Prüfung at Johannes Kepler Universität Linz | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für prüfung an der Johannes Kepler Universität Linz

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen prüfung Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz zu.

TESTE DEIN WISSEN

Mit welcher Klage kann eine nicht geschuldete Leistung zurückverlangt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Condictio Indebiti 


(Condictio weil Rückforderung) 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der bonitarische Eigentümer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • prätorischer Eigentümer
  • vom Prätor geschaffenes Eigentum
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist animus possidendi?

Ist er bei Miete gegeben? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Der Wille die Sache zu behalten 
  • Bei Miete nicht gegeben, da er permanent sein muss.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden neu erworbene Sachen bei einem Generalpfand behandelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vorauspfändung (besonderen Vereinbarung)
  • Vom Pfandrecht erst im Zeitpunkt des Eigentumerwerbs des S betroffen -> Sache muss ja in bonis ein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind verbrauchbare Sachen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Werden durch bestimmungsmäßigen Gebrauch verbraucht
  • Verbrauch muss kurzfristig erfolgen (Lebensmittel, Wein, Brennstoff) nicht über lange Zeit.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten von Leistungsstörungen gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nichterfüllung

Schlechterfüllung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche zwei Schienen kann das Schuldrecht geteilt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Vertragliches Schuldrecht
  • Außervertragliches Schuldrecht
    • Delikt
    • Rechtsgrundlose Leistungen
    • Bereicherungsrecht
    • Geschäftsführung ohne Auftrag (z.B.: Auto  eines dritten aus der Donau retten oder sogar auf Kosten retten Lassen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Besitz

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

faktische Sachherrschaft. verbunden mit Herrschaftswillen (Wille die Sachen für sich selbst zu behalten, auch in Zukunft)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Verfügungsgeschäft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Änderung der Rechtsposition

Unmittelbar Rechtsübertragend. Es wandern die Positionen nur wirksam mit der Berechtigung des Verfügenden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Innehabung/Detention (Inhaber/Detentor)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

bloße Innehabung, kein Eigenbesitzwille (Mieter, Pächter, ...)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der quiritische Eigentümer?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ziviler Eigentümer
  • Eigentümer nach dem ius civile
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Verpflichtungsgeschäft?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

lusta Causa = Erwerbsgrund

Der V schuldet dem K nur die Verschaffung des ungestörten Besitzes (Rechtsposition wird dadurch nicht geändert)

Lösung ausblenden
  • 77000 Karteikarten
  • 1476 Studierende
  • 50 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen prüfung Kurs an der Johannes Kepler Universität Linz - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Mit welcher Klage kann eine nicht geschuldete Leistung zurückverlangt werden?

A:

Condictio Indebiti 


(Condictio weil Rückforderung) 

Q:

Was ist der bonitarische Eigentümer?

A:
  • prätorischer Eigentümer
  • vom Prätor geschaffenes Eigentum
Q:

Was ist animus possidendi?

Ist er bei Miete gegeben? 

A:
  • Der Wille die Sache zu behalten 
  • Bei Miete nicht gegeben, da er permanent sein muss.
Q:

Wie werden neu erworbene Sachen bei einem Generalpfand behandelt?

A:
  • Vorauspfändung (besonderen Vereinbarung)
  • Vom Pfandrecht erst im Zeitpunkt des Eigentumerwerbs des S betroffen -> Sache muss ja in bonis ein
Q:

Was sind verbrauchbare Sachen?

A:
  • Werden durch bestimmungsmäßigen Gebrauch verbraucht
  • Verbrauch muss kurzfristig erfolgen (Lebensmittel, Wein, Brennstoff) nicht über lange Zeit.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Arten von Leistungsstörungen gibt es?

A:

Nichterfüllung

Schlechterfüllung

Q:

In welche zwei Schienen kann das Schuldrecht geteilt werden?

A:
  • Vertragliches Schuldrecht
  • Außervertragliches Schuldrecht
    • Delikt
    • Rechtsgrundlose Leistungen
    • Bereicherungsrecht
    • Geschäftsführung ohne Auftrag (z.B.: Auto  eines dritten aus der Donau retten oder sogar auf Kosten retten Lassen)
Q:

Besitz

A:

faktische Sachherrschaft. verbunden mit Herrschaftswillen (Wille die Sachen für sich selbst zu behalten, auch in Zukunft)

Q:

Was ist ein Verfügungsgeschäft?

A:

Änderung der Rechtsposition

Unmittelbar Rechtsübertragend. Es wandern die Positionen nur wirksam mit der Berechtigung des Verfügenden

Q:

Innehabung/Detention (Inhaber/Detentor)

A:

bloße Innehabung, kein Eigenbesitzwille (Mieter, Pächter, ...)

Q:

Was ist der quiritische Eigentümer?

A:
  • Ziviler Eigentümer
  • Eigentümer nach dem ius civile
Q:

Was ist ein Verpflichtungsgeschäft?

A:

lusta Causa = Erwerbsgrund

Der V schuldet dem K nur die Verschaffung des ungestörten Besitzes (Rechtsposition wird dadurch nicht geändert)

prüfung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten prüfung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

VPH Prüfung

Veterinärmedizinische Universität Wien

Zum Kurs
prüfung bdh

Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg

Zum Kurs
Prüfung

Akkon Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden prüfung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen prüfung