Chemie at Medizinische Universität Wien | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für chemie an der Medizinische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen chemie Kurs an der Medizinische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welche Geschwindigkeit nimmt das Licht im Vakuum ein?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3*10^8 m/s
Oder
3*10^5 km/h
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ligand
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Atom/Molekühl welches sich über eine koordinative Bindung an ein zentrales Metallion bindet

Meist sind Liganden Lewis Basen & Metallionen Lewis Säuren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gewicht Proton, Elektron, Neutron
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Proton = 1,672*10^-27  (1 unit) 
Elektron = 9,10*10^-31 
Neutron = 1,674*10^-27 (1 unit)

Proton ist 2000x massiver als Elektron
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Spins gibt es

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spin 1/2 ( materie im universum)
Spin 0,1,2 ( kräfte zwischen Materieteilchen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Graviton
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die Kraft zwischen zwei Materieteilchen im Gravitationsfeld mit Spin 2
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bosonen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Teilchen mit ganzzahligem Spin (0,1,2)

Ohne Ladung 
Zboson spin 1 - schwache Kraft
Photon spin 1 - elektromagnetische Kraft 
Gluon spin 1 - starke Kraft / Farbkraft
Graviton spin 2 - Gravitationskraft
Higgs Boson spin 0 

Mit Ladung
W+ boson spin 1 - schwache kraft
W- boson spin 1 - schwache Kraft


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fermionen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Halbzahlige Spins 1/2; die Teilchen aus denen die Materie besteht 

Quarks!- starke wechselwirkung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Baryonen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
3 quarks 

Antibaryon = 3 antiquarks
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Hadronen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Aus Quarks und Gluonen zusammengesetzte Teilchen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Mesonen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1 Quark + 1 Antiquark
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
3 Regeln der Orbital-Konfiguration
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Aufbauprinzip (energetische Reihenfolge)
2. Hund'sche Regel ( energetisch gleiche orbitale zuerst einfach dann zweifach besetzen)
3. Pauli Prinzip ( unterschiedlicher Spin!!)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie viel beträgt das das Planksche Wirkungsquantum und welche Einheit hat es?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
6.626*10^-34 Joule mal Sekunde
Lösung ausblenden
  • 105494 Karteikarten
  • 901 Studierende
  • 21 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen chemie Kurs an der Medizinische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welche Geschwindigkeit nimmt das Licht im Vakuum ein?
A:
3*10^8 m/s
Oder
3*10^5 km/h
Q:
Ligand
A:
Atom/Molekühl welches sich über eine koordinative Bindung an ein zentrales Metallion bindet

Meist sind Liganden Lewis Basen & Metallionen Lewis Säuren
Q:
Gewicht Proton, Elektron, Neutron
A:
Proton = 1,672*10^-27  (1 unit) 
Elektron = 9,10*10^-31 
Neutron = 1,674*10^-27 (1 unit)

Proton ist 2000x massiver als Elektron
Q:
Welche Spins gibt es

A:
Spin 1/2 ( materie im universum)
Spin 0,1,2 ( kräfte zwischen Materieteilchen)
Q:
Graviton
A:
Die Kraft zwischen zwei Materieteilchen im Gravitationsfeld mit Spin 2
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Bosonen
A:
Teilchen mit ganzzahligem Spin (0,1,2)

Ohne Ladung 
Zboson spin 1 - schwache Kraft
Photon spin 1 - elektromagnetische Kraft 
Gluon spin 1 - starke Kraft / Farbkraft
Graviton spin 2 - Gravitationskraft
Higgs Boson spin 0 

Mit Ladung
W+ boson spin 1 - schwache kraft
W- boson spin 1 - schwache Kraft


Q:
Fermionen
A:
Halbzahlige Spins 1/2; die Teilchen aus denen die Materie besteht 

Quarks!- starke wechselwirkung

Q:
Baryonen
A:
3 quarks 

Antibaryon = 3 antiquarks
Q:
Hadronen
A:
Aus Quarks und Gluonen zusammengesetzte Teilchen
Q:
Mesonen
A:
1 Quark + 1 Antiquark
Q:
3 Regeln der Orbital-Konfiguration
A:
1. Aufbauprinzip (energetische Reihenfolge)
2. Hund'sche Regel ( energetisch gleiche orbitale zuerst einfach dann zweifach besetzen)
3. Pauli Prinzip ( unterschiedlicher Spin!!)
Q:
Wie viel beträgt das das Planksche Wirkungsquantum und welche Einheit hat es?
A:
6.626*10^-34 Joule mal Sekunde
chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang chemie an der Medizinische Universität Wien

Für deinen Studiengang chemie an der Medizinische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Chemie

Semmelweis University of Medical Sciences

Zum Kurs
Chemie

Universität Koblenz-Landau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen chemie