Quanti at LMU München

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

100% for free

Arrow

Efficient learning

Arrow

Synchronization on all devices

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Quanti at the LMU München

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was ist ein Beispiel für eine Wenn-Dann-Hypothese?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Worin unterscheiden sich Zusammenhangshypothesen, deterministische und probabilistische Hypothesen?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Worin lassen sich Variablen unterscheiden?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Welchen Konstruktionsregeln unterliegen Variablen?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was sind Variablen?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was ist methodologischer Falsifikationismus?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was ist das Problem des naiven Falsifikationismus?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was besagt der Falsifikationismus nach Popper?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was sind unzulängliche Erklärungsmuster?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Was ist eine induktiv-statistische (probabilistische) Erklärung?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Welche Kriterien müssen zutreffen, damit eine wissenschaftliche Erklärung adäquat ist?

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Wie werden Hypothesen empirisch geprüft?

Your peers in the course Quanti at the LMU München create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Quanti at the LMU München on StudySmarter:

Quanti

Was ist ein Beispiel für eine Wenn-Dann-Hypothese?

– UV: Klasse (Arbeiter, Angestellt)

– AV: Stärke Klassenbewusstsein (hoch, niedrig)

– Implikation: A-> B => ¬A -> B v ¬B

– Äquivalenz: A <-> B    =>     ¬A -> ¬B

Quanti

Worin unterscheiden sich Zusammenhangshypothesen, deterministische und probabilistische Hypothesen?

Zusammenhangshypothesen

– Beziehung zwischen zwei/mehr Variablen

– Wenn-Dann: UV und AV sind dichotom

– Je-Desto: UV und AV mindestens Rangordnungen

Deterministische Hypothesen

– Zusammenhang, der mit Sicherheit eintritt

– Gesetzmäßige Aussage

Probabilistische Hypothesen

– Zusammenhang, der mit Wahrscheinlichkeit <1 auftritt

– Fast alle Aussagen in Sozialwissenschaft sind propabilistisch

Quanti

Worin lassen sich Variablen unterscheiden?

Art der Ausprägung 

– Diskret: Dichotom (zwei Ausprägungen) oder Polytom (mehr Ausprägungen)

– Kontinuierlich: Beliebige, nicht abzählbare Anzahl von Ausprägungen (zB Größe, Einkommen)

Art der Merkmalsebene

– Individualmerkmale: Absolute (Geschlecht, Alter) und rationale (Statusdifferenz)

– Kollektivmerkmale: Analytische, strukturelle, globale

Art des Messniveaus

Grad der Beobachtbarkeit
 

– Manifest oder latent

Stellung einer Hypothese 

– UV oder AV

Quanti

Welchen Konstruktionsregeln unterliegen Variablen?

Variablenausprägungen müssen disjunkt (überschneidungsfrei) und erschöpfend (alle Möglichkeiten enthaltend) sein

Quanti

Was sind Variablen?

– Merkmals- oder Eigenschaftsbezeichnungen mit mindestens zwei Ausprägungen

– Unterscheidung zwischen Variable, Ausprägung der Variable und Merkmalsträger

Quanti

Was ist methodologischer Falsifikationismus?

– Grundhaltung: Kritisch gegenüber Theorie und Beobachtung

– Einsatz bestimmter Methoden

– Falsifikationsprinzip auch auf Instrumententheorien und Korrespondenzregeln anwendbar

– Popper: Wissenschaft ist Zweifel

Quanti

Was ist das Problem des naiven Falsifikationismus?

– Zwischen Theorie und Realität: Beobachtungssätze/Basissätze

– Beobachtungssätze können falsch sein, wenn Messinstrumente falsch messen (Basissatzproblem)

– Forschende brauchen auch Theorie über Validität der Messinstrumente (Instrumententheorie)

– Begriffe der Beobachtungssätze können von Begriffen der Theorie abweichen (Korrespondenzproblem)

– Auch Korrespondenzregeln (zB Indikatoren) sind zu prüfen

Quanti

Was besagt der Falsifikationismus nach Popper?

Kritischer Rationalismus, Logik von Forschung soll in folgenden Schritten folgen:

1. Konstruktion möglichst informationshaltiger Theorien

2. Kritische Einstellung zu Theorien: Harte Bewährungsprobe (Falsifikationsversuche)

3. Nicht falsifizierte Theorien werden vorerst beibehalten

4. Intersubjektive Nachvollziehbarkeit

Nur falsifizierbare Aussagen sind wissenschaftliche Aussagen

Quanti

Was sind unzulängliche Erklärungsmuster?

– Partielle Erklärung: Unvollständig (Heiraten macht glücklich oder reich -> Frau Meier hat geheiratet -> Frau Meier ist reich)

– Ad-Hoc-Erklärung: Unerwartetes Ergebnis -> Forscher bastelt schnell ein Gesetz, das die Beobachtung erklären soll -> pure Spekulation

– Implizite Erklärung: Wenn-Komponente enthält eine Sozialkategorie (Alter, Geschlecht), dadurch schließt sich nächste Warum-Frage direkt an

Quanti

Was ist eine induktiv-statistische (probabilistische) Erklärung?

– Gesetz wird durch Wahrscheinlichkeitsaussage ersetzt

– Wenn A, dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch B

Quanti

Welche Kriterien müssen zutreffen, damit eine wissenschaftliche Erklärung adäquat ist?

– Schluss ist logisch korrekt

– Explanans enthält mindestens ein Gesetz

– Explanans hat empirischen Grundgehalt

– Randbedingung muss wahr sein

Quanti

Wie werden Hypothesen empirisch geprüft?

– Mittels Kreuztabelle

– Ist Wahrscheinlichkeit P eines hohen Klassenbewusstseins bei Arbeitern höher als bei Angestellten?
P(hohes KB/Arbeiter) > P(hohes KB/Angestellter)?

– Prüfung mittels Vergleich der Anteilswerte

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Quanti at the LMU München

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program at the LMU München there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to LMU München overview page

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Quanti at the LMU München or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards

How it works

Top-Image

Get a learning plan

Prepare for all of your exams in time. StudySmarter creates your individual learning plan, tailored to your study type and preferences.

Top-Image

Create flashcards

Create flashcards within seconds with the help of efficient screenshot and marking features. Maximize your comprehension with our intelligent StudySmarter Trainer.

Top-Image

Create summaries

Highlight the most important passages in your learning materials and StudySmarter will create a summary for you. No additional effort required.

Top-Image

Study alone or in a group

StudySmarter automatically finds you a study group. Share flashcards and summaries with your fellow students and get answers to your questions.

Top-Image

Statistics and feedback

Always keep track of your study progress. StudySmarter shows you exactly what you have achieved and what you need to review to achieve your dream grades.

1

Learning Plan

2

Flashcards

3

Summaries

4

Teamwork

5

Feedback