Hydrotherapie at Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Hydrotherapie an der Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Hydrotherapie Kurs an der Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane zu.

TESTE DEIN WISSEN

Kontraindikationen Für eine UWM, Heiße rolle Wascungen Güsse, Blitze

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UWM: Entzuündungen, offenen wunden, Frakturen, Marcumarpatietnen, Fieber und Schwellung 


Heiße Rolle: Entzündungen, offene Wunden 


Güsse: marcumarpatienten, Frakturen, offene Wunden 


Blitze: Offenen Wunden, Hauterkrankungen, Marcumarpatienten 


Waschungen: Dekompensierte Herzerkrankung, Thrombose aktu, hautekzeme, offene Wunden, Akute Infekte 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

toleranztemperaturen bei Sekundenanwendungen ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

45-46 °

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie verändert sich der Gefäßtonus (atumung, Muskeltonus, Blutdruck, Herzfrequenz) bei kurzen bzw. langen Anwendungen ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bei kurzen Anwendungen vertiefte Aatmung, muskeltonus steigt, blutgruck steigt, HF steigt 


langsam andersheurm 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

hauffsche regel 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die gefäße in der peripherie weitgestellt sind, sind sie im Zentrum eng gestellt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach einem kalten Guss zeigt sich die Haut blass, sie fühlt sich kalt an und der Patient äußert einen krampfschmerz 


um welche Art der Fehlreaktion ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

arterielle Fehlreatkion 


als Ausgleich - Abbruch und dann langsam aufsteigendes Fußbad und Ausstreichungen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Indikationen  Für eine UWM, Heiße rolle Wascungen Güsse, Blitze 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

UWM: chronische Gelenksbeschwerden, Muskelverspannungen, Obstipationen, RHeumatischer formenkreis, Kontrakturen, Ischialgie 


Heiße ROlle: chronische Leber, Gallenstörung, Muskuläre Beschwerden, chronische Obstipationen, Arterielle Durchblutungsstörungen, Venen lymphstörungen 


Güsse: verspannungen, irritationen vom plexus brachiales


Blitze: Rheuma, Abhärtung, stoffwechsel steigerung, Verspannung, Reinigung der Haut durch mechanische Reizung 


Waschungen: Atemwegserkrankungen, abhärtungsmaßnahme, Dämpfung von übererregbarkeit, fieberhafter Zustand 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

was beachten bei Waschung ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Patient sollte aufgewärmt und ausgeruht sein. 

Niemals kalt auf galt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

5 Säulen der kneipp'schen therapie 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

hydro 

phyto 

kinesio 

ordnungstherapie 

diätetik 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Allgemeine Wirkungen der Kneippschen güsse + optimale Behandlungszeit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hyperämisieren, Immunsystem anregen, Reflektorische Vorgänge, umstimmung des ZNS + normalisierung des Vegetativum 


7&9 und 15&16 Uhr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

welche Temp. Brunnenkalt = 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

10-15 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Temperaturen regen das VNS an = 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

außerhalb von indefferent = sympathikus 


indifferent = parasymphatikus 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nach einem Guss - marmorierte Haut + kaltes Gefühl.

Welche Hautreaktion ? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gemischte Fehlreaktion 

konstitutionsbedingt 

Lösung ausblenden
  • 3123 Karteikarten
  • 105 Studierende
  • 4 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Hydrotherapie Kurs an der Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Kontraindikationen Für eine UWM, Heiße rolle Wascungen Güsse, Blitze

A:

UWM: Entzuündungen, offenen wunden, Frakturen, Marcumarpatietnen, Fieber und Schwellung 


Heiße Rolle: Entzündungen, offene Wunden 


Güsse: marcumarpatienten, Frakturen, offene Wunden 


Blitze: Offenen Wunden, Hauterkrankungen, Marcumarpatienten 


Waschungen: Dekompensierte Herzerkrankung, Thrombose aktu, hautekzeme, offene Wunden, Akute Infekte 

Q:

toleranztemperaturen bei Sekundenanwendungen ? 

A:

45-46 °

Q:

Wie verändert sich der Gefäßtonus (atumung, Muskeltonus, Blutdruck, Herzfrequenz) bei kurzen bzw. langen Anwendungen ? 

A:

bei kurzen Anwendungen vertiefte Aatmung, muskeltonus steigt, blutgruck steigt, HF steigt 


langsam andersheurm 

Q:

hauffsche regel 

A:

Wenn die gefäße in der peripherie weitgestellt sind, sind sie im Zentrum eng gestellt 

Q:

Nach einem kalten Guss zeigt sich die Haut blass, sie fühlt sich kalt an und der Patient äußert einen krampfschmerz 


um welche Art der Fehlreaktion ?

A:

arterielle Fehlreatkion 


als Ausgleich - Abbruch und dann langsam aufsteigendes Fußbad und Ausstreichungen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Indikationen  Für eine UWM, Heiße rolle Wascungen Güsse, Blitze 

A:

UWM: chronische Gelenksbeschwerden, Muskelverspannungen, Obstipationen, RHeumatischer formenkreis, Kontrakturen, Ischialgie 


Heiße ROlle: chronische Leber, Gallenstörung, Muskuläre Beschwerden, chronische Obstipationen, Arterielle Durchblutungsstörungen, Venen lymphstörungen 


Güsse: verspannungen, irritationen vom plexus brachiales


Blitze: Rheuma, Abhärtung, stoffwechsel steigerung, Verspannung, Reinigung der Haut durch mechanische Reizung 


Waschungen: Atemwegserkrankungen, abhärtungsmaßnahme, Dämpfung von übererregbarkeit, fieberhafter Zustand 

Q:

was beachten bei Waschung ?

A:

Patient sollte aufgewärmt und ausgeruht sein. 

Niemals kalt auf galt 

Q:

5 Säulen der kneipp'schen therapie 

A:

hydro 

phyto 

kinesio 

ordnungstherapie 

diätetik 

Q:

Allgemeine Wirkungen der Kneippschen güsse + optimale Behandlungszeit 

A:

Hyperämisieren, Immunsystem anregen, Reflektorische Vorgänge, umstimmung des ZNS + normalisierung des Vegetativum 


7&9 und 15&16 Uhr

Q:

welche Temp. Brunnenkalt = 

A:

10-15 

Q:

Welche Temperaturen regen das VNS an = 

A:

außerhalb von indefferent = sympathikus 


indifferent = parasymphatikus 

Q:

Nach einem Guss - marmorierte Haut + kaltes Gefühl.

Welche Hautreaktion ? 

A:

gemischte Fehlreaktion 

konstitutionsbedingt 

Hydrotherapie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Hydrotherapie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Elektrotherapie

DIPLOMA Hochschule

Zum Kurs
Hydrotherapie

IB Medizinische Akademie Ergotherapie/Logopädie/Physiotherapie

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Hydrotherapie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Hydrotherapie