Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at IUBH Internationale Hochschule

Flashcards and summaries for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule

Arrow Arrow

It’s completely free

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Study with flashcards and summaries for the course Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was ist Entrepreneurship grundsätzlich? Welche Schulen gibt es?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Eigenschaften hat der Unternehmer/Entrepreneur?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Positionen hat der Unternehmer? Welche Funktionen hat der Entrepreneur?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was meint der Traits-Ansatz?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was meint der Entrepreneurship als Prozess?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wie wird Entrepreneurship definiert?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Welche Effekte von innovativen Entrepreneuren gibt es laut der VWL?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was ist das EIP?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was ist der GEM?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wie ist die Lage des Entrepreneurships in Deutschland?

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Wodurch ist die Gelegenheit (Opportunity) charakterisiert?

This was only a preview of our StudySmarter flashcards.
Flascard Icon Flascard Icon

Millions of flashcards created by students

Flascard Icon Flascard Icon

Create your own flashcards as quick as possible

Flascard Icon Flascard Icon

Learning-Assistant with spaced repetition algorithm

Sign up for free!

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Was sind die Ursachen von unternehmischen Gelegenheiten?

Your peers in the course Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule create and share summaries, flashcards, study plans and other learning materials with the intelligent StudySmarter learning app.

Get started now!

Flashcard Flashcard

Exemplary flashcards for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule on StudySmarter:

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was ist Entrepreneurship grundsätzlich? Welche Schulen gibt es?

Entrepreneurship meint die grundsätzliche Haltung zur Unternehmensgründung und die wissenschaftliche Disziplin. Dabei gibt es unterschiedliche Schulen, die sich anhand der Funktion, des Verhaltens, der Persönlichkeit und der Gründung einer neuen Entität unterscheiden:

Entrepreneurship-SchuleZentrale Frage Bezug Zentrale Inhalte
Funktionale SchuleWelche Aufgaben übernimmt der Entrepreneur?PersonenübergreifendInnovation, Koordination, Risikotragung
Verhaltensbezogene SchuleWas tut der Entrepreneur und wie tut er es?Mehrheitlich personenbezogenEigennutzen, Proaktivität, Chancenorientierung, Fehlertoleranz
Persönlichkeits-bezogene SchuleWelche Persönlichkeitsmerkmale machen den Entrepreneur aus?PersonenbezogenTraits
Gründungsbezogene SchuleWie gründet der Entrepreneur und wie verwirklicht er neue Ideen?PersonenübergreifendGründung einer neuen Entität
Hybride SchulenLässt sich Entrepreneurship als ganzheitliches Modell beschreiben?Sowohl personenbezogen als auch personenübergreifendInnovationsfunktion,  Persönlichkeitsmerkmale

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Welche Eigenschaften hat der Unternehmer/Entrepreneur?

Klassik: Der Unternehmer meint die Institution der Faktorenkombinierung mit dem Ziel der Nutzen- und Gewinnmaximierung.

Neoklassik: Der Unternehmer meint unter Annahme eines vollkommenden Marktes und vollständiger Information die Tendierung zum Gleichgewicht durch optimale Faktorallokation.

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Welche Positionen hat der Unternehmer? Welche Funktionen hat der Entrepreneur?

Der Unternehmer kann folgende Positionen haben:

  • finanziell unabhängiger Landeigentümer
  • Entrepreneur, der den Tausch von Gütern auf eigenes Risiko betreibt
  • Angestellter mit festem Einkommen


Funktionen des Entrepreneurs:

  • Risikoträger
  • Arbitrageur (Akteur des Marktgleichgewichts)
  • Ressourcenkoordinator
  • Innovator (Chancenerkennung durch Veränderungen)

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was meint der Traits-Ansatz?

Der Traits-Ansatz meint die Erforschung von Persöhnlichkeitsmerkmalen von Entrepreneuren als Erfolgsfaktor von Gründungen. Beispiele sind Vision, Motiv, Risikoaffinität, unabhängigkeitsstreben, Kreativität und Disziplin. Der Ausgangspunkt war die Erfolgsfaktorenforschung mit Merkmalen, wie demografische Merkmale, Persöhnlichkeitsmerkmale (Traits), Humankapital (Erfahrung, Wissen), Team, unternehmerisches Verhalten und Geschäftsmodell.

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was meint der Entrepreneurship als Prozess?

1. Existenz von Gelegenheiten

2. Erkennen von Gelegenheiten

3. Wesentliche Einflussfaktoren 

4. Formen der Nutzung

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Wie wird Entrepreneurship definiert?

Entrepreneurship ist ein Prozess, der von Individuen initiiert wird, um unternehmerische Gelegenheiten zu erkennen, zu bewerten und zu nutzen (Individual-opportunity-Nexus). Sie beschäftigt sich dabei mit allen Fragen der Gestaltung des Umfeldes und der Kombination der Gelegenheit, Ressourcen und Organisation einer neuen Entität. Der Entrepreneur ist dabei vom unternehmerischem Denken, Handeln und Entscheiden geprägt. Er ist Risikoträger und bringt Innovationen in Form von neuen Technologien, Methoden, Prozessen, Gütern oder Dienstleistungen.

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Welche Effekte von innovativen Entrepreneuren gibt es laut der VWL?

Allokationeffekte
Innovationseffekte
Wachstums- und Wohlfahrteffekte
Beschäftigungseffekte
Mesoökonomische Zwischenebene (zwischen mikro- und makroökonomischen Dimensionen)

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was ist das EIP?

Das Entrepreneurship Indicator Programme ist ein Programm der OECD (Organisation for Economic Co-Operation and Development), dass den Entrepreneurship auf internationaler Ebene vergleicht. Dabei werden Indikatoren unterschieden, die die Gründungseffizienz und den Einfluss des Entrepreneurships beschreiben.

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was ist der GEM?

Der Global Entrepreneurship Monitor ist eine Vergleichsstudie der nationalen Rahmenbedingungen für den Entrepreneurship, die von einer Gruppe von Universitäten veröffentlicht wird. Dabei werden Gründungen von bereits etablierten Unternehmen und Neugründungen durch Befragungen, Expertenbefragungen und harten Fakten untersucht. Die Unternehmen werden in Potential Entrepreneurs, Nascent Entrepreneurial Acitivity (<3M), New Business Owners (>3M) und Established (<3,5J) unterteilt und die Volkswirtschaften werden in Economic Development Level unterteilt:

1. Factor-Driven Economy (keine nachhaltige Landwirtschaft, Ressourcen werden ausgebeutet, niedriges Qualitätsniveau)

2. Efficency-Driven Economy (hohe Wettbewerbsfähigkeit, Industrialisierung, Economies of Scale)

3. Innovation-Driven Economy (hoher Bildungsstand, wissensbasierte Wirtschaft, starker Dienstleistungssektor, ausgeprägter Entrepreneurship

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Wie ist die Lage des Entrepreneurships in Deutschland?

Deutschland ist auf der GEM-Rangliste weit hinten und die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) erkennt durch ihren KfW-Gründungsmonitor einen absoluten und relativen Rückgang der Gründungen und vermuten die Fortsetzung des Trends. Die Gründe dafür sind die positive Entwicklung des Arbeitsmarktes, der Einfluss einer schwachen gesamtwirtschaftlichen Dynamik und die deutlich restriktive Förderpolitik der Bundesagantur für Arbeit.

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Wodurch ist die Gelegenheit (Opportunity) charakterisiert?

  • Chance der Wertschaffung, durch Faktorkombination
  • Entstehung von etwas "Neuem"
  • Risikoverbundenheit des Entrepreneurs
  • Organisatorische Fragen sind noch offen (z.B. Rechtsform, Neugründung/Übernahme)

Unternehmensgründung & Innovationsmanagement

Was sind die Ursachen von unternehmischen Gelegenheiten?

Die Ursachen lassen sich in Umfeldfaktoren (technologischer, politischer und regulatorischer oder demografischer Wandel ) und in individueller Wandel unterteilen. Die Quellen sind:

  • Informationsasymentrie
  • Exogener Schock (Wandel)
  • Angebotsänderung
  • Nachfrageänderung
  • Zukunftsorientierte Aktivität
  • Inkongruenzen (mangelnde Übereinstimmung)

Sign up for free to see all flashcards and summaries for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule

Singup Image Singup Image
Wave

Other courses from your degree program

For your degree program Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule there are already many courses on StudySmarter, waiting for you to join them. Get access to flashcards, summaries, and much more.

Back to IUBH Internationale Hochschule overview page

Innovationsmanagement

Unternehmensmanagement

Innovationsmanagement

Innovationsmanagement

Innovation- und Gründungsmanagement

What is StudySmarter?

What is StudySmarter?

StudySmarter is an intelligent learning tool for students. With StudySmarter you can easily and efficiently create flashcards, summaries, mind maps, study plans and more. Create your own flashcards e.g. for Unternehmensgründung & Innovationsmanagement at the IUBH Internationale Hochschule or access thousands of learning materials created by your fellow students. Whether at your own university or at other universities. Hundreds of thousands of students use StudySmarter to efficiently prepare for their exams. Available on the Web, Android & iOS. It’s completely free.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
X

StudySmarter - The study app for students

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Rating
Start now!
X

Good grades at university? No problem with StudySmarter!

89% of StudySmarter users achieve better grades at university.

50 Mio Flashcards & Summaries
Create your own content with Smart Tools
Individual Learning-Plan

Learn with over 1 million users on StudySmarter.

Already registered? Just go to Login