BWL at LMU München | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für BWL an der LMU München

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL Kurs an der LMU München zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Betrieb?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine selbständig entscheidende und unter eigenem Risiko handelnde Organisation, deren Aufgabe die Herstellung von Gütern und Dienstleistungen ist.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Wirtschaft(en)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die planmäßige und effiziente Entscheidung über knappe Ressourcen zur Bedürfnisbefriedigung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit befasst sich die Allgemeine BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit übergreifenden Aspekten unternehmerischen Handelns und Sachfunktionslehren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche zwei Bereiche lässt sich die BWL unterteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In Allgemeine und spezielle BWL.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Aufgabe der BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen sowie Fähigkeiten und Kenntnisse zu erforschen und vermitteln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionsbereiche gibt es bei der allgemeinen BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Rechnungswesen

- Produktion

- Beschaffung

- Investition

- Personalwesen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bezeichnet "Lehre"?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Tätigkeit, anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welcher Gliederung basiert die spezielle BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf einer institutionellen Gliederung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welcher Gliederung basiert die allgemeine BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf einer funktionellen Gliederung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Erklärungsmodell?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Diese erklären Ursachen betrieblicher Sachverhalte und Abläufe. 

Beispiel: Modelle der individuellen Leistungsbereitschaft oder Modelle der Materialwirtschaft.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu werden in der BWL Modelle benutzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zur Gewinnung, Formulierung und Überprüfung betrieblicher Erkenntnisse.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was für eine Art Wissenschaft ist die BWL?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Realwissenschaft, d. h. eine anwendungsorientierte Wissenschaft.

Lösung ausblenden
  • 584263 Karteikarten
  • 8292 Studierende
  • 559 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL Kurs an der LMU München - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist ein Betrieb?

A:

Eine selbständig entscheidende und unter eigenem Risiko handelnde Organisation, deren Aufgabe die Herstellung von Gütern und Dienstleistungen ist.

Q:

Was versteht man unter Wirtschaft(en)?

A:

Die planmäßige und effiziente Entscheidung über knappe Ressourcen zur Bedürfnisbefriedigung.

Q:

Womit befasst sich die Allgemeine BWL?

A:

Mit übergreifenden Aspekten unternehmerischen Handelns und Sachfunktionslehren.

Q:

In welche zwei Bereiche lässt sich die BWL unterteilen?

A:

In Allgemeine und spezielle BWL.

Q:

Was ist die Aufgabe der BWL?

A:

Sich mit Entscheidungen über knappe Güter in Betrieben zu befassen sowie Fähigkeiten und Kenntnisse zu erforschen und vermitteln.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Funktionsbereiche gibt es bei der allgemeinen BWL?

A:

- Rechnungswesen

- Produktion

- Beschaffung

- Investition

- Personalwesen

Q:

Was bezeichnet "Lehre"?

A:

Die Tätigkeit, anderen Kenntnisse und Fähigkeiten wissenschaftlich zu vermitteln.

Q:

Auf welcher Gliederung basiert die spezielle BWL?

A:

Auf einer institutionellen Gliederung.

Q:

Auf welcher Gliederung basiert die allgemeine BWL?

A:

Auf einer funktionellen Gliederung.

Q:

Was ist das Erklärungsmodell?

A:

Diese erklären Ursachen betrieblicher Sachverhalte und Abläufe. 

Beispiel: Modelle der individuellen Leistungsbereitschaft oder Modelle der Materialwirtschaft.

Q:

Wozu werden in der BWL Modelle benutzt?

A:

Zur Gewinnung, Formulierung und Überprüfung betrieblicher Erkenntnisse.

Q:

Was für eine Art Wissenschaft ist die BWL?

A:

Eine Realwissenschaft, d. h. eine anwendungsorientierte Wissenschaft.

BWL

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL