Lektion 2 (Bilanzierung Des AV Nach HGB) at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Lernmaterialien für Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB) an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB) Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind verbundene UN nach §271 ABS.2 HGB?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • UN, die aufgrund von §290 HGB als Mutter- oder Tochterunternehmen in einen Konzernabschluss einbezogen werden
-> unmittelbare oder mittelbare beherrschende Einflussmöglichkeit
  • Konzern+Damit verbundene UN = Mutterunternehmen die Mehrheit der Stimmrechte an den Tochterunternehmen hält
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind derivative VGG und was ist bei diesen zu beachten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • VGG, die von einem Dritten erworben sind
  • müssen immer angesetzt werden, da ihr Wert durch die Markttransaktion objektiviert wurde
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Gebäude behandelt und was sind ihre Bestandteile?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • abnutzbare 
  • unbewegliche VGG
  • planmäßig abschreiben
  • von Grundstück bilanziell getrennt behandeln!
  • Einrichtung gehört dazu:
    • Heizung
    • Beleuchtungsanlagen
    • Personenaufzüge
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt die Folgebewertung nach HGB bei nicht abnutzbaren VGG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • VGG, deren Nutzen zeitlich begrenzt ist, sind die AHK und HK planmäßig abzuschreiben
  • bei dauernden Wertminderungen außerplanmäßig abschreiben -> mit niedrigen Wert ansetzen
  • Finanzanlagen außerplanmäßig abschreiben auch wenn die Wertminderungen nicht dauerhaft ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte behandelt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundstücke:
    • nicht abnutzbare VGG
    • nicht planmäßig abschreiben
  • grundstücksgleiche Rechte:
    • abnutzbar und planmäßig abschreiben
    • Beispiele:
      • Erbbauchrecht, Abbaurechte von Bodenschätzen
    • Gebäude+Grundstück= eine Einheit
  • alle mit dem Grund fest verbundenen Sachen sind Bestandteile des Grundstücks

-> vom Gebäude bilanziell getrennt behandeln!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wiederholung der planmäßigen Abschreibung:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • jährlich
  • anhand eines Abschreibungplans
  • Linear, degressiv oder leistungsabhängig
  • zeitanteilig ( Zugangsmonat voll berücksichtigen= pro rata temporis)
  • im Abgangsjahr (Verkauf) ebenfalls zeitanteilig abschreiben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was besteht bei Forschungskosten und was ist Forschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktivierungsverbot!

  • eigenständige und planmäßige Suche nach neuen wissenschaftlichen oder technischen Erkenntnissen oder Erfahrungen allgemeiner Art
  • keine Aussage über technische Aussagen über technische Verwertbarkeit und wirtschaftlichen Erfolgsaussichten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Sachanlagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Grundstücke und Gebäude
  • Maschinen 
  • Betriebs und Geschäftsausstattung
  • materielle VGG des AV
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Herstellungskosten von selbst geschaffenen VGG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

anfallende Aufwendungen bei der Entwicklung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt die Bilanzierung von selbst erstellten VGG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • "originär"
  • liegt Wahlrecht oder Verbot vor?
    • nicht aktivieren, wenn:
      • Marken
      • Drucktitel
      • Verlagsrechte
      • Kundenlisten 
      • vergleichbare immaterielle VGG, nicht entgeltlich erworben sind!  §248
  • ansonsten Aktivierungswahlrecht: Herstellungskosten aktivieren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt die Zugangsbewertung von fremdbezogenen und selbst hergestellten VGG?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • fremdbezogene: zu den Anschaffungskosten
  • selbst hergestellte: zu den Herstellungskosten
  • §255
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Beispiele für immaterielle VGG.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konzession (Genehmigungen)
    • Lkw oder Taxi
  • gewerbliche Schutzrechte
    • Patente, Warenzeichen Urheberrechte, Markenrechte, Gebrauchsmuster
  • ähnliche Rechte:
    • Nutzungs, Belieferungs und Bezugsrechte
  • Werte: 
    • Geheimverfahren
    • ungeschützte Rezepturen
  • Lizenzen an solchen Rechten
Lösung ausblenden
  • 715624 Karteikarten
  • 14989 Studierende
  • 409 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB) Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind verbundene UN nach §271 ABS.2 HGB?
A:
  • UN, die aufgrund von §290 HGB als Mutter- oder Tochterunternehmen in einen Konzernabschluss einbezogen werden
-> unmittelbare oder mittelbare beherrschende Einflussmöglichkeit
  • Konzern+Damit verbundene UN = Mutterunternehmen die Mehrheit der Stimmrechte an den Tochterunternehmen hält
Q:

Was sind derivative VGG und was ist bei diesen zu beachten?

A:
  • VGG, die von einem Dritten erworben sind
  • müssen immer angesetzt werden, da ihr Wert durch die Markttransaktion objektiviert wurde
Q:

Wie werden Gebäude behandelt und was sind ihre Bestandteile?

A:
  • abnutzbare 
  • unbewegliche VGG
  • planmäßig abschreiben
  • von Grundstück bilanziell getrennt behandeln!
  • Einrichtung gehört dazu:
    • Heizung
    • Beleuchtungsanlagen
    • Personenaufzüge
Q:

Wie erfolgt die Folgebewertung nach HGB bei nicht abnutzbaren VGG?

A:
  • VGG, deren Nutzen zeitlich begrenzt ist, sind die AHK und HK planmäßig abzuschreiben
  • bei dauernden Wertminderungen außerplanmäßig abschreiben -> mit niedrigen Wert ansetzen
  • Finanzanlagen außerplanmäßig abschreiben auch wenn die Wertminderungen nicht dauerhaft ist
Q:

Wie werden Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte behandelt?

A:
  • Grundstücke:
    • nicht abnutzbare VGG
    • nicht planmäßig abschreiben
  • grundstücksgleiche Rechte:
    • abnutzbar und planmäßig abschreiben
    • Beispiele:
      • Erbbauchrecht, Abbaurechte von Bodenschätzen
    • Gebäude+Grundstück= eine Einheit
  • alle mit dem Grund fest verbundenen Sachen sind Bestandteile des Grundstücks

-> vom Gebäude bilanziell getrennt behandeln!

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wiederholung der planmäßigen Abschreibung:

A:
  • jährlich
  • anhand eines Abschreibungplans
  • Linear, degressiv oder leistungsabhängig
  • zeitanteilig ( Zugangsmonat voll berücksichtigen= pro rata temporis)
  • im Abgangsjahr (Verkauf) ebenfalls zeitanteilig abschreiben
Q:

Was besteht bei Forschungskosten und was ist Forschung?

A:

Aktivierungsverbot!

  • eigenständige und planmäßige Suche nach neuen wissenschaftlichen oder technischen Erkenntnissen oder Erfahrungen allgemeiner Art
  • keine Aussage über technische Aussagen über technische Verwertbarkeit und wirtschaftlichen Erfolgsaussichten
Q:

Was sind Sachanlagen?

A:
  • Grundstücke und Gebäude
  • Maschinen 
  • Betriebs und Geschäftsausstattung
  • materielle VGG des AV
Q:

Was versteht man unter Herstellungskosten von selbst geschaffenen VGG?

A:

anfallende Aufwendungen bei der Entwicklung

Q:

Wie erfolgt die Bilanzierung von selbst erstellten VGG?

A:
  • "originär"
  • liegt Wahlrecht oder Verbot vor?
    • nicht aktivieren, wenn:
      • Marken
      • Drucktitel
      • Verlagsrechte
      • Kundenlisten 
      • vergleichbare immaterielle VGG, nicht entgeltlich erworben sind!  §248
  • ansonsten Aktivierungswahlrecht: Herstellungskosten aktivieren
Q:

Wie erfolgt die Zugangsbewertung von fremdbezogenen und selbst hergestellten VGG?

A:
  • fremdbezogene: zu den Anschaffungskosten
  • selbst hergestellte: zu den Herstellungskosten
  • §255
Q:

Nenne Beispiele für immaterielle VGG.

A:
  • Konzession (Genehmigungen)
    • Lkw oder Taxi
  • gewerbliche Schutzrechte
    • Patente, Warenzeichen Urheberrechte, Markenrechte, Gebrauchsmuster
  • ähnliche Rechte:
    • Nutzungs, Belieferungs und Bezugsrechte
  • Werte: 
    • Geheimverfahren
    • ungeschützte Rezepturen
  • Lizenzen an solchen Rechten
Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB) an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB) an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Lektion 2 (Bilanzierung des AV nach HGB)