Immo2 at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Immo2 an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Immo2 Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN
Kann jede Person im Deutschland gewerbsmäßig tätig sein? 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ja! In Deutschland herrscht der Grundsatz der Gewerbefreiheit. Die Tätigkeit darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie kann das Risiko der Bauträger und Projekt Entwickler minimiert werden?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Marktkenntnisse
– Feste Partnerschaften
– Reserven bilden
– Riesigen vertraglich absichern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Immobilienwirtschaft nach enger Definition:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Vermittlung, Verwaltung, Handel, Vermietung 

Gesamtwerschöpfung: 11%
Bruttowertschöpfung: 334 Mrd
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was sind typische Geschäftsfelder eines Verwaltungsunternehmens?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Hausverwaltung
– Gebäudemanagement
– Spezialisierte Dienstleister: Wachschutz, Reinigung etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
In der Lebenszyklusphase „Redevelopment“ sind folgende Akteure wichtig:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
–  Architekten und Ingenieure
– Generalübernehmer = übernehmen sämtliche Leistungen wie Planung, Grund Erwerb (vergeben alle Aufgaben an Sub-Unternehmer)
– Generalunternehmer = übernimmt sämtliche Bauleistungen und führen ein Teil selbst durch (Rest an Subnternehmer)
– Bauunternehmer für Gewerke = Hochbau, Tiefbau Paul, Fenster, Heizung etc.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
MaBV
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Makler und Bauträgerverordnung

- Wer der Erlaubnis der GewO bedarf, unterliegt auch der MaBV
- Ziel = Schutz der Verbraucher 
- Absicherungspflichten bei Vermögenswerten der Kunden
- Buchführungs-, Informations-, und Aufbewahrungspflicht 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erzähle etwas zu Bauträgern und Projektentwicklern.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Bauträger errichten gewerbsmäßige Wohngewerbe und Infrastrukturbauten als Bauherr

–  Abgrenzung zum Baubetreuer = handelt auf fremden Namen plus Rechnung

– Bauträger weisen häufig Risiko Profil auf - Schlechte Rating von Banken können die Folge sein (kann zu  Finanzierungsengpässen führen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wohnungswirtschaftliche Unternehmen können drei Kategorien aufgeteilt werden:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Wohnungsgenossenschaften
– Kommunale Wohnungsunternehmen
– Private beziehungsweise Kapitalmarktnahe Wohnungsunternehmen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erzähle etwas zu kommunalen Wohnungsunternehmen.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Oft ein Instrument zur Durchsetzung politischer Ziele
– Angebot günstiger Mietwohnungen
– Unterstützung bei Wohneigentumsbildung
– Quartier Betreuung, soziale Stabilität

– birgt die Gefahr der Ineffizienz, da politische und wirtschaftliche Ziele nicht immer zu vereinen sind
– Zusätzlich besteht die Gefahr, dass Führungspositionen politisch und nicht nach Qualifikation besetzt werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Als Investoren kommen infrage:
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
– Der Eigennutzer
– Der Staat
– Institutionelle Investoren
– Größere Privatinvestoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterteilung der Akteure nach Geschäftszweck:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Akteure mit Immobilien als Kerngeschäft (Bauträger, Gutachter) 
- Akteure mit Immobilien als Nebengeschäft (Industrie Unternehmen)
- Akteure mit angrenzenden Geschäftsfeldern (Banken, Wirtschaftsprüfer, Software, Marketing)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
GewO
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gewerbsverordnung
Lösung ausblenden
  • 1366534 Karteikarten
  • 22680 Studierende
  • 536 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Immo2 Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Kann jede Person im Deutschland gewerbsmäßig tätig sein? 
A:
Ja! In Deutschland herrscht der Grundsatz der Gewerbefreiheit. Die Tätigkeit darf nicht gegen geltendes Recht verstoßen. 
Q:
Wie kann das Risiko der Bauträger und Projekt Entwickler minimiert werden?
A:
– Marktkenntnisse
– Feste Partnerschaften
– Reserven bilden
– Riesigen vertraglich absichern
Q:
Immobilienwirtschaft nach enger Definition:
A:
Vermittlung, Verwaltung, Handel, Vermietung 

Gesamtwerschöpfung: 11%
Bruttowertschöpfung: 334 Mrd
Q:
Was sind typische Geschäftsfelder eines Verwaltungsunternehmens?
A:
– Hausverwaltung
– Gebäudemanagement
– Spezialisierte Dienstleister: Wachschutz, Reinigung etc.
Q:
In der Lebenszyklusphase „Redevelopment“ sind folgende Akteure wichtig:
A:
–  Architekten und Ingenieure
– Generalübernehmer = übernehmen sämtliche Leistungen wie Planung, Grund Erwerb (vergeben alle Aufgaben an Sub-Unternehmer)
– Generalunternehmer = übernimmt sämtliche Bauleistungen und führen ein Teil selbst durch (Rest an Subnternehmer)
– Bauunternehmer für Gewerke = Hochbau, Tiefbau Paul, Fenster, Heizung etc.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
MaBV
A:
Makler und Bauträgerverordnung

- Wer der Erlaubnis der GewO bedarf, unterliegt auch der MaBV
- Ziel = Schutz der Verbraucher 
- Absicherungspflichten bei Vermögenswerten der Kunden
- Buchführungs-, Informations-, und Aufbewahrungspflicht 
Q:
Erzähle etwas zu Bauträgern und Projektentwicklern.
A:
– Bauträger errichten gewerbsmäßige Wohngewerbe und Infrastrukturbauten als Bauherr

–  Abgrenzung zum Baubetreuer = handelt auf fremden Namen plus Rechnung

– Bauträger weisen häufig Risiko Profil auf - Schlechte Rating von Banken können die Folge sein (kann zu  Finanzierungsengpässen führen)

Q:
Wohnungswirtschaftliche Unternehmen können drei Kategorien aufgeteilt werden:
A:
– Wohnungsgenossenschaften
– Kommunale Wohnungsunternehmen
– Private beziehungsweise Kapitalmarktnahe Wohnungsunternehmen
Q:
Erzähle etwas zu kommunalen Wohnungsunternehmen.
A:
– Oft ein Instrument zur Durchsetzung politischer Ziele
– Angebot günstiger Mietwohnungen
– Unterstützung bei Wohneigentumsbildung
– Quartier Betreuung, soziale Stabilität

– birgt die Gefahr der Ineffizienz, da politische und wirtschaftliche Ziele nicht immer zu vereinen sind
– Zusätzlich besteht die Gefahr, dass Führungspositionen politisch und nicht nach Qualifikation besetzt werden
Q:
Als Investoren kommen infrage:
A:
– Der Eigennutzer
– Der Staat
– Institutionelle Investoren
– Größere Privatinvestoren
Q:
Unterteilung der Akteure nach Geschäftszweck:

A:
- Akteure mit Immobilien als Kerngeschäft (Bauträger, Gutachter) 
- Akteure mit Immobilien als Nebengeschäft (Industrie Unternehmen)
- Akteure mit angrenzenden Geschäftsfeldern (Banken, Wirtschaftsprüfer, Software, Marketing)
Q:
GewO
A:
Gewerbsverordnung
Immo2

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Immo2 an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Immo2 an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Immo2 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

IMMO

Technische Hochschule Aschaffenburg

Zum Kurs
IMMO

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Zum Kurs
IMM

University of Groningen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Immo2
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Immo2