Frühsommer 56 n.Chr.) 

➡️ Grundsätzlich gilt: wir haben keinerlei „Lebensdaten“ von Paulus aus seinen Schriften (war zu dieser Zeit nicht üblich) 
➡️ Die Zeit seines Wirkens (absolute Chronologie) kann nur aus aus einer Gesamtschau der verschiedenen Angaben in den Briefen, in den Evangelien und aus geschichtlichen Ereignissen, Inschriften und Edikten bzw. Personen abgeleitet werden 
➡️ Zeitangaben = „ungefähre“ Angaben 


Einführung in das Neue Testament

Weshalb kann man von zwei Traditionslinien im Neuen Testament sprechen? 
Im frühen Christentum gab es sozusagen zwei Traditionslinien: 

  • eine eher narrative, also erzählerisch geprägte in den Evangelien 
  • und die argumentative wie in der Paulinischen  Briefliteratur 


Einführung in das Neue Testament

Wie transformiert Paulus den Kreuztod Jesu und welche Folgen hat die paulinische Kreuztheologie?
  • Tod Jesu = als Sühnetod, als Erlangung der Freiheit, als stellvertretendes Handeln, als Versöhnung
  • Tod Jesu am Kreuz ein Sühne- und Erlösungstod für alle Menschen 
  • Glaube an Jesus kann daher nicht mehr weiter an jüdische Vorschriften und „Gesetze“ gebunden sein 
  • daher: predigt Paulus das „gesetzesfreie“ universale Evangelium

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd overview page

Deutsch SW

förderung begabter kinder

Altes Testament Einführung at

Universität zu Köln

Einführung in das BGB at

IUBH Internationale Hochschule

Das neue Testament at

Bergische Universität Wuppertal

Einführung ins Alte Testament at

Bergische Universität Wuppertal

Einführung in das BGB at

DIPLOMA Hochschule Nordhessen

Similar courses from other universities

Check out courses similar to Einführung in das Neue Testament at other universities

Back to Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Einführung in das Neue Testament at the Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards