Lektion 4 ( Bilanzierung Der Schulden) at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Wann darf eine Rückstellung aufgelöst werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Wenn der Grund für die Bildung entfällt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wann nimmt das UN eine Aktivierung des Disagio in Kauf?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • wenn es im Jahr der Kreditaufnahmen einen höheren Gewinn ausweisen will
  • in den Folgejahren sinkt dann der Gewinn wegen der Disagioabschreibung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Rückstellungen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Schulden, bei denen Höhe und/oder Existenz unsicher sind
  • Aufwand ist am Bilanzstichtag noch nicht exakt bestimmt, aber in der abgelaufenen Periode begründet worden und wir in Zukunft bekannt sein
-> ungewisse Schulden, werden in der Zukunft als Verbindlichkeit anfallen
  • Imparitätsprinzip: Sofort in der Bilanz ausweisen
Beispiel: Schadensersatzprozess oder Abfindungsklage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Arten von Verbindlichkeiten gibt es? §266
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anleihen
  • Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten 
  • Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen
  • Verb. Aus Lieferung und Leistung
  • Wechselverbindlichkeiten
  • Verbindlichkeiten ggü. Verbundenen UN und BeteiligungsUN
  • sonstige Verbindlichkeiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Anleihen? (Arten von Verb.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verbindlichkeiten, die durch Inanspruchnahme des öffentlichen Kapitalmarktes entstanden sind
  • Wandelschuldverschreibungen
  • Optionsanleihen
  • Gewinnschuldverschreibungen
  • Genussscheine
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten? (Arten von Verb.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bankkredite, die in Anspruch genommen wurden 
  • Ausgeschöpfte Betrag
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen? (Arten von Verb.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Verpflichtungen, die aus Lieferungen und Leistungen jeder Art herrühren, ohne das eine Gegenleistung erbracht wurde
  • Schwebende Geschäfte nicht bilanzieren (Kein Vertragspartner hat geleistet)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen? (Arten von Verb.)
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Anzahlungen von Kunden -> Vorfinanzierung von Großprojekten oder Sicherheitsleistung für Waren
  • Dürfen von den Vorräten abgesetzt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind sonstige Verbindlichkeiten?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sammelposition:
  • Steuerschulden
  • Sozialabgaben
  • Nichtabgeflossene Dividenen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was muss man bei den Verbindlichkeiten mit angeben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Restlaufzeiten (bis zu einem Jahr sowie mehr als fünf Jahre)
  • Betrag, der durch Pfandrechte oder ähnliche Rechte gesichert ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist mit Rückstellungen nach Art der Verpflichtungen gemeint?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Verpflichtungen, die rechtlich durchsetzbar sind vs. Wirtschaftlich verursachte Verpflichtungen:
  • Rechtlich durchsetzbare: sind solche, bei denen der Schuldner z.B. durch ein Gerichtsurteil zur Leistung verpflichtet werden kann
    • Rechtsgeschäft
    • Öffentlich rechtlichen Verpflichtungen
    • Gesetzlichen Schuldverhältnissen
  • Wirtschaftliche: können nicht rechtlich durchgesetzt werden. Unternehmen verpflichtet sich zu einer Leistung, da es sonst Verluste des Kunden in Kauf nehmen muss -> Kulanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind Eventualverbindlichkeiten nach §251?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Risiken, mit deren Eintritt nicht gerechnet wird
  • Sind im Anhang zu vermerken (Kapitalgesellschaften)
  • Beispiele: 
    • Verb. Aus der Begebung und Übertragung von Wechseln
    • Verb.  Aus Bürgschaften, Wechsel- und Scheckbürgschaften
    • Verb. Aus Gewährleistungsverträgen
    • Haftungsverhältnisse aus der Bestellung von Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten
Lösung ausblenden
  • 716893 Karteikarten
  • 15009 Studierende
  • 409 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Wann darf eine Rückstellung aufgelöst werden?
A:
Wenn der Grund für die Bildung entfällt
Q:
Wann nimmt das UN eine Aktivierung des Disagio in Kauf?
A:
  • wenn es im Jahr der Kreditaufnahmen einen höheren Gewinn ausweisen will
  • in den Folgejahren sinkt dann der Gewinn wegen der Disagioabschreibung
Q:
Was sind Rückstellungen?
A:
Schulden, bei denen Höhe und/oder Existenz unsicher sind
  • Aufwand ist am Bilanzstichtag noch nicht exakt bestimmt, aber in der abgelaufenen Periode begründet worden und wir in Zukunft bekannt sein
-> ungewisse Schulden, werden in der Zukunft als Verbindlichkeit anfallen
  • Imparitätsprinzip: Sofort in der Bilanz ausweisen
Beispiel: Schadensersatzprozess oder Abfindungsklage
Q:
Welche Arten von Verbindlichkeiten gibt es? §266
A:
  • Anleihen
  • Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten 
  • Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen
  • Verb. Aus Lieferung und Leistung
  • Wechselverbindlichkeiten
  • Verbindlichkeiten ggü. Verbundenen UN und BeteiligungsUN
  • sonstige Verbindlichkeiten
Q:
Was sind Anleihen? (Arten von Verb.)
A:
Verbindlichkeiten, die durch Inanspruchnahme des öffentlichen Kapitalmarktes entstanden sind
  • Wandelschuldverschreibungen
  • Optionsanleihen
  • Gewinnschuldverschreibungen
  • Genussscheine
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was sind Verbindlichkeiten ggü. Kreditinstituten? (Arten von Verb.)
A:
  • Bankkredite, die in Anspruch genommen wurden 
  • Ausgeschöpfte Betrag
Q:
Was sind Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen? (Arten von Verb.)
A:
  • Verpflichtungen, die aus Lieferungen und Leistungen jeder Art herrühren, ohne das eine Gegenleistung erbracht wurde
  • Schwebende Geschäfte nicht bilanzieren (Kein Vertragspartner hat geleistet)
Q:
Was sind erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen? (Arten von Verb.)
A:
  • Anzahlungen von Kunden -> Vorfinanzierung von Großprojekten oder Sicherheitsleistung für Waren
  • Dürfen von den Vorräten abgesetzt werden
Q:
Was sind sonstige Verbindlichkeiten?
A:
Sammelposition:
  • Steuerschulden
  • Sozialabgaben
  • Nichtabgeflossene Dividenen
Q:
Was muss man bei den Verbindlichkeiten mit angeben?
A:
  • Restlaufzeiten (bis zu einem Jahr sowie mehr als fünf Jahre)
  • Betrag, der durch Pfandrechte oder ähnliche Rechte gesichert ist
Q:
Was ist mit Rückstellungen nach Art der Verpflichtungen gemeint?
A:
Verpflichtungen, die rechtlich durchsetzbar sind vs. Wirtschaftlich verursachte Verpflichtungen:
  • Rechtlich durchsetzbare: sind solche, bei denen der Schuldner z.B. durch ein Gerichtsurteil zur Leistung verpflichtet werden kann
    • Rechtsgeschäft
    • Öffentlich rechtlichen Verpflichtungen
    • Gesetzlichen Schuldverhältnissen
  • Wirtschaftliche: können nicht rechtlich durchgesetzt werden. Unternehmen verpflichtet sich zu einer Leistung, da es sonst Verluste des Kunden in Kauf nehmen muss -> Kulanz
Q:
Was sind Eventualverbindlichkeiten nach §251?
A:
  • Risiken, mit deren Eintritt nicht gerechnet wird
  • Sind im Anhang zu vermerken (Kapitalgesellschaften)
  • Beispiele: 
    • Verb. Aus der Begebung und Übertragung von Wechseln
    • Verb.  Aus Bürgschaften, Wechsel- und Scheckbürgschaften
    • Verb. Aus Gewährleistungsverträgen
    • Haftungsverhältnisse aus der Bestellung von Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten
Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bilanzierung

Hochschule Düsseldorf

Zum Kurs
Bilanzierung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 4 ( Bilanzierung der Schulden)