Testtheorien at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Testtheorien an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Testtheorien Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die klassische Testtheorie (KTT)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-eine Reliabilitäts- oder Messfehlertheorie, die ausschließlich unsystematische Messfehler betrachtet und zum Ziel hat diese zu kennen und deren Einfluss zu berechnen

-fokussiert sich also einzig darauf, Messungen numerisch zu präzisieren

-nur für intervallskalierte Daten anwendbar

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die Normalverteilung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass die Durchschnittswerte einer Stichprobe mit beliebiger Verteilung normalverteilt sind

-folgt einer Gauß- oder Glockenkurve

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Standardabweichung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die durchschnittliche Entfernung aller gemessenen Ausprägungen eines Merkmals vom Durchschnitt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind unsystematische Messfehler?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Fehler, die sich nicht bewusst und willentlich herbeiführen, erklären oder vorhersagen lassen, da keine Regelmäßigkeiten zu erkennen sind z.B. innere und äußere Faktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besagt die KTT, wenn die Daten auf Intervallskalenniveau liegen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass Testwerte immer fehlerbehaftet sind und sich alle Messwerte (X) aus einem wahren Wert T (true score) und einem unsystematischen Messfehler E (error) zusammensetzen, also
X = T + E 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Annahmen der KTT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass der Mittelwert der Messfehler über unendlich viele Messungen desselben Merkmals bei derselben Person null ist = Erwartungswert der Messung
-dass es keine systematischen Zusammenhänge zwischen Messfehler und wahrem Wert gibt

-dass es keinen systematischen Zusammenhang zwischen den Messfehlern gibt

-dass der Messfehler eines Tests keinerlei Zusammenhang mit dem wahren Wert eines anderen Tests zeigt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie berechnet die KTT die Reliabilität?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-z.B. über die sogenannte Varianz beobachteter Werte und definiert Reliabilität als das Varianzverhältnis zwischen wahren (T) und beobachteten Werten (X) = VAR(T)/VAR(X)=REL


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Varianz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die mittlere quadratische Abweichung einer Datenreihe von ihrem Mittelwert 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beinhaltet die Korrelation zwischen Tests?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-die Summenwerte, mehrerer Personen bei Test X und Y werden in Beziehung gesetzt, also korreliert 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Nachteile der KTT!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-dass ihre zentralen Annahmen als gültig vorausgesetzt werden müssen, da sie nicht empirisch überprüfbar sind

-dass der wahre Wert einer Fähigkeit unveränderlich ist, was nicht immer mit der Realität übereinstimmt 

-eine Generalisierbarkeit der Ergebnisse nicht zwingend begründbar, da die Messwerte der KTT immer stichproben- und populationsabhängig sind

-dass die KTT keine Aussagen darüber erlaubt, wie Items beantwortet oder wie Leistungen erbracht wurden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Vorteile der KTT! 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-praxistauglich und messgenau, also ermöglichen eine reliable und differenzierte Beschreibung von Unterschieden zwischen Personen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Womit befasst sich die probabilistische Testtheorie/IRT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-mit dem Zusammenhang vom Testverhalten und dem zu erfassenden psychischen Merkmal

-interessieren sich dafür, wie die Antworten auf Items zustande kommen


Lösung ausblenden
  • 1255464 Karteikarten
  • 21575 Studierende
  • 504 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Testtheorien Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beinhaltet die klassische Testtheorie (KTT)?

A:

-eine Reliabilitäts- oder Messfehlertheorie, die ausschließlich unsystematische Messfehler betrachtet und zum Ziel hat diese zu kennen und deren Einfluss zu berechnen

-fokussiert sich also einzig darauf, Messungen numerisch zu präzisieren

-nur für intervallskalierte Daten anwendbar

Q:

Was besagt die Normalverteilung?

A:

-dass die Durchschnittswerte einer Stichprobe mit beliebiger Verteilung normalverteilt sind

-folgt einer Gauß- oder Glockenkurve

Q:

Was ist eine Standardabweichung?

A:

-die durchschnittliche Entfernung aller gemessenen Ausprägungen eines Merkmals vom Durchschnitt

Q:

Was sind unsystematische Messfehler?

A:

-Fehler, die sich nicht bewusst und willentlich herbeiführen, erklären oder vorhersagen lassen, da keine Regelmäßigkeiten zu erkennen sind z.B. innere und äußere Faktoren

Q:

Was besagt die KTT, wenn die Daten auf Intervallskalenniveau liegen?

A:

-dass Testwerte immer fehlerbehaftet sind und sich alle Messwerte (X) aus einem wahren Wert T (true score) und einem unsystematischen Messfehler E (error) zusammensetzen, also
X = T + E 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Annahmen der KTT?

A:

-dass der Mittelwert der Messfehler über unendlich viele Messungen desselben Merkmals bei derselben Person null ist = Erwartungswert der Messung
-dass es keine systematischen Zusammenhänge zwischen Messfehler und wahrem Wert gibt

-dass es keinen systematischen Zusammenhang zwischen den Messfehlern gibt

-dass der Messfehler eines Tests keinerlei Zusammenhang mit dem wahren Wert eines anderen Tests zeigt 

Q:

Wie berechnet die KTT die Reliabilität?

A:

-z.B. über die sogenannte Varianz beobachteter Werte und definiert Reliabilität als das Varianzverhältnis zwischen wahren (T) und beobachteten Werten (X) = VAR(T)/VAR(X)=REL


Q:

Was ist eine Varianz?

A:

-die mittlere quadratische Abweichung einer Datenreihe von ihrem Mittelwert 

Q:

Was beinhaltet die Korrelation zwischen Tests?

A:

-die Summenwerte, mehrerer Personen bei Test X und Y werden in Beziehung gesetzt, also korreliert 

Q:

Nennen Sie Nachteile der KTT!

A:

-dass ihre zentralen Annahmen als gültig vorausgesetzt werden müssen, da sie nicht empirisch überprüfbar sind

-dass der wahre Wert einer Fähigkeit unveränderlich ist, was nicht immer mit der Realität übereinstimmt 

-eine Generalisierbarkeit der Ergebnisse nicht zwingend begründbar, da die Messwerte der KTT immer stichproben- und populationsabhängig sind

-dass die KTT keine Aussagen darüber erlaubt, wie Items beantwortet oder wie Leistungen erbracht wurden

Q:

Nennen Sie Vorteile der KTT! 

A:

-praxistauglich und messgenau, also ermöglichen eine reliable und differenzierte Beschreibung von Unterschieden zwischen Personen 

Q:

Womit befasst sich die probabilistische Testtheorie/IRT?

A:

-mit dem Zusammenhang vom Testverhalten und dem zu erfassenden psychischen Merkmal

-interessieren sich dafür, wie die Antworten auf Items zustande kommen


Testtheorien

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Testtheorien an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Testtheorien an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Testtheorien Kurse im gesamten StudySmarter Universum

L2 Testtheorien

IU Internationale Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Testtheorien
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Testtheorien