Ernährungsphysiologie at IU Internationale Hochschule | Flashcards & Summaries

Select your language

Suggested languages for you:
Log In Start studying!

Lernmaterialien für Ernährungsphysiologie an der IU Internationale Hochschule

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Ernährungsphysiologie Kurs an der IU Internationale Hochschule zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nenne ein Beispiel für intravasale Flüssigkeit.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Plasmawasser in den Blutgefäßen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Für was bilden die Aminosäuren Histidin und Glutamin die Vorstufe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie bilden die Vorstufe für die Synthese biogener Amine (z.B. Histamin)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Funktionen hat Kalium im Körper?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kalium neigt nicht zur Komplexbildung und wirkt daher als ein Ladungstransporteur:


  • Aufrechterhaltung des intrazellulären osmotischen Drucks
  • Erhalt der Elektroneutralität und Erregungsleitung
  • Aktivierung von Enzymen beim Proteinaufbau
  • Aktivator einiger Enzyme z.B. der Glykolyse, des Nukleinsäure- und Energiestoffwechsels, der Na+/K+ ATPase
  • Regulation des Säure-Basen-Gleichgewichts
  • Blutdrucksenkende Wirkung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo befinden sich die Proteine im menschlichen Körper? Wie ist der prozentuale Anteil?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • ca. 50% in der Muskulatur (Muskelfibrillen, Sarkoplasma, Stroma)
  • ca. 25% im Bindegewebe (Kollagen, Elasin)
  • ca. 25% in den inneren Organen (Gastrointestinaltrakt, Leber) und das Blut
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Definition des Grundumsatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Grundumsatz ist der Minimalenergiebedarf zur Erhaltung aller lebenswichtigen Körperfunktionen. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie hoch ist der Unterschied zwischen Grundumsatz und Ruheumsatz, bei der Messung, in %?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Ruheumsatz ist oft bis zu 10% höher als der Grundumsatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welchen Biomarker hat der Nährstoff: Ascorbinsäure

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Konzentration in Plasma, Urin und Leukozyten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vitamine synthesieren die Darmbakterien im Kolon (Dickdarm)?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Biotin
  • Niacin
  • Folsäure
  • Vitamin K
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit was befasste sich Paracelsus und  wann lebte er?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Er lebte von 1493 - 1541 n. Chr. 

  • befasste sich mit der Verwertung der Nahrung im menschlichen Körper


Seine Erkenntnisse waren: 

  • Substanzen, die in größeren Mengen giftig sind, können aber in kleineren Mengen einen kurativen Effekt haben
  • er vermutete, dass der menschliche Körper eine bestimmte Balance an Mineralien benötigt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Abbauprodukt von Aktin?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

3-Methylhistidin

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Absorption?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Aufnahme von Nähr- und Begleitstoffen, aus dem Verdauungsbrei, durch die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf (über Blut bzw. die Lymphe)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von was ist die Nutrikinetik beim Menschen abhängig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Nutrikinetik ist abhängig von verschiedenen individuellen Faktoren 

  • wie Alter

Ernährungs- und Gesundheitszustand 

  • aber auch von äußeren Faktoren wie Umwelteinflüsse. 


Lösung ausblenden
  • 1475108 Karteikarten
  • 23952 Studierende
  • 582 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Ernährungsphysiologie Kurs an der IU Internationale Hochschule - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nenne ein Beispiel für intravasale Flüssigkeit.

A:
  • Plasmawasser in den Blutgefäßen
Q:

Für was bilden die Aminosäuren Histidin und Glutamin die Vorstufe?

A:

Sie bilden die Vorstufe für die Synthese biogener Amine (z.B. Histamin)

Q:

Welche Funktionen hat Kalium im Körper?

A:
  • Kalium neigt nicht zur Komplexbildung und wirkt daher als ein Ladungstransporteur:


  • Aufrechterhaltung des intrazellulären osmotischen Drucks
  • Erhalt der Elektroneutralität und Erregungsleitung
  • Aktivierung von Enzymen beim Proteinaufbau
  • Aktivator einiger Enzyme z.B. der Glykolyse, des Nukleinsäure- und Energiestoffwechsels, der Na+/K+ ATPase
  • Regulation des Säure-Basen-Gleichgewichts
  • Blutdrucksenkende Wirkung
Q:

Wo befinden sich die Proteine im menschlichen Körper? Wie ist der prozentuale Anteil?

A:
  • ca. 50% in der Muskulatur (Muskelfibrillen, Sarkoplasma, Stroma)
  • ca. 25% im Bindegewebe (Kollagen, Elasin)
  • ca. 25% in den inneren Organen (Gastrointestinaltrakt, Leber) und das Blut
Q:

Was ist die Definition des Grundumsatz?

A:

Der Grundumsatz ist der Minimalenergiebedarf zur Erhaltung aller lebenswichtigen Körperfunktionen. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie hoch ist der Unterschied zwischen Grundumsatz und Ruheumsatz, bei der Messung, in %?

A:

Der Ruheumsatz ist oft bis zu 10% höher als der Grundumsatz

Q:

Welchen Biomarker hat der Nährstoff: Ascorbinsäure

A:
  • Konzentration in Plasma, Urin und Leukozyten
Q:

Welche Vitamine synthesieren die Darmbakterien im Kolon (Dickdarm)?

A:
  • Biotin
  • Niacin
  • Folsäure
  • Vitamin K
Q:

Mit was befasste sich Paracelsus und  wann lebte er?

A:

Er lebte von 1493 - 1541 n. Chr. 

  • befasste sich mit der Verwertung der Nahrung im menschlichen Körper


Seine Erkenntnisse waren: 

  • Substanzen, die in größeren Mengen giftig sind, können aber in kleineren Mengen einen kurativen Effekt haben
  • er vermutete, dass der menschliche Körper eine bestimmte Balance an Mineralien benötigt
Q:

Was ist das Abbauprodukt von Aktin?

A:

3-Methylhistidin

Q:

Was ist Absorption?

A:

Die Aufnahme von Nähr- und Begleitstoffen, aus dem Verdauungsbrei, durch die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf (über Blut bzw. die Lymphe)

Q:

Von was ist die Nutrikinetik beim Menschen abhängig?

A:

Die Nutrikinetik ist abhängig von verschiedenen individuellen Faktoren 

  • wie Alter

Ernährungs- und Gesundheitszustand 

  • aber auch von äußeren Faktoren wie Umwelteinflüsse. 


Ernährungsphysiologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Ernährungsphysiologie an der IU Internationale Hochschule

Für deinen Studiengang Ernährungsphysiologie an der IU Internationale Hochschule gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten Ernährungsphysiologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Ernährungsphysiologie 1

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Ernährungsphysiologie

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
Ernährungsphysiologie 2

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
Ernährungsphysiologie

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Ernährungsphysiologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Ernährungsphysiologie