Einführung In Die Medien- Und Kommunikationswissenschaften at IUBH Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften an der IUBH Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften Kurs an der IUBH Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Die soziale Funktion von Massenmedien:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sozialisierung, Integration, Orientierung, Reaktion (Ablenkung & Entspannung)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche zwei textanalytischen Ansätze wird bei der Inhaltsanalyse unterschieden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Inhaltlicher Ansatz

               -> beziehen sich auf die Bedeutung des Untersuchten


  • Sprachlicher Ansatz

                -> formale Merkmale wie Wortwiederholungen oder                            Satzstruktur


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Art "Bewertung" vom inhaltsanalytischen Verfahren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Untersuchung der Bewertung von Kategorien
  2. bedeutungsbezogene Merkmale, Erweiterung der Themenanalyse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Verhaltensweisen kann ein Interviewer in der Befragung anwenden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

weich:
bewusste Gestaltung der Atmosphäre durch passives Verhalten, hohe Reaktionsmöglichkeit der Befragten


hart:
Stark strukturierte Situation durch verhörartige Techniken, spontane antworten


neutral:
sachlich, unpersönlich, aber: keine Entsprechung auf Seite der Befragten,  der wohl auf Gegenüber reagiert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Art "Themen" vom inhaltsanalytischen Verfahren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Repräsentationsmodell (z.B. Printmedien)


  • bedeutungsbezogene Merkmale, Basis der Bewertungsanalyse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erläutere die Art "Lesbarkeit" vom inhaltsanalytischen Verfahren

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Häufigkeiten von bestimmten Einheiten (Sätze, Wörter, Silben)
  2. bedeutungsbezogene, praktische Merkmale, Bewertung von Textmerkmalen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin unterscheidet sich eine Befragung mit starker von einer mit  weniger Struktur?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

wenig:
Flexibel, Fragen ergeben sich aus den Aussagen, Erfahrungsbereich und Meinung des Befragten steht im Mittelpunkt


Stark:

Fragebogen regelt Inhalt, Anzahl und Reihenfolge von Fragen und bietet dabei Antwortkategorien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welche drei Kategorien lassen sich die Formen der Befragung zu Analysezwecken unterteilen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Struktur

2. Kommunikationsart

3. Interviewer verhalten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aus welchen Gründen wird die Methode der Befragung geschätzt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Nachvollziehbarkeit
  • verlässlichkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 3 Funktionen der Inhaltsanalyse

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Diagnose: Entstehungsbedingungen des Inhalts, Sender-/Produktionsbedingungen


  • Prognose: zukünftiges Verhalten der Textquelle, fortlaufende Deutungs- und Erklärungsmuster


  • Kommunikationstheorie: Wirkungszusammenhang im Kommunikationsprozess, Wirkungsweise bestimmter Inhalte (z.B. Fernsehwirkungsforschung)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was stellt ein Problem in der Befragung dar?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ungleiche Verteilung der Motivation der Befragten
  • geringer Grad der Gemeinsamkeit der Kommunikation (erkennbares, persönliches Interesse am Befragten, kann dies hervorrufen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Charakteristik  der "Offenheit" der Fragestellung bei Befragungen aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. offen: Spielraum bei Beantwortung, selbständig formuliert, spätere Kategorisierung im Rahmen der Auswertung; intensiverer Zugang zu den Befragten
  2. geschlossen: Auswahl aus kategorischen Antwortoptionen (Identifikationsskalen Ja/Nein); Vorteil: Einheitlichkeit
Lösung ausblenden
  • 539688 Karteikarten
  • 12695 Studierende
  • 336 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften Kurs an der IUBH Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Die soziale Funktion von Massenmedien:

A:

Sozialisierung, Integration, Orientierung, Reaktion (Ablenkung & Entspannung)

Q:

In welche zwei textanalytischen Ansätze wird bei der Inhaltsanalyse unterschieden?

A:
  • Inhaltlicher Ansatz

               -> beziehen sich auf die Bedeutung des Untersuchten


  • Sprachlicher Ansatz

                -> formale Merkmale wie Wortwiederholungen oder                            Satzstruktur


Q:

Erläutere die Art "Bewertung" vom inhaltsanalytischen Verfahren

A:
  1. Untersuchung der Bewertung von Kategorien
  2. bedeutungsbezogene Merkmale, Erweiterung der Themenanalyse
Q:

Welche Verhaltensweisen kann ein Interviewer in der Befragung anwenden?

A:

weich:
bewusste Gestaltung der Atmosphäre durch passives Verhalten, hohe Reaktionsmöglichkeit der Befragten


hart:
Stark strukturierte Situation durch verhörartige Techniken, spontane antworten


neutral:
sachlich, unpersönlich, aber: keine Entsprechung auf Seite der Befragten,  der wohl auf Gegenüber reagiert

Q:

Erläutere die Art "Themen" vom inhaltsanalytischen Verfahren

A:


  • Repräsentationsmodell (z.B. Printmedien)


  • bedeutungsbezogene Merkmale, Basis der Bewertungsanalyse
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Erläutere die Art "Lesbarkeit" vom inhaltsanalytischen Verfahren

A:
  1. Häufigkeiten von bestimmten Einheiten (Sätze, Wörter, Silben)
  2. bedeutungsbezogene, praktische Merkmale, Bewertung von Textmerkmalen
Q:

Worin unterscheidet sich eine Befragung mit starker von einer mit  weniger Struktur?

A:

wenig:
Flexibel, Fragen ergeben sich aus den Aussagen, Erfahrungsbereich und Meinung des Befragten steht im Mittelpunkt


Stark:

Fragebogen regelt Inhalt, Anzahl und Reihenfolge von Fragen und bietet dabei Antwortkategorien

Q:

In welche drei Kategorien lassen sich die Formen der Befragung zu Analysezwecken unterteilen?

A:

1. Struktur

2. Kommunikationsart

3. Interviewer verhalten

Q:

Aus welchen Gründen wird die Methode der Befragung geschätzt?

A:
  • Nachvollziehbarkeit
  • verlässlichkeit
Q:

Nenne die 3 Funktionen der Inhaltsanalyse

A:


  • Diagnose: Entstehungsbedingungen des Inhalts, Sender-/Produktionsbedingungen


  • Prognose: zukünftiges Verhalten der Textquelle, fortlaufende Deutungs- und Erklärungsmuster


  • Kommunikationstheorie: Wirkungszusammenhang im Kommunikationsprozess, Wirkungsweise bestimmter Inhalte (z.B. Fernsehwirkungsforschung)
Q:

Was stellt ein Problem in der Befragung dar?

A:
  • ungleiche Verteilung der Motivation der Befragten
  • geringer Grad der Gemeinsamkeit der Kommunikation (erkennbares, persönliches Interesse am Befragten, kann dies hervorrufen)
Q:

Was macht die Charakteristik  der "Offenheit" der Fragestellung bei Befragungen aus?

A:
  1. offen: Spielraum bei Beantwortung, selbständig formuliert, spätere Kategorisierung im Rahmen der Auswertung; intensiverer Zugang zu den Befragten
  2. geschlossen: Auswahl aus kategorischen Antwortoptionen (Identifikationsskalen Ja/Nein); Vorteil: Einheitlichkeit
Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften an der IUBH Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften an der IUBH Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Medien- und Kommunikationswissenschaften