Investition Und Finanzierung at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Investition und Finanzierung an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Investition und Finanzierung Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Was sind finanzwirtschaftliche Ziele?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Rentabilität
-Liquidität 
-Unabhängigkeit
-Sicherheit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist eine kalkulatorische Abschreibung? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Spiegelt die Wertminderung von materiellen Sachgegenständen in der Rechnungsperiode wider. Sie wird in der Regel linear berechnet. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kostenvergleichsrechnung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ziel: Alternative Investitionsobjekte vergleichen und eine Rangfolge aufstellen 

Entscheidungen werden anhand der Kosten getroffen, die bei der Durchführung der jeweiligen Investition resultieren 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Charakteristik der Statischen Investitionsrechenverfahren  
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Verfolgen ausschließlich das Ziel der Maximierung des finanziellen Nutzens
-Nicht finanzielle Ziele finden keine Berücksichtigung
-Praktiker- bzw. Pauschalverfahren der traditionellen Betriebswirtschaftslehre 
-Kalkulatorische Rechnungen 
           -Hilfs- und Annäherungsverfahren 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Statische Verfahren Investitionsrechnung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

  • Kostenvergleichsrechnung 
  • Gewinnvergleichsrechnung 
  • Rentabilitätsvergleichsrechnung 
  • Amortisationsrechnung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Statistische Investitionsrechenverfahren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Statistische Investitionsverfahren ermöglichen, vereinfachte Einschätzungen über den finanziellen Nutzen von Investitionsobjekten anzustellen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Charakteristika Investitionsrechenverfahren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Verfolgen ausschließlich das Ziel der Maximierung des finanziellen Nutzens des Investors
- Nicht finanzielle Ziele finden keine Berücksichtigung 
- Dynamische Investitionsrechenverfahren sind pagatorische Rechnungen, die auf Barwertüberlegungen 
      • Bilden sämtliche Einzahlungen und Auszahlungen ab, die mit einem Investitionsobjekte (IO)        verbunden sind
      • Berücksichtigen alle Aspekte, die aus der finanziellen Perspektive nutzendeterminierend wirken 
      • Bringen die Zeitpräferenz, die Risikopräferenz und die Opportunitätskosten des Investors zum Ausdruck 
      • Der Wert eines Investitionsobjekte kommt durch seinen Barwert, der auch als Gegenwartswert bzw. (Brutto-)Kapitalwert bezeichnet wird, zur Abbildung 
 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen statischen und dynamischen Verfahren zur Beurteilung von Sachinvestitionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Unteschied zu den dynamischen Verfahren spielt bei den statischen Verfahren der Zeitpunkt,an dem die relevanten Größen
(z.B. Kosten oder Erlöse) anfallen, keine Bedeutung.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Verzinsung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulatorische Zinsen werden angesetzt, um das betriebsnotwendige Kapital zu verzinsen.
Sie werden auf der Grundlage des Durchschnittwertes (Hälfte der Anschaffungskosten) zzgl. eines Restwertes ermittelt. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kritik an den statischen Investitionsverfahren 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-Beschränken sich bei der Darstellung der nutzendeterminierenden Aspekte weitgehend auf eine Durchschnittsbetrachtung 
-Lassen den zeitlichen Anfall der Rechengrössen außer Acht
-Sind Verfahren unter Annahme von Sicherheit 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kalkulationszinsfuss 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Der Kalkulationszinsfuss ist die Mindestverzinsung auf das eingesetzte Kapital 
- Verzinsung orientiert sich an den Kosten, die dem Investor entstehen 
- Diese Kosten des Kapitals sind die Belohnung, die der Kapitalgeber für die Bereitstellung des Kapitals erhält 
– Die Kapitalkosten steigen mit dem Risiko der Finanzierung/Investition 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Kapitalwert > 0
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Die diskontierten Einzahlungsüberschüsse übersteigen die Anschaffungsauszahlungen 
Lösung ausblenden
  • 1351031 Karteikarten
  • 22490 Studierende
  • 536 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Investition und Finanzierung Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Was sind finanzwirtschaftliche Ziele?
A:
-Rentabilität
-Liquidität 
-Unabhängigkeit
-Sicherheit 
Q:
Was ist eine kalkulatorische Abschreibung? 
A:
Spiegelt die Wertminderung von materiellen Sachgegenständen in der Rechnungsperiode wider. Sie wird in der Regel linear berechnet. 
Q:
Kostenvergleichsrechnung
A:
Ziel: Alternative Investitionsobjekte vergleichen und eine Rangfolge aufstellen 

Entscheidungen werden anhand der Kosten getroffen, die bei der Durchführung der jeweiligen Investition resultieren 
Q:
Charakteristik der Statischen Investitionsrechenverfahren  
A:
-Verfolgen ausschließlich das Ziel der Maximierung des finanziellen Nutzens
-Nicht finanzielle Ziele finden keine Berücksichtigung
-Praktiker- bzw. Pauschalverfahren der traditionellen Betriebswirtschaftslehre 
-Kalkulatorische Rechnungen 
           -Hilfs- und Annäherungsverfahren 

Q:

Statische Verfahren Investitionsrechnung

A:

  • Kostenvergleichsrechnung 
  • Gewinnvergleichsrechnung 
  • Rentabilitätsvergleichsrechnung 
  • Amortisationsrechnung
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Statistische Investitionsrechenverfahren 
A:
Statistische Investitionsverfahren ermöglichen, vereinfachte Einschätzungen über den finanziellen Nutzen von Investitionsobjekten anzustellen 
Q:
Charakteristika Investitionsrechenverfahren 
A:
- Verfolgen ausschließlich das Ziel der Maximierung des finanziellen Nutzens des Investors
- Nicht finanzielle Ziele finden keine Berücksichtigung 
- Dynamische Investitionsrechenverfahren sind pagatorische Rechnungen, die auf Barwertüberlegungen 
      • Bilden sämtliche Einzahlungen und Auszahlungen ab, die mit einem Investitionsobjekte (IO)        verbunden sind
      • Berücksichtigen alle Aspekte, die aus der finanziellen Perspektive nutzendeterminierend wirken 
      • Bringen die Zeitpräferenz, die Risikopräferenz und die Opportunitätskosten des Investors zum Ausdruck 
      • Der Wert eines Investitionsobjekte kommt durch seinen Barwert, der auch als Gegenwartswert bzw. (Brutto-)Kapitalwert bezeichnet wird, zur Abbildung 
 
Q:

Was ist der Unterschied zwischen statischen und dynamischen Verfahren zur Beurteilung von Sachinvestitionen?

A:

Im Unteschied zu den dynamischen Verfahren spielt bei den statischen Verfahren der Zeitpunkt,an dem die relevanten Größen
(z.B. Kosten oder Erlöse) anfallen, keine Bedeutung.

Q:
Kalkulatorische Verzinsung
A:
Kalkulatorische Zinsen werden angesetzt, um das betriebsnotwendige Kapital zu verzinsen.
Sie werden auf der Grundlage des Durchschnittwertes (Hälfte der Anschaffungskosten) zzgl. eines Restwertes ermittelt. 
Q:
Kritik an den statischen Investitionsverfahren 
A:
-Beschränken sich bei der Darstellung der nutzendeterminierenden Aspekte weitgehend auf eine Durchschnittsbetrachtung 
-Lassen den zeitlichen Anfall der Rechengrössen außer Acht
-Sind Verfahren unter Annahme von Sicherheit 
Q:
Kalkulationszinsfuss 
A:
- Der Kalkulationszinsfuss ist die Mindestverzinsung auf das eingesetzte Kapital 
- Verzinsung orientiert sich an den Kosten, die dem Investor entstehen 
- Diese Kosten des Kapitals sind die Belohnung, die der Kapitalgeber für die Bereitstellung des Kapitals erhält 
– Die Kapitalkosten steigen mit dem Risiko der Finanzierung/Investition 
Q:
Kapitalwert > 0
A:
Die diskontierten Einzahlungsüberschüsse übersteigen die Anschaffungsauszahlungen 
Investition und Finanzierung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Investition und Finanzierung an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Investition und Finanzierung an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Investition und Finanzierung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Finanzierung und Investition

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Finanzierung und Investition

Fachhochschule Krems

Zum Kurs
Investition und Finanzierung

Frankfurt School of Finance & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Investition und Finanzierung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Investition und Finanzierung