Sensibilitätsstörung Und Schmerz at Katholische Hochschule Mainz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Sensibilitätsstörung und Schmerz an der Katholische Hochschule Mainz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sensibilitätsstörung und Schmerz Kurs an der Katholische Hochschule Mainz zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was vermitteln unterschiedliche Nervenfasern und/oder verschiedene Anteile der N. Trigeminus-Kernsäule?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Berührungsempfinden 
  • Schmerz 
  • Temperaturwahrnehmung

Sie können unabhängig voneinander gestört sein 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine dissoziierte Sensibilitätsstörung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schmerz- und/oder Temperaturempfinden fehlen
  • Berührungsempfinden ist erhalten 

—> kommt bei Erkrankungen des Hirnstamms vor!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche neuroanatomischen Anteile vermitteln Schmerz- und Temperaturempfindung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schmerz-und Temperaturempfindung wird über das Kerngebiet des N. Trigeminus im Hirnstamm, dem kaudal der Pons liegenden Anteil, zum Thalamus an die sensorischen Anteile im Kortex vermittelt 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Spontanschmerzen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
„Spontanschmerzen“: 
Schmerzen infolge einer Funktionsstörung von Gehirn oder Nerven. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie wird ein Schmerz wahrgenommen? 6 Punkte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  Schmerzempfindungen ermöglichen die sog. Nozizeptoren (befinden sich in fast jedem Gewebe des Körpers)
  • reagieren auf noxische thermische Reize (Hitze/Kälte), noxische mechanische Reize (Druck) und chemische Substanzen, die bei Gewebsverletzungen/Entzündungen frei werden
  • Schmerzreize werden als Nervensignale zum Rückenmark geleitet
  • im Rückenmark werden die Reize verarbeitet und an das Gehirn gesendet
  • im Gehirn wird das Signal in eine unangenehme Empfindung umgewandelt und gespeichert
  • Sinnesempfindung „Schmerz“ entsteht erst im Kortex


Es gibt 3 Formen von Schmerzen! 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nach was werden Neuronen eingeteilt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach Fasertypen, die den Schmerz leiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was wird bei einer neurologischen Untersuchung u.a. geprüft?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Bei einer neurologischen Untersuchung werden nacheinander Berührungsempfinden und Schmerzempfinden geprüft.

Zum Beispiel: Cornealreflex: 
Hirnstammläsionen und Erkrankungen des N. Trigeminus führen zu einem Verlust des Cornealreflexes
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Wallenberg-Syndrom?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Infarkt der dorsolateralen Medulla oblongata:
  • einseitige dissoziierte Sensibilitätsstörung mit,
  • normalen Berührungsempfinden, aber 
  • gestörtem oder sogar ganz fehlendem Schmerz- und/oder Temperatursinn des Gesichts und des Mundes einschließlich der Zunge
  • auf einer Seite kann trotz des erhaltenen Berührungsempfindens zu heißes Essen nicht wahrgenommen werden und auch keine Schmerzen spüren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie äußert sich eine isolierte zentrale Fazialisparese Sensibilitätsstörung? Was sind demnach Hinweise zur logopädische Therapie?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Kombination von motorischer fazialer  Schwäche und Sensibilitätsstörung
  • Bei Hirnstamminfarkten liegt oft auch eine Störung von oralen Schutzreflexen vor 
—> sorgfältige logopädische Befunderhebung zum Ausschluss einer Aspirationsneigung + logopädische Therapie!
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie äußern sich Sensibilitätsstörungen bei einem Hirnstamminfarkt?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Es liegt oft auch eine Störung von oralen Schutzreflexen vor 
—> logopädische Befunderhebung zum Ausschluss einer Aspirationsneigung
—> beim Nachweis ist eine intensive logopädische Therapie notwendig 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Symptome bei peripheren Sensibilitätsstörungen im Gesicht oder Mund?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wird ein Trigeminusast in seinem peripheren Verlauf zB: durch eine Zahnoperation am Unterkiefer verletzt, ist nur der Anteil des Versorgungsgebiets betroffen, der von der Schädelbasis aus gesehen hinter dem behandelten Zahn liegt 
  • Mangelnder Mundschluss beim Essen 
  • Tendenz zu Wangen- und Zungenverletzungen beim Kauen 
  • Artikulationsstörungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wozu ist die Sensibilität im Gesicht und Mund wichtig? 4 Punkte
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Steuerung bzw. Kontrolle motorischer Funktionen (Mundschluss, Nahrungstransport/- positionierung und Artikulation)
  • Auslösung von Schutzreflexen wie zB. dem Cornealreflex
  • Schutz der Wangen und der Zunge vor Bissverletzungen 
  • Schutz des Mundes und Rachens vor Verbrennungen
Lösung ausblenden
  • 10762 Karteikarten
  • 288 Studierende
  • 0 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sensibilitätsstörung und Schmerz Kurs an der Katholische Hochschule Mainz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was vermitteln unterschiedliche Nervenfasern und/oder verschiedene Anteile der N. Trigeminus-Kernsäule?
A:
  • Berührungsempfinden 
  • Schmerz 
  • Temperaturwahrnehmung

Sie können unabhängig voneinander gestört sein 


Q:
Was ist eine dissoziierte Sensibilitätsstörung?
A:
  • Schmerz- und/oder Temperaturempfinden fehlen
  • Berührungsempfinden ist erhalten 

—> kommt bei Erkrankungen des Hirnstamms vor!
Q:
Welche neuroanatomischen Anteile vermitteln Schmerz- und Temperaturempfindung?
A:
Schmerz-und Temperaturempfindung wird über das Kerngebiet des N. Trigeminus im Hirnstamm, dem kaudal der Pons liegenden Anteil, zum Thalamus an die sensorischen Anteile im Kortex vermittelt 
Q:
Was sind Spontanschmerzen?
A:
„Spontanschmerzen“: 
Schmerzen infolge einer Funktionsstörung von Gehirn oder Nerven. 

Q:
Wie wird ein Schmerz wahrgenommen? 6 Punkte
A:
  •  Schmerzempfindungen ermöglichen die sog. Nozizeptoren (befinden sich in fast jedem Gewebe des Körpers)
  • reagieren auf noxische thermische Reize (Hitze/Kälte), noxische mechanische Reize (Druck) und chemische Substanzen, die bei Gewebsverletzungen/Entzündungen frei werden
  • Schmerzreize werden als Nervensignale zum Rückenmark geleitet
  • im Rückenmark werden die Reize verarbeitet und an das Gehirn gesendet
  • im Gehirn wird das Signal in eine unangenehme Empfindung umgewandelt und gespeichert
  • Sinnesempfindung „Schmerz“ entsteht erst im Kortex


Es gibt 3 Formen von Schmerzen! 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nach was werden Neuronen eingeteilt?
A:
Nach Fasertypen, die den Schmerz leiten
Q:
Was wird bei einer neurologischen Untersuchung u.a. geprüft?
A:
Bei einer neurologischen Untersuchung werden nacheinander Berührungsempfinden und Schmerzempfinden geprüft.

Zum Beispiel: Cornealreflex: 
Hirnstammläsionen und Erkrankungen des N. Trigeminus führen zu einem Verlust des Cornealreflexes
Q:
Was ist das Wallenberg-Syndrom?
A:
Infarkt der dorsolateralen Medulla oblongata:
  • einseitige dissoziierte Sensibilitätsstörung mit,
  • normalen Berührungsempfinden, aber 
  • gestörtem oder sogar ganz fehlendem Schmerz- und/oder Temperatursinn des Gesichts und des Mundes einschließlich der Zunge
  • auf einer Seite kann trotz des erhaltenen Berührungsempfindens zu heißes Essen nicht wahrgenommen werden und auch keine Schmerzen spüren
Q:
Wie äußert sich eine isolierte zentrale Fazialisparese Sensibilitätsstörung? Was sind demnach Hinweise zur logopädische Therapie?
A:

  • Kombination von motorischer fazialer  Schwäche und Sensibilitätsstörung
  • Bei Hirnstamminfarkten liegt oft auch eine Störung von oralen Schutzreflexen vor 
—> sorgfältige logopädische Befunderhebung zum Ausschluss einer Aspirationsneigung + logopädische Therapie!
Q:
Wie äußern sich Sensibilitätsstörungen bei einem Hirnstamminfarkt?
A:
  • Es liegt oft auch eine Störung von oralen Schutzreflexen vor 
—> logopädische Befunderhebung zum Ausschluss einer Aspirationsneigung
—> beim Nachweis ist eine intensive logopädische Therapie notwendig 
Q:
Was sind Symptome bei peripheren Sensibilitätsstörungen im Gesicht oder Mund?
A:
  • Wird ein Trigeminusast in seinem peripheren Verlauf zB: durch eine Zahnoperation am Unterkiefer verletzt, ist nur der Anteil des Versorgungsgebiets betroffen, der von der Schädelbasis aus gesehen hinter dem behandelten Zahn liegt 
  • Mangelnder Mundschluss beim Essen 
  • Tendenz zu Wangen- und Zungenverletzungen beim Kauen 
  • Artikulationsstörungen 
Q:
Wozu ist die Sensibilität im Gesicht und Mund wichtig? 4 Punkte
A:
  • Steuerung bzw. Kontrolle motorischer Funktionen (Mundschluss, Nahrungstransport/- positionierung und Artikulation)
  • Auslösung von Schutzreflexen wie zB. dem Cornealreflex
  • Schutz der Wangen und der Zunge vor Bissverletzungen 
  • Schutz des Mundes und Rachens vor Verbrennungen
Sensibilitätsstörung und Schmerz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sensibilitätsstörung und Schmerz an der Katholische Hochschule Mainz

Für deinen Studiengang Sensibilitätsstörung und Schmerz an der Katholische Hochschule Mainz gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sensibilitätsstörung und Schmerz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Schmerz & Schmerzstörungen

Universität zu Köln

Zum Kurs
Physio Schmerz und Nozi

Universität Halle-Wittenberg

Zum Kurs
Schmerz und Entzündung

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs
Schmerz und Rehabiltation

Universität Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sensibilitätsstörung und Schmerz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sensibilitätsstörung und Schmerz