PR Physik (1./2. Semester) at Medizinische Universität Innsbruck | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für PR Physik (1./2. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen PR Physik (1./2. Semester) Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wann ist ein Körper in Ruhe (statisches Gleichgewicht)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die vektorielle Summe aller auf ihn einwirkenden Kräfte und Drehmomente Null ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einer vektorieller Größe? Nenne Beispiele.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Eine gerichtete Größe in einem Raum
Bsp.: Kraft, Drehmoment, Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Feldstärke
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter einer skalaren Größe? Nenne Beispiele.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Größe ohne Richtung 
Bsp.: Masse, Ladung, Zeit, Energie, Leistung, Volumen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was versteht man unter dem dynamischen Grundgesetz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
2. Newtonsches Gesetz: F = m x a
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Gewichtskraft:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
F = m x g
(g = 9.81 m / s2)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche Kräfte kann man die Gewichtskraft einer Kugel auf einer schiefen Ebene zerlegen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Tangentiallkraft: Beschleunigung

Normalkraft: Drückt auf die Unterlage (verursacht die Reibung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann ist die Arbeit maximal?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn α = 0 (cos(α) = 1), d.h. Kraft und Weg gehen in die selbe Richtung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

1 Joule = ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1 Nm

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wähle aus den folgenden physikalischen Größen alle vektoriellen Größen aus:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kraft
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kraft F ist eine …
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vektorielle Größe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welche Art und Weise funktioniert ein Flaschenzug? Welchen Vorteil bietet er gegenüber einer normalen Hebevorrichtung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Einfache Hebevorrichtung: aufzubringende Zugkraft entspricht der Gewichtskraft mit der Gegenstand nach unten zieht


2. Flaschenzug: 

- durch Kombination mehrer Rollen hängt der Gegenstand nicht mehr nur an einem Seil sondern an mehreren Teilen des Seils (= tragende Seile)

- Zugkraft wird kleiner je nach Anzahl n der tragenden Seile: F = 1/n x F(G)

- Zuglänge wird größer L = L x n


! Krafteinsparung möglich aber keine Energiegewinnung (Potentielle Energiedifferenz entspricht geleisteter Arbeit)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Schwerpunkt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schwerpunkt (Massenmittelpunkt): nach Masse gewichteter Mittelwert der Positionen aller Massepunkte eines Körpers.


! Ein starrer Körper verhält sich bezüglich Gravitationseffekte so, als wäre seine gesamte Masse in seinem Schwerpunkt vereinigt !

Lösung ausblenden
  • 106898 Karteikarten
  • 686 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen PR Physik (1./2. Semester) Kurs an der Medizinische Universität Innsbruck - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wann ist ein Körper in Ruhe (statisches Gleichgewicht)?

A:

Wenn die vektorielle Summe aller auf ihn einwirkenden Kräfte und Drehmomente Null ist.

Q:
Was versteht man unter einer vektorieller Größe? Nenne Beispiele.
A:
Eine gerichtete Größe in einem Raum
Bsp.: Kraft, Drehmoment, Ort, Geschwindigkeit, Beschleunigung, Feldstärke
Q:
Was versteht man unter einer skalaren Größe? Nenne Beispiele.
A:
Größe ohne Richtung 
Bsp.: Masse, Ladung, Zeit, Energie, Leistung, Volumen
Q:
Was versteht man unter dem dynamischen Grundgesetz?
A:
2. Newtonsches Gesetz: F = m x a
Q:
Gewichtskraft:
A:
F = m x g
(g = 9.81 m / s2)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

In welche Kräfte kann man die Gewichtskraft einer Kugel auf einer schiefen Ebene zerlegen?

A:

Tangentiallkraft: Beschleunigung

Normalkraft: Drückt auf die Unterlage (verursacht die Reibung)

Q:

Wann ist die Arbeit maximal?

A:

Wenn α = 0 (cos(α) = 1), d.h. Kraft und Weg gehen in die selbe Richtung.

Q:

1 Joule = ?

A:

1 Nm

Q:
Wähle aus den folgenden physikalischen Größen alle vektoriellen Größen aus:
A:
Kraft
Q:
Kraft F ist eine …
A:
Vektorielle Größe
Q:

Auf welche Art und Weise funktioniert ein Flaschenzug? Welchen Vorteil bietet er gegenüber einer normalen Hebevorrichtung?

A:

1. Einfache Hebevorrichtung: aufzubringende Zugkraft entspricht der Gewichtskraft mit der Gegenstand nach unten zieht


2. Flaschenzug: 

- durch Kombination mehrer Rollen hängt der Gegenstand nicht mehr nur an einem Seil sondern an mehreren Teilen des Seils (= tragende Seile)

- Zugkraft wird kleiner je nach Anzahl n der tragenden Seile: F = 1/n x F(G)

- Zuglänge wird größer L = L x n


! Krafteinsparung möglich aber keine Energiegewinnung (Potentielle Energiedifferenz entspricht geleisteter Arbeit)

Q:

Was ist der Schwerpunkt?

A:

Schwerpunkt (Massenmittelpunkt): nach Masse gewichteter Mittelwert der Positionen aller Massepunkte eines Körpers.


! Ein starrer Körper verhält sich bezüglich Gravitationseffekte so, als wäre seine gesamte Masse in seinem Schwerpunkt vereinigt !

PR Physik (1./2. Semester)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Eine der PR Physik (1./2. Semester) Zusammenfassungen auf StudySmarter | Medizinische Universität Innsbruck

Karteikarten für das Praktikum Physik

- zur Vorbereitung auf die Prüfungsfragen während des jeweiligen Praktikumstages

- basierend auf den Eingangsvorlesungen für das Physik-Praktikum 2022


Inhalt:

PR 1: Mechanik, Flüssigkeiten

PR 2: Polarisation und Beugung, EKG

PR 3: Niere, Ultraschall


Viel Erfolg!

PR Physik (1./2. Semester)

Diese Zusammenfassung wurde von Kommilitonen erstellt

Entdecke mehr

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang PR Physik (1./2. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck

Für deinen Studiengang PR Physik (1./2. Semester) an der Medizinische Universität Innsbruck gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten PR Physik (1./2. Semester) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Physik 1.Semester

LMU München

Zum Kurs
Physik (1. Semester)

Fachhochschule Campus Wien

Zum Kurs
Physik_2.Semester

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden PR Physik (1./2. Semester)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen PR Physik (1./2. Semester)